• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Frage Wie sieht die Organisation heute bei DB Regio aus?



WFN4

BF Unterassistent
Mitglied seit
21 Oktober 2012
Beiträge
68
Punkte
18
Arbeitgeber
DB Regio
Einsatzstelle
Bayern
Beruf
Lokführer
Laut dem "Zukunft Bahn Regio Newsletter Nr. 6" (oder statt Newsletter, KOMPAKT), wird die Gesellschaft mit den DB Regio gültigen tarifvertraglichen Bedingungen kalkulieren. Kalkulieren steht so wortwörtlich drinnen, die TVe werden dann wohl gelten, kann man hoffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

wiemi

BF Sekretär
Mitglied seit
2 Juni 2011
Beiträge
888
Punkte
93
Arbeitgeber
Netze
Einsatzstelle
Granitz und co.
Beruf
FDL im Dienst
Laut einer Information, die ich gelesen habe, möchte man Netze zurück erobern indem man nur das aller notwendigste an Verwaltung für diese Verkehre neu aufstellt und möchte damit Geld sparen.
In dem Text stand auch, dass die Tarife des Gesamtkonzerns gelten.
 

SSH-Eib09

BF Hauptassistent
Mitglied seit
30 Mai 2009
Beiträge
367
Punkte
63
Arbeitgeber
DB
Einsatzstelle
Regio
Beruf
Lokführer
Laut einer Information, die ich gelesen habe, möchte man Netze zurück erobern indem man nur das aller notwendigste an Verwaltung für diese Verkehre neu aufstellt und möchte damit Geld sparen.
In dem Text stand auch, dass die Tarife des Gesamtkonzerns gelten.

Die Verwaltung von uns kostet auch am meisten ;-)
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.278
Punkte
113
Standort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
DB Regio hat ja die Start GmbH gegründet
" Regionalverkehre Start Deutschland GmbH "
( alle Firmensitz Mannheimer Strasse 33 Berlin )

nun folgten weitere Unternehmensgründungen :

- Verkehrsgesellschaft Start Augsburg mbH
( Gründung 21.9.2016 )
- Verkehrsgesellschaft Start Unterelbe mbH
( G. 4.1.2017 )
- Verkehrsgesellschaft Start Niedersachsen mbH
( G. 20.9.2016 )
- Verkehrsgesellschaft Start Ostsachsen mbH
( G. 18.1.2017 )
- Verkehrsgesellschaft Start Emscher-Münsterland mbH
( G. 5.7.2016, vormals Sitz München, seit 19.8.16 Berlin )
- Verkehrsgesellschaft Start NRW mbH
( G. 21.9.2016 )

?!? hmmm
wollen damit wohl die Ausschreibungen dort abluchsen
 
Zuletzt bearbeitet:

Streckenstillleger

BF Ehrenvorsitzender
Mitglied seit
15 November 2011
Beiträge
10.381
Punkte
113
Arbeitgeber
BMVI
Einsatzstelle
Berlin
Beruf
Steuergeld Verteiler
Geld und Geld verdienen und dann das Problem.....Fahrgäste , Mitarbeiter und die Aufgabenträger, dabei wäre es so schön , nur das was im Studium gelehrt wird , passt der Realität nicht an.
45 - 90k und jetzt auch noch dafür arbeiten....
Ohne Worte. ....
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.278
Punkte
113
Standort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
DB Regio Start wird nun konkreter ...

es gibt schon Stellenangebote für Unterelbe
und auch eine Webseite wurde gebaut ;

am 8.11.2017 ist der Firmensitz der Start nun von Berlin bei BEX nach Frankfurt Hahnstrasse verlegt worden,
die Geschäftsführung ist gleich geblieben.


verblieben sind :

Regionalverkehr Start Unterelbe GmbH
Sitz Cuxhaven

Regionalverkehr Start Ostsachsen GmbH
Sitz Berlin

Rest in Frankfurt


Hier zur Information :

