• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Störfall ADAC



vzinn

BF Hauptassistent
BF Unterstützer
Mitglied seit
27 Januar 2009
Beiträge
381
Punkte
43
Standort
Schkopau
Arbeitgeber
MEV
Einsatzstelle
Mannheim
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
stellv. EBL / Produktionsvorbereitung (Tf)
Aber mal zum Thema zurück. Gesagt wurde ja praktisch schon alles. Für den ADAC eine enorme Vertrauenskrise, für den Verbraucher Stoff zum Nachdenken (sind unsere Fahrzeuge wirklich so gut wie der ADAC behauptet oder ist das Ergebnis nur gekauft?), für unsere Premiumhersteller ein Desaster.
Wenn der ADAC im Auftrag der Hersteller unterwegs ist (macht er für etliche), fallen die Panne natürlich nicht in die Pannenstatistik.
siehe http://www.welt.de/motor/article124193117/Wie-der-ADAC-fuer-Freunde-Zahlen-frisiert.html
 

macmoldis

BF Oberamtmann
Mitglied seit
18 Januar 2008
Beiträge
2.749
Punkte
113
Arbeitgeber
bei Netz
Einsatzstelle
am Ende der Pfefferminzbahn
Beruf
Fahrdienstleiter
Welche Umfrage oder Statistik des ADAC kann man in Zukunft überhaupt noch ernst nehmen,
welche wird in Zukunft nicht mit Spot und Häme abgewatscht ...
 

Altersstarrsinn

Forenphilosoph
BF Unterstützer
Mitglied seit
10 Mai 2008
Beiträge
8.352
Punkte
113
Arbeitgeber
BEV
Einsatzstelle
Westfalen Mitte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Kostenfaktor
Wenn der ADAC im Auftrag der Hersteller unterwegs ist (macht er für etliche), fallen die Panne natürlich nicht in die Pannenstatistik.
[...]
Das ist ja schon länger bekannt. Unsere Premiumhersteller führten die "Mobilitätsgarantie" ein, als sie in der Pannen-Statistik weit hinter asiatische Hersteller zurück fielen. Mein Nachwuchs hatte mehrfach das "Vergnügen", diese Mobilitätsgarantie bei einem Fahrzeug eines Premiumherstellers zu genießen. (Smart; Hersteller Mercedes, fünf mal innerhalb eines halben Jahres wegen "defektem Drehwinkelsensors" liegen geblieben. Fünf mal auf Kosten von Mercedes vom ADAC abgeschleppt, fünf mal Sensor ausgetauscht. Tatsächliche Ursache: Kabelbruch.)

Ok, in der Qualität hat sich nichts geändert, aber in der Pannenstatistik.


Gruß

A.
 

Tastendrücker

BF Sekretär
BF Unterstützer
Mitglied seit
19 September 2013
Beiträge
993
Punkte
93
Standort
Bodenfelde
Arbeitgeber
DB Netze
Einsatzstelle
Nl Nord, Netzbezirk Göttingen
Spezialrang
BF-Unterstützer
Beruf
Fdl, das Ende der Nahrungskette!
Ironie:
Automobilclub und smart??
Da gehen die Meinungen auseinander...


Mal ein Tipp für Leute, die wenig Ahnung haben: In einem Autohaus mit ADAC-Pannenhilfe mal den Meister suchen, der da immer mit raus fährt!
Da bekommt man meist recht gute Hinweise. Wobei es immer besser ist, zum Autokauf eine Person mitzunehmen, die zumindest etwas Ahnung hat!

Ich bleibe trotz negativer Kritik bei meinem Ösi-Ami.....


Der Tastendrücker
 

sbb.lokmaster

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
20 Oktober 2007
Beiträge
13.661
Punkte
113
Standort
Mühldorf (Oberbayern)
Arbeitgeber
DB Regio Südostbayernbahn
Einsatzstelle
BW Mühldorf (Obb.)
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Mitarbeiter in (Triebfahrzeug)Führender Position
Mal abwarten, denn das mit dem Regionalchef kann ja auch noch kippen. Aber was kratzt es mich, denn ich bin ja bei diesem "Verein" nicht Mitglied.
 


Oben Unten