Frage Wie sieht die Organisation heute bei DB Regio aus?

BR403

Obersekretär
Registriert
5. April 2009
Beiträge
1,341
Punkte Reaktionen
943
Punkte
113
Arbeitgeber
DB Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Beruf
Lokführer
Meine Tage bei DB Regio sind ja auch schon eine Weile gezählt und beim Fernverkehr bekommt man nicht mehr so richtig mit, was sich so beim alten AG tut. Mich würde mal interessieren, wie heutzutage die Aufteilung in den einzelnen Regionen aussieht. Gibt es mittlerweile überall die Einteilung in Verkehrsbetriebe?
Die Region Südwest und Rhein-Neckar werden ab 2015 zusammengelegt, habe ich gelesen. Ist schon bekannt, wie die Aufteilung dort aussehen wird?
Aus dem Internet habe ich mal diese Einteilung zusammengesucht. Ist das so aktuell?
Ich denke mal Region Nord stimmt nicht, da ich mal was von einem Verkehrsbetrieb Niedersachsen gehört habe. Heißen die Betriebe in Bayer auch Verkehrsbetriebe? Ich habe auch mal was von Regio Oberbayern usw. gehört oder ist das schon wieder alt?

Würde mich freuen, wenn ein Kollege von DB Regio hier ein wenig Licht ins Dunkel bringen kann.

  • Region Nord
        • Betrieb Bremen
        • Betrieb Braunschweig
        • S-Bahn Hannover
        • Regionalbahn Schleswig-Holstein

  • Region Nordost
      • Regionalbereich Mecklenburg-Vorpommern
      • Regionalbereich Berlin/Brandenburg

  • Region NRW
      • Verkehrsbetrieb Express-Netz NRW (Düsseldorf)
      • Verkehrsbetrieb Rheinland (Köln)
      • Verkehrsbetrieb S-Bahn Rhein-Ruhr (Essen)
      • Verkehrsbetrieb Westfälische Regionallinien (Dortmund)

  • Region Südost
      • Verkehrsbetrieb Thüringen
      • Verkehrsbetrieb Südostsachsen
      • Verkehrsbetrieb Mitteldeutschland
      • Verkehrsbetrieb Elbe-Saale

  • Region Hessen
      • S-Bahn Rhein-Main
      • Regionalverkehr Kur- und Mittelhessen
      • Regionalverkehr Rhein-Main

  • Region Südwest
      • S-Bahn RheinNeckar

  • Region Baden-Württemberg
      • Verkehrsbetrieb Südbaden (Freiburg)
      • Verkehrsbetrieb Württemberg (Stuttgart)
      • S-Bahn Stuttgart
      • DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB) (Ulm)

    • Region Bayern (Bayern)
        • Verkehrsbetrieb Allgäu-Schwaben
        • Verkehrsbetrieb Franken
        • Verkehrsbetrieb Nordostbayern
        • Verkehrsbetrieb Oberbayern
        • S-Bahn München
        • S-Bahn Nürnberg
 
Zuletzt bearbeitet:

MD 612

Oberamtmann
BF Unterstützer
Registriert
20. November 2008
Beiträge
3,985
Punkte Reaktionen
4,755
Punkte
113
Ort
Klein Paris
Arbeitgeber
Der Rote Riese
Einsatzstelle
Grubenbahn
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Hamsterdompteur und Kollegenvertreter
Region Südost: Verkehrsbetrieb Thüringen, Verkehrsbetrieb Südostsachsen, Verkehrsbetrieb Mitteldeutschland, Verkehrsbetrieb Elbe-Saale

Diese Struktur wird in Südost Ende diesen Jahres aufgelöst, die Hierarchieebene der Verkehrsbetriebe ist dann Geschichte. Ab Anfang 2015 wird fast das gesamte Overhead "oberhalb" von Werkstattmeistern und Teamleitern in der Regionalleitung konzentriert, was bis Ende 2017 den Verlust von über 250 Overheadstellen zur Folge hat. Allerdings ist ein Teil dieses Verlustes nicht direkt auf die Neustruktur, sondern auf die in den letzten Jahren verlorengegangenen Ausschreibungen zurückzuführen. "Vor Ort" bleiben dann nur noch sogenannte Betriebsbereiche, die hauptsächlich den gesamten Fahrdienst sowie die Fahrzeug- und Werkstattdisposition bündeln. Anfangs aufgeteilt wie die heutigen Verkehrsbetriebe, sollen die je nach zukünftiger Leistungsentwicklung weiter geschrumpft und zusammengelegt werden.

