Wie sieht der Alltag eines Lokführers aus?

Trennhuepfer

Super-Moderator
Teammitglied
Team BF
Registriert
4. November 2007
Beiträge
9,240
Punkte Reaktionen
695
Punkte
113
Ort
56218 Mülheim-Kärlich
Arbeitgeber
DB Regio
Einsatzstelle
KKO
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lokomotivführer + Wagenmeister G
AW: Wie sieht der Alltag eines Lokführers aus?

siehste ma, mein Disponent hat mich gefragt ob ich nicht nächste Woche für 6 Tage Aushilfe in SVL machen wollte, Da ich aber Montag nach dem Urlaub mit Früh hätte anfangen sollen habe ich mich auf Nächte 6 eingelassen. Natürlich habe ich erst die Genehmigung meiner Familie eingeholt, aber wir haben uns geeinigt, weil ich dadurch an meinem Geburtstag frei habe.
Ohne Familie wäre es einfacher, aber irgendwas muss man den Disponenten ja noch zuknabbern geben :003:
 

FBZugBus

Amtmann
BF Unterstützer
Registriert
14. Oktober 2012
Beiträge
3,305
Punkte Reaktionen
2,574
Punkte
113
Ort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
Guten Tag zusammen ;

bei gewissen OE im Konzern und noch anderen Dingen dann dazu ist es einem Lokführer möglich nen DB-Firmenwagen zu bekommen zur Ausübung der Schichten, also zum Tfz-Standort hin und dann wieder mit nach Hause zu nehmen ...

ich habe mich nun darüber mal schlau gemacht,
würde ein Poolfahrzeug sein ohne Privatnutzung
aus der Kategorie P1
( Opel Corsa, Ford Fiesta, VW Polo )
Fahrtenbuch akribische führen, mit Tankkarte und es ist zu behandeln wie ein Dienstraum


hat hier jemand Erfahrung ?
wie läuft das ab, gibts steuerrechtliche Einschränkungen, bleibt das JobTicket und welche Fahrzeugmodelle liefert man derzeit dem Konzern ?

merci
 

Mare Stellaris

Hauptsekretär
BF Unterstützer
Registriert
23. Oktober 2008
Beiträge
1,811
Punkte Reaktionen
799
Punkte
113
Ort
Suhlendorf
Arbeitgeber
DB Fernverkehr AG
Einsatzstelle
Hannover
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Triebfahrzeugführer
Steuerrechtlich muss beachtet werden, dass ein privat genutzter Dienstwagen mit jährlich 1% des Neupreises als Einkommen zu versteuern ist!
 

Schweizkutscher

Ladyversteher
Registriert
7. Juni 2008
Beiträge
4,706
Punkte Reaktionen
3,714
Punkte
113
Ort
nicht mehr in Offenburg
Arbeitgeber
privates EVU
Einsatzstelle
mal hier, mal da
Beruf
Lokführer
Wie sieht der Alltag eines Lokführers aus?
Munter werden, aufstehen, waschen, essen, arbeiten gehen/fahren, nach Hause kommen/Hotelübernachtung, fernsehen, Computer, essen, schlafengehen. Wer Familie hat, beschäftigt sich dann mit dieser noch.

Also alles in allem, eine normaler Tagesablauf. :024:
 


Oben