• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

National Wird „Fürst Franz“ jetzt ausgemustert?



Dessau-Wörlitzer Eisenbahn
Wird „Fürst Franz“ jetzt ausgemustert?
Aktuell liegt alles allein auf den Schultern von „Fürstin Louise“. Auf der Strecke der Dessau-Wörlitzer Eisenbahn zwischen Bauhaus- und Parkstadt fährt nur einer von zwei Schienenbussen.

Louises Pendant „Fürst Franz“ ist ausgefallen. „Mal wieder“, sagen Beobachter und Bahnreisende, die das Geschehen und die Zugbewegung am Gleis1 vom Hauptbahnhof Dessau regelmäßig im Blick haben. Ja, das Problem existiert bereits seit Mai des Vorjahres, bestätigen die Stadtwerke Dessau. Unter deren Ägide rollen Busse und Bahnen der Dessauer Verkehrs GmbH und Eisenbahngesellschaft (DVE).
Quelle: Mitteldeutsche Zeitung


Scheinbar hat man schon "Ersatz" gefunden... vorhin fix über Bahnsteige hinweg abgelichtet:

 

Kommentare

Ich meinte eher ob das 670 002 oder 670 005 ist.

Die Triebwagen selbst sind mir wohlbekannt, die kenne ich seit 1996.
 
*Fürstin Luise* 95 80 0670 003-2 D-DVE mit FA abgestellt HU 19.03.2012 Verl. 16.03.2019; 2. Verl. 18.03.2020
*Elfriede/Fürst Franz* 95 80 0670 004-0 D-DVE mit FA abgestellt HU 16.06.2011

Fahrzeuge werden durch LVTs ersetzt. ( Burgenlandbahn-672er )
 


Oben Unten