Gruß Peter
 

wiemi

Sekretär
Registriert
2. Juni 2011
Beiträge
898
Punkte Reaktionen
1,829
Punkte
93
Arbeitgeber
Netze
Einsatzstelle
Granitz und co.
Beruf
FDL im Dienst
DB Regio Nordost ist meiner Meinung nach unterteilt in VBB, VBC und VBR. Also Verkehrsbetrieb Berlin, Cottbus, Rostock. Die Abkürzung hab ich ausgedacht ... gerade weil VBB eine witzige Gemeinsamkeit ist.

Und in Cottbus herrscht ja jetzt das Kompetenzteam :-D!
 

Hamsterbacke

Hauptassistent
Registriert
21. März 2010
Beiträge
284
Punkte Reaktionen
129
Punkte
43
Ort
Berlin
Arbeitgeber
Deutsche Bahn Bahn
Einsatzstelle
Regio
Beruf
Tf
DB Regio Nordost ist meiner Meinung nach unterteilt in VBB, VBC und VBR. Also Verkehrsbetrieb Berlin, Cottbus, Rostock. Die Abkürzung hab ich ausgedacht ... gerade weil VBB eine witzige Gemeinsamkeit ist.

Und in Cottbus herrscht ja jetzt das Kompetenzteam :-D!

Zurzeit "PS" (= Produktionsstandort) statt "VB".
 

FBZugBus

Amtmann
BF Unterstützer
Registriert
14. Oktober 2012
Beiträge
3,305
Punkte Reaktionen
2,575
Punkte
113
Ort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
bei der DB Regio hat sich ja nun so einiges mehr geändert, Stichwort: "Zukunft Bahn "
kann jemand die Auflistung verbessern / ergänzen ?
Ab 1.1.2017 ändert sich auch noch eine ganze Reihe ...
hab mal zusammenkopiert : ( Danke @ BR 403 )

(...)Aus dem Internet habe ich mal diese Einteilung zusammengesucht. Ist das so aktuell?
Ich denke mal Region Nord stimmt nicht, da ich mal was von einem Verkehrsbetrieb Niedersachsen gehört habe. Heißen die Betriebe in Bayern auch Verkehrsbetriebe? Ich habe auch mal was von Regio Oberbayern usw. gehört oder ist das schon wieder alt?

Würde mich freuen, wenn ein Kollege von DB Regio hier ein wenig Licht ins Dunkel bringen kann.
(...)


Region Nord :
- Regionalbereich Niedersachsen/Bremen (Hannover) mit DB Regio S-Bahn Hannover
- DB Regio Nord (Hamburg)
- Regio Schleswig-Holstein /RSH GmbH (Kiel)
- S-Bahn Hamburg GmbH (eigenständig in Berlin)

Region Nordost :
- Regionalbereich Mecklenburg-Vorpommern (Rostock)
- Regionalbereich Berlin/Brandenburg (Potsdam&Cottbus)
- S-Bahn Berlin GmbH (eigenständig)

Region Nordrhein-Westfalen :
- Verkehrsbetrieb Express-Netz NRW (Düsseldorf)
- Verkehrsbetrieb Rheinland (Köln)
- Verkehrsbetrieb S-Bahn Rhein-Ruhr (Essen)
- Verkehrsbetrieb Westfälische Regionallinien (Dortmund)

Region Südost :
- DB Regio Mitteldeutschland mit S-Bahn Mitteldeutschland (Leipzig)
- DB Regio Elbe-Saale Bahn (Magdeburg)

Region Hessen :
- S-Bahn Rhein-Main Frankfurt (ab 1.1.2017 direkt eigenständig in Berlin)
- DB Regio Kur- und Mittelhessen (Kassel)
- Regionalverkehr Rhein-Main (Frankfurt)

Region Südwest [=Saarland, Rheinland-Pfalz,Baden-Württemberg] :
- DB Regio Südwest mit S-Bahn RheinNeckar (Mannheim&Ludwigshafen)

Region Baden-Württemberg :
- S-Bahn Stuttgart (ab 1.1.2017 direkt eigenständig in Berlin)
- Regionalbereich Südbaden (Freiburg)
- Regionalbereich Württemberg (Stuttgart)
- Regionalverkehr Alb-Bodensee (Ulm)

Region Bayern :
- Verkehrsbetrieb Allgäu-Schwaben (Augsburg&Kempten)
- Verkehrsbetrieb Franken mit S-Bahn Nürnberg (Nürnberg)
- Verkehrsbetrieb Nordostbayern (Hof)
- Verkehrsbetrieb Oberbayern (München)
- S-Bahn München (ab 1.1.2017 direkt eigenständig in Berlin)
! [ ab 1.1.2017 langsame Auflösung der einzelnen VB's zu einer gesamten Firma DB Regio Bayern ] !


