• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

National Was zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre....



https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/deutsche-bahn-bahn-meldet-85-prozent-der-fernzuege-im-weihnachtsverkehr-puenktlich/23799308.html

DEUTSCHE BAHNBahn meldet: 85 Prozent der Fernzüge im Weihnachtsverkehr pünktlich

26. Dezember 2018 , aktualisiert 26. Dezember 2018, 15:45 Uhr | Quelle: Handelsblatt Online
Zur Weihnachtszeit mussten Bahnkunden weniger Verspätungen als in den Vormonaten in Kauf nehmen. Im Vorjahr waren jedoch noch mehr als 90 Prozent der Züge pünktlich.
Sarkasmus:
So, so... von Samstag bis heute Mittag! Prima Leistung! Ich hab bewusst die WIWo - Schlagzeile für die Jubelmeldung gewählt, da dieser als einziger im Vorjahresvergleich relativiert!


Jetzt ist es endlich so weit, dass wir schlechte Pünktlichkeit so vermarkten, dass sie gut klingen... wir besch.... uns quasi selbst per Pressemitteilung! Zum koxxen!

MfG
maschwa
 

Kommentare

Ich bin am Heiligabend mit Freifahrt 2x S Bahn Hannover, 2x ICE und 2x RE gefahren, schätze etwa 700km. Alles war pünktlich und hatte gute Sitzplätze ohne Reservierung.:005:
Kann also nicht meckern und war zufrieden.
 
Das es an den Feiertagen erheblich besser läuft war in den letzten Jahren auch schon so. Viel weniger Züge auf den Gleisen, kaum Berufsverkehr, kaum Güterverkehr, wenige Baustellen und dazu in diesem Jahr eine milde Witterung. Trotzdem waren wir im letzten Jahr auch an den Feiertagen besser, da wurden Werte von über 90% erreicht. Man streut sich jetzt offensichtlich wieder Sand in die Augen.
 


Oben Unten