• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

National Scheuer will durch die Hintertür Masken- und Reservierungspflicht im Fv einführen



https://www.n-tv.de/21742322
Seit dieser Woche ist im öffentlichen Nahverkehr das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes bundesweit Pflicht - im Fernverkehr jedoch noch nicht. Das soll sich nach dem Willen von Bundesverkehrsminister Scheuer zügig ändern.
....
Es müsse darüber nachgedacht werden, ob das offene deutsche Bahnsystem ohne Reservierungspflicht beibehalten werden könne, sagte Scheuer, ohne sich in der Frage bereits festzulegen
Da kommt Freude auf 8h lang in eine Maske zu sabbern.
 

Kommentare

https://www.n-tv.de/21742322


Da kommt Freude auf 8h lang in eine Maske zu sabbern.

Für Tf wird das nicht durchgängig gelten. Wenn du allein auf dem Fst. bist, gilt das nicht, weil du die vorgegebenen Abstandregeln einhältst. Für die Zub ist das schwieriger. Die Reservierungspflicht mag derzeit gehen. Aber was wird nach Lockerung von Urlaubsgebieten im Sommer oder wenn die Geschäftsreisen wieder zunehmen? Wenn man in Flugzeugen den mittleren Platz freihalten will und nur 2/3 mitnimmt, wäre es nur konsequent, wenn man im FV nur 50% mitnimmt. Nur das bedeutet Mehrverkehre und dafür fehlen irgendwann die Kapazitäten. Derzeit reicht es noch.

Und wie will Herr S. das in Regional- und Nahverkehr sicherstellen? Unausgereift! Mittlerweile wird bei einigen Nahverkehrsunternehmen sogar wieder kontrolliert. Was ist bei Zugausfällen? Es gibt Berichte und wohl sogar schon mindestens eine Anzeige wegen Überfüllung des BNV, Nachfolgezuges oder Ersatztaxis... Genauso unausgewogen ist das, wenn Berufsschulen und Unis sowie im ÖPNV der normale Schülerverkehr stattfinden. Da lässt sich nirgends der Abstand einhalten und nur dann hilft auch keine Maske... alles halbgar , inkonsequent und nicht zu Ende gedacht.

Mal was anderes: in NRW gilt die Maskenpflicht auch an dem ÖPNV dienenden Anlagen wie U- Bahnhöfe, Haltestelle und Bahnhof. Wie läuft das nun? FV-Reisende brauchen nicht? Alles ominös....

MfG maschwa
 
Zuletzt bearbeitet:
Gibts derzeit schon in einigen ICE-Bauarten, im 403, 406, 411 und 415 die Lounge vorm Führerstand.
 


Oben Unten