...

freue mich auf Eure aktuellen Informationen dazu : )
 
Zuletzt bearbeitet:

Etzel71

Frischling
Registriert
1. Januar 2008
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
34
Punkte
13
Ort
Seddin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Seddin
Beruf
Triebfahrzeugführer
Ich für meine Region Bayern kann sagen, daß Allgäu-Schwaben ab 01.01.2018 nicht mehr exestieren soll, sondern (wieder mal) alles zusammengelegt wird. Dann heißt es hier wieder: "Willkommen in der Regionalbahn 57knips auf der Fahrt von... bis .... Wir wünschen Ihnen eine angenehme Fahrt im Namen von Regio Bayern"
Angeblich soll es wettbewerbsfähiger sein :004:
Wir machen es also wie bei DB Cargo (zurzeit aktueller Name) nach
 

FBZugBus

Amtmann
BF Unterstützer
Registriert
14. Oktober 2012
Beiträge
3,305
Punkte Reaktionen
2,575
Punkte
113
Ort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
... ich hoffe man kann mein Geschreibse verstehen.

Das man in Bayern endlich mal diese strikten Teilnetze abschafft is echt überfällig.
Aber viel schlimmer wird der neueste Clou vom Konzern.
" DB Regio start "

Diese Billigtochter will nächstes Jahr mit schlanker Struktur Wettbewerbsnetze zurückgewinnen und dann mit DB Regio betreiben ... aber erstmal billig in die Ausschreibung gehen denn mit Regio schafft man es nicht die Wettbewerber zu besiegen im Preis.
Super...
DB Heidekrautbahn, DB Regional und Stadtverkehr Bayern, DB Regio Hanseverkehr oder DB Regio Nahverkehr Eins (bis Vier) GmbH .....
da hatten wir schon genug Tricksereien
 

Bahnstern

BF-Röckchen
BF Unterstützer
Registriert
22. April 2009
Beiträge
8,384
Punkte Reaktionen
11,691
Punkte
113
Ort
Berlin-Mz
Arbeitgeber
privat
Einsatzstelle
überall wo 112/114/143 fahren
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lady Liebhaber
Und vielleicht dann auch mal in deutsch ! Nicht Regio DB sondern DB Regio.... lernen die vielleicht auch noch
 

Etzel71

Frischling
Registriert
1. Januar 2008
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
34
Punkte
13
Ort
Seddin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Seddin
Beruf
Triebfahrzeugführer
Na ich bin da am zweifeln, ob man mit der Billigtochter DB Regio start wieder zum "normalen" DB Regio geht. Wenns der Laden schon mal ein Discounter ist. Und wer weiß mit neuem Namen? Regio DB?
Oder man erfindet dann wieder die einzelnen Namen, wie vorher
 

FBZugBus

Amtmann
BF Unterstützer
Registriert
14. Oktober 2012
Beiträge
3,305
Punkte Reaktionen
2,575
Punkte
113
Ort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
Regio Bayerisch-Schwaben,
Einsatzstelle Günzburg : )

Yes!
ich bin sofort wieder dabei ...
 

MD 612

Oberamtmann
BF Unterstützer
Registriert
20. November 2008
Beiträge
3,985
Punkte Reaktionen
4,755
Punkte
113
Ort
Klein Paris
Arbeitgeber
Der Rote Riese
Einsatzstelle
Grubenbahn
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Hamsterdompteur und Kollegenvertreter
Regio Südost (Sitz der RL Leipzig): Bis Ende 2014 VB Südostsachsen (Dresden), VB Mitteldeutschland (Halle/Leipzig), VB Thüringen (Erfurt), VB Elbe-Saale (Magdeburg, inklusive Burgenlandbahn).
Jetzt zentral geführt aus der Regionalleitung, vor Ort nur noch Werkstätten Magdeburg, Halle, Dresden, Erfurt, Leipzig (bis 2017) sowie im Fahrbereich Teamleiter und Einsatzplaner an den Standorten Halle, Leipzig, Dresden, Erfurt, Magdeburg.
Leitstelle zentral in Leipzig (statt früher TP) mit Außenstellen in Dresden, Magdeburg und Erfurt mit je einem Dispo für Personal und Fahrzeuge vor Ort.

