• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Frage Welchen Messenger nutzt Ihr?



Z

Zugbeleidiger

Gast
Hallo Gemeinschaft

Die Welt ist voll von nützlichen und unnützen Programmen. So auch beim Messenger. Da gibt es eine Menge bekannte und unbekannte Messenger. Einige davon bieten mehr Privatsphäre als andere. Jeder kann nach seinem Geschmack wählen. Platzhirsche sind m.E. der Facebook Messenger, gefolgt von Whas App. Allerdings kann sich auch die SMS noch großer Beliebtheit erfreuen - auch wenn sie bereits tot gesagt wurde.
Nur leider kann da theoretisch jeder mitlesen, der halbwegs das Wissen und die Möglichkeiten dazu hat. Das sind sicher nicht nur Kriminelle, sondern auch staatliche Stellen (auch wenn die das sicher nicht zugeben, wenn sie nicht ausweglos dazu gezwungen werden ;) ).
Aber auch dagegen ist ein Kraut gewachsen. es gibt Messengerdienste, die eine verschlüsselte Kommunikation ermöglichen. Wie überall gibt es auch hier verschiedene Sicherheitsstufen. Also gilt auch hier: Jeder nach seinem Geschmack. Meiner Meinung nach sind hier die Platzhirsche Threema und Signal. Neu auf dem Markt und sicher auch nicht zu verachten ist Telegramm. (Nein, hier ist nicht das gute alte Telegramm von der Post gemeint :) )

Eine -sicher nicht vollständige- Liste mit Messenger Diensten gibt es bei Wikipedia

Ich persönlich lege Wert auf meine Privatsphäre und habe was dagegen, das alle Welt meine Nachrichten mit liest, nur weil sie es kann. Nach längerem Überlegen bin ich dann bei Threema gelandet. Whats App nutze ich zwar auch noch, aber ich möchte diesen Dienst eigentlich gern ganz von meinem Telefon verbannen in naher Zukunft.

Und Ihr-welchen Messenger Dienst nutzt Ihr so?
 

VT605

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
30 November 2007
Beiträge
10.567
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Whats App, mehr oder weniger von Verwandten aufgedrängelt bekommen, ansonsten reichen mir auch SMS oder einfach telefonieren (ja das können die heutigen Smartphones nebenbei auch noch).
 

Merlin

Administratorin
Team BF
Mitglied seit
16 November 2007
Beiträge
8.936
Punkte
113
Standort
Delitzsch
Arbeitgeber
kein Bahner
Einsatzstelle
am Schreibtisch
Spezialrang
BF Top Unterstützer
Spezialrang 2
Schlitzi-Schreck
Beruf
Verm.-Techn.
Whats App reicht mir. Freundes-, Familien- und Bekanntenkreis sind fast alle verwhatsappt. Vor allem das schnelle verschicken von Bildern find ich gut, zum Beispiel an einen Herrn Bahnstern fix nen Ladybild oder an Herrn BLO ein Bild vonner Ärdbärdorte... :004:
 

Merlin

Administratorin
Team BF
Mitglied seit
16 November 2007
Beiträge
8.936
Punkte
113
Standort
Delitzsch
Arbeitgeber
kein Bahner
Einsatzstelle
am Schreibtisch
Spezialrang
BF Top Unterstützer
Spezialrang 2
Schlitzi-Schreck
Beruf
Verm.-Techn.
Die Herrschaften ja auch... aber mal so.. zum Mund wässrig machen... reicht ein Bild. :004:

Die Beeden wissen doch, dass sie zum Kuchen futtern bei uns jederzeit aufschlagen können. Bei den Lady's (auf der Schiene) sieht es inzwischen - zu Sternis Leid - recht mau aus.
 

Asgard

BF Obersekretär
Mitglied seit
23 Februar 2008
Beiträge
1.196
Punkte
113
Arbeitgeber
DB Cargo AG
Einsatzstelle
FMB
Beruf
Lokführer
Telefon und SMS :) Meine Kids versuchen mir diesen FB- Unfug schmackhaft zu machen, nur käme bei mir als bekennendem Überwachungsgegner allerhöchstens Threema in Frage.
 

lalle

BF Oberassistent
Mitglied seit
8 September 2007
Beiträge
215
Punkte
28
Arbeitgeber
die Huschebahn
Einsatzstelle
die man mal wieder kaputt machen will
Beruf
Durchdiegegendfahrer
Threema ist sicherheitstechnisch wohl z.Z. das Beste. Leider nutzen ja fast alle WhatsApp, da es ja fast jeder hat und so schön einfach ist. Sicherheit? Extra Geld für was neueres und sicheres ausgeben? "Meine paar Zeilen und Bilder kann von mir aus doch jeder mitlesen!" Das sind die Argumente der Meisten.
Also nutze ich gezwungenermaßen ebenfalls vorwiegend WhatsApp und Threema nur mit ein paar Wenigen. Schade.
 

Martin

BF Oberamtmann
Mitglied seit
5 Januar 2008
Beiträge
2.868
Punkte
113
Beruf
-
Im Gegensatz zu Threema ist der Code von Signal öffentlich und jeder kann ihn auf Schwachstellen analysieren.
Zudem verlangen die Entwickler von Signal (früher TextSecure und RedPhone) kein Geld für ihre Apps
 

lalle

BF Oberassistent
Mitglied seit
8 September 2007
Beiträge
215
Punkte
28
Arbeitgeber
die Huschebahn
Einsatzstelle
die man mal wieder kaputt machen will
Beruf
Durchdiegegendfahrer
und jeder kann ihn auf Schwachstellen analysieren.
...aber dann auch manipulieren?
Das ist ja das Problem. Welchem Messanger kann man trauen? Die Einen sind offen, die Anderen sind manchem zu geschlossen!
 

Martin

BF Oberamtmann
Mitglied seit
5 Januar 2008
Beiträge
2.868
Punkte
113
Beruf
-


Oben Unten