• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Suche Gleis- bzw. Signalpläne für Raum Düsseldorf/Wuppertal/Köln/Dortmund und Saarland/Pfalz



Fabischo

BF Neuling
Mitglied seit
27 März 2015
Beiträge
1
Punkte
1
Arbeitgeber
Kein Bahner
Einsatzstelle
Neunkirchen (Saar)
Servus liebe Bahner und Nichtbahner,
ich arbeite derzeit an der Umsetzung der Strecken Düsseldorf - Gruiten und Köln - Wuppertal - Hagen - Dortmund für einen bekannten Simulator. Ich konnte bisher viele Infos zum Gleisbau und der Signalisierung aus öffentlich zugänglichen Portalen und Simulationen (Stredax, Google Earth, Höhenprofile, Stellwerksimulationen, usw.), Videos (Führerstandsmitfahrten), Fotos und eigenen Beobachtungen beschaffen. Prinzipiell spricht auch nichts gegen eine fast realitätsgetreue Umsetzung der betrieblichen Lage, jedoch gibt es einige unklare Dinge an den Strecken.

Mich würde daher interessieren, ob hier jemand in Besitz halbwegs aktueller Gleis- und Signalpläne (Skizzen auf denen Lage, Art, System und Zusatzanzeiger der Signale erkennbar sind reichen völlig aus!) für die Strecken ist. Mir wurden von einem bekannten Bahnmitarbeiter in der Pfalz bereits Gleis- und Signalpläne für den Abschnitt Hochspeyer - Mannheim der KBS 670 zugespielt, leider war es hier bisher nicht möglich Pläne für die östliche Fortführung zu erhalten, weshalb ich hier auch akuten Bedarf hätte.

Es wäre absolut klasse und ich würde mich gerne dafür erdenklich zeigen, wenn jemand hier in Besitz der Pläne wäre und mir diese zur Verfügung stellen könnte. Auch Ideen zur Besorgung dieser Pläne wären gerne gesehen.

Nochmals: Skizzen im Stile der "Gleise in Serviceeinrichtungen" für Frankfurt (M) Hbf (als Beispiel) würden reichen. Dort sind nämlich entgegen den anderen Plänen im Stredax fast alle Signale mit Art, Zusatzanzeiger, System, Kennziffern, alleine stehenden Zusatzanzeigern und sogar Lf-Tafeln eingetragen. Ein Traum für jeden Streckenbauer!

Viele Grüße

Fabischo
 

BLOaner

BF Oberamtmann
BF Unterstützer
Mitglied seit
3 Februar 2008
Beiträge
2.964
Punkte
113
Standort
Berlin
Arbeitgeber
DB Fern und Weit
Einsatzstelle
Bundeshauptdorf
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Mahlzeit!

Ich konnte bisher viele Infos zum Gleisbau und der Signalisierung aus öffentlich zugänglichen Portalen und Simulationen (Stredax, Google Earth, Höhenprofile, Stellwerksimulationen, usw.), Videos (Führerstandsmitfahrten), Fotos und eigenen Beobachtungen beschaffen.
An mehr Info´s wird man als Ottonormalo kaum heraunkommen...
 

Atlanta

BF Unterassistent
Mitglied seit
31 Mai 2019
Beiträge
64
Punkte
33
Standort
Lübeck
Arbeitgeber
Kein Bahner (Rentner Bahnkasse)
Einsatzstelle
Lübeck
Beruf
EU - Rentner / Expeditor (Lagerist)
Moin,

Anfrage bei DB Netz machen oder sich mit dem DB Archiv in Barlin in Verbindung setzen.
Gleispläne von vor der Bahnreform waren bei den jeweiligen BD oder RBD archiviert und im DB Zentralarchiv Leipzig auf Anfrage einsehbar.
Viel Archivmaterial der BD und RBD sind an das Bundesarchiv und an die 16 Landesarchive der Bundesländer gegangen.
Beim Bundesarchiv werden Gebühren erhoben, kostenlos geht da fast nichts.
Die Landesarchive sind da oft kulanter.
Sehr oft muß man aber einen wissenschaftlichen Forschungsauftrag begründen können.

Schönen Gruß
Ingo
 


Oben Unten