Gruß Peter
 

FBZugBus

Amtmann
BF Unterstützer
Registriert
14. Oktober 2012
Beiträge
3,305
Punkte Reaktionen
2,575
Punkte
113
Ort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
Danke Dir recht Herzlich für diese Verbesserung : )

ich mache die Tabelle der Auflistung mal neu dann ...
tschööö
 

Bahnstern

BF-Röckchen
BF Unterstützer
Registriert
22. April 2009
Beiträge
8,384
Punkte Reaktionen
11,691
Punkte
113
Ort
Berlin-Mz
Arbeitgeber
privat
Einsatzstelle
überall wo 112/114/143 fahren
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lady Liebhaber
Du bleibst hier !
 

FBZugBus

Amtmann
BF Unterstützer
Registriert
14. Oktober 2012
Beiträge
3,305
Punkte Reaktionen
2,575
Punkte
113
Ort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
ja is gut ; )

bissl Genesungs-Schlaf muss aber auchmal sein
 

FBZugBus

Amtmann
BF Unterstützer
Registriert
14. Oktober 2012
Beiträge
3,305
Punkte Reaktionen
2,575
Punkte
113
Ort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
so dann mal ohne Werkstätten die Verbesserung ...
hab genug Ruhe getankt ; )


Auflistung für 2017 :

DB Regio Nordost (Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern)
- Standort Potsdam
- Standort Cottbus
- Standort Rostock


DB Regio Südost (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen)
- Regionalleitung Leipzig


DB Regio Nord (Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen, Niedersachsen)
- Regio Schleswig-Holstein (Kiel)
- Regionalbereich Niedersachsen/Bremen (Hannover) mit S-Bahn Hannover


DB Regio NRW (Nordrhein-Westfalen)
- Verkehrsbetrieb Express-Netz NRW (Düsseldorf)
- Verkehrsbetrieb Westfälische Regionallinien (Dortmund)
- Verkehrsbetrieb Rheinland (Köln)
- Verkehrsbetrieb S-Bahn Rhein - Ruhr (Essen)


DB Regio Baden-Württemberg (Baden-Württemberg ohne Bereich Mannheim/Heidelberg/Karlsruhe)
- Regio Württemberg (Stuttgart)
- Regio Südbaden (Freiburg)
- DBZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee (Ulm) mit integriertem Busbetrieb in Ulm, Weingarten, Friedrichshafen, Tübingen


DB Regio Südwest (Rheinland-Pfalz, Saarland, Teile Baden-Württemberg und Teile Hessen)
- Regionalleitung Mannheim , mit S-Bahn Rhein - Neckar


DB Regio Hessen (Hessen)
- Regionalbereich Kur-Mittelhessen (Kassel)
- Regionalbereich Rhein-Main (Frankfurt)

! [ im Laufe des Jahr 2017 wird Regio Südwest komplett mit Regio Hessen zusammengelegt zur neuen "DB Regio Mitte" , unterteilt dann in Regionalbereich Südwest(Mannheim) und Regionalbereich Hessen(Frankfurt) ] !


DB Regio Bayern (Bayern)
- Verkehrsbetrieb Allgäu-Schwaben (Augsburg&Kempten)
- Verkehrsbetrieb Franken mit S-Bahn Nürnberg (Nürnberg)
- Verkehrsbetrieb Nordostbayern (Hof)
- Verkehrsbetrieb Oberbayern (München)

! [ ab 1.1.2017 langsame Auflösung der einzelnen VB's zum Gesamtunternehmen DB Regio Bayern ] !


