• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

S-Bahn Nürnberg (1 Besucher)



Besucher die dieses Thema betrachten (Mitglieder: 0, Besucher: 1):

Gerd Belo

BF Oberdirektor
BF Unterstützer
Registriert seit
18 Juni 2008
Beiträge
5.571
Zustimmungen
4.783
Punkte
113
Ort
Berlin-Treptow
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Berlin
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lokführer
#41
Auch der DB passierte es mal das Lohngelder zu spät angewiesen wurden.
Das ist aber im Bereich der "arbeitenden Bevölkerung" äußerst selten und die Fälle in den letzten Jahren lassen sich an einer Hand abzählen. In dieser Beziehung kann man der DBAG keinen Vorwurf machen. Das mal die eine oder andere Position fehlt und nachberechnet werden muss, spielt da eher eine untergeordnete Rolle.....
 
Registriert seit
7 April 2008
Beiträge
1.074
Zustimmungen