->
http://www.startgmbh.com/
Die Regionalverkehre Start Deutschland GmbH ist eine neu gegründete Tochtergesellschaft der DB Regio AG am Standort Frankfurt am Main. Das Ziel unseres dynamischen Teams ist es, zusammen mit der Expertise unserer Muttergesellschaft und mit eigenen innovativen Lösungsansätzen Wettbewerbsverkehre im Schienenpersonennahverkehr erfolgreich zu gewinnen und zu betreiben. Dabei setzen wir auf ein schlankes, individuell auf den jeweiligen Verkehrsvertrag abgestimmtes Geschäftsmodell.


Du möchtest bei uns von Anfang an aktiv mitgestalten und hast Lust, in einer Start-Up Atmosphäre beim Aufbau inhaltlich und strategisch mitzuwirken und auch operativ mit anzupacken?
Wir nehmen an komplexen Vergabeverfahren im regionalen Schienenpersonenverkehr in Deutschland teil. Gewonnene Ausschreibungen werden von uns in Betrieb genommen und im Anschluss betrieben.
Stellenangebot Lokführer :
http://www.startgmbh.com/index.php/jobs-leser/soforteinstieg-als-lokfuehrer-in-norddeutschland.html
oder Personalreferent :
http://www.startgmbh.com/index.php/jobs-leser/personaler-in-fuer-arbeits-und-vertragsrecht.html
 

VT605

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
30 November 2007
Beiträge
10.750
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Aber zu Tarifvertrag, Lohn oder Arbeitszeitregelungen wird sich nicht geäußert in den Stellenanzeigen, wenn man sich da bewirbt kauft man die Katze im Sack.
 

BR403

BF Sekretär
Mitglied seit
5 April 2009
Beiträge
983
Punkte
63
Arbeitgeber
DB Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Beruf
Lokführer
Der Stammbaum sieht also so aus:

Deutsche Bahn AG -> DB Regio AG -> Start Deutschland GmbH -> Verkehrsgesellschaft Unterelbe mbH

Interessant, dass der Betrieb auch ausbildet. Aber bezahlen soll dann doch lieber ein anderer:

"*Die Maßnahme ist nach AZAV zertifiziert und zugelassen. Die Finanzierung erfolgt über Bildungsgutschein, durch andere Kostenträger (z. B. BFD, Rentenversicherung) oder privat."
 
Zuletzt bearbeitet:

VT605

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
30 November 2007
Beiträge
10.750
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
"oder privat", jetzt fangen wir schon an wie bei den Piloten und finanzieren die Ausbildung selbst? Da kann man nur hoffen das sich für diesen Laden niemand findet.
 

echoray

BF Oberassistent
BF Unterstützer
Mitglied seit
20 August 2009
Beiträge
166
Punkte
28
Standort
Meschede
Arbeitgeber
nicht mehr Bahner
Einsatzstelle
Hamm
Spezialrang
BF Unterstützer
Es gibt eben auch Überzeugungstäter, meist spätberufene, die ihrem Berufsleben nochmal eine neue Richtung geben möchten. Insbesondere wenn die sich noch in ungekündigter Stellung befinden, würden die nie einen Bildungsgutschein vom Amt bekommen. "Wie, Sie sind doch Bankkaufmann? Warum wollen Sie jetzt Lok fahren?". Solche Leute finanzieren dann ihre Tf-Ausbildung privat. Wen ich auch schon als Selbstzahler erlebt habe: Leute, die nicht hauptberuflich als Tf tätig sind. Zum Beispiel ein Professor mit Lehrstuhl für Verkehrswesen oder ein Firmeninhaber aus dem Bereich der Bahn-Zulieferindustrie. Beide fahren Güterzüge in Teilzeit, weil sie Spaß dran haben und auf dem Laufenden bleiben möchten, und beide haben ihre Tf-Ausbildung privat finanziert.
 


Oben Unten