DB S-Bahn Berlin GmbH (Berlin)
DB S-Bahn Hamburg GmbH (Berlin)
S-Bahn Rhein-Main, Frankfurt (ab1.1.2017 eigenständig in Berlin)
S-Bahn München (ab1.1.2017 eigenständig in Berlin)
S-Bahn Stuttgart, Plochingen (ab1.1.2017 eigenständig in Berlin)


DB Regio NetzVerkehrs GmbH (100% DB Regio Tochter)
- Erzgebirgsbahn, Chemnitz
- Oberweissbacher Berg- und Schwarzatal-Bahn, Mellenbach
- Kurhessenbahn, Kassel
- Westfrankenbahn, Aschaffenburg
- Südostbayernbahn, Mühldorf
- Gäubodenbahn, Straubing


DB Regio Bus (100% Tochter)
..... lass ich mal weg, würde den Rahmen sprengen...
jetzt könnte ich noch die zahlreichen Billigtochter GmbH's der DB Regio aufzählen welche es heute noch gibt. Aber das genauso unnütz wie " DB Regio start " zu erwähnen.
Ich nehme das Beispiel DB Regional und Stadtverkehr Bayern GmbH (DB RSB,Coburg) ein Ableger der DB Stadtverkehr Omnibusverkehr Franken (OVF,Nürnberg).
Damit wurde die Ausschreibung Franken-Thüringen-Express (E-Netz Franken) gewonnen. Aber auf verschlungene Wege ging dann nen Jahr später der Betrieb auf Regio Franken über, DB Stadtverkehr GmbH wurde in Regio verschmolzen, aus OVF wurde DB Regio Frankenbus und die DB RSB GmbH in Coburg heisst Heute DB Stadtverkehr GmbH und betreibt Busverkehr im Raum Coburg, Forchheim, Bamberg, Ingolstadt und Augsburg (Alle deren Busse tragen Kennzeichen CO - C 1xxx).
Ja Lokführer zum Busfahrer-Gehalt beschäftigen hat eben damals doch nicht geklappt ...
DB Heidekrautbahn GmbH könnte ich auchnoch erzählen, aber nachdem Gerichtsentscheid zur S-Bahn Bremen und Wechsel von Potsdam ins Rheinland gibts diese erfolglose Dumping-DB-Tochter so eh nimmer : )


Ach, und dann hätten wir ja noch die
- Usedomer Bäderbahn, UBB GmbH Heringsdorf.
Bezahlen die mittlerweile auch BuRa LfTV ?

Grüsse
 

FBZugBus

Amtmann
BF Unterstützer
Registriert
14. Oktober 2012
Beiträge
3,305
Punkte Reaktionen
2,575
Punkte
113
Ort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
ja das fährt der Regio NRW VB Dortmund (Westfälische Regionallinien)

Ich möchte ja nicht noch Teilnetze und Einsatzstellen aufzählen hier,
da wäre mein Beitrag schon 5-Forenseiten gross ^^
aber Danke für jede Ergänzung
 

BR403

Obersekretär
Registriert
5. April 2009
Beiträge
1,341
Punkte Reaktionen
943
Punkte
113
Arbeitgeber
DB Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Beruf
Lokführer
Und vielleicht dann auch mal in deutsch ! Nicht Regio DB sondern DB Regio.... lernen die vielleicht auch noch
Eins der größten Missverständnisse von DB Regio. Natürlich heißt es nicht Regio DB. Das sollte es auch gar nicht. "REGIO" ist einfach nur der Markenname. Dahinter hat man das DB Logo gesetzt.
Aber die Zeiten sind auch vorbei. Der Markenname "REGIO" wird nach und nach von den Fahrzeugen entfernt und nur noch das DB Logo angebracht.
[doublepost=1476007457][/doublepost]
DB S-Bahn Berlin GmbH (Berlin)
DB S-Bahn Hamburg GmbH (Berlin)
S-Bahn Rhein-Main, Frankfurt (ab1.1.2017 eigenständig in Berlin)
S-Bahn München (ab1.1.2017 eigenständig in Berlin)
S-Bahn Stuttgart, Plochingen (ab1.1.2017 eigenständig in Berlin)
So ganz verstehe ich das nicht. Vor einiger Zeit wollte man mal einen Großteil der ganzen Tochtergesellschaften auflösen, was man auch gemacht hat. Nun fängt man wieder von vorne an.
 

Martin

Amtmann
Registriert
5. Januar 2008
Beiträge
3,049
Punkte Reaktionen
1,259
Punkte
113
Beruf
-
Richtig. Das eine ist die Markenarchitektur und das andere die Unternehmensbezeichnungen.

Verstehen leider viele nicht, geht genauso wie DB Netz (AG) und DB Netze. Das eine ist ein Unternehmen, das andere ein Markenname unter dem viele Unternehmen auftreten (neben der DB Netz AG z.B. noch DB Station&Service)
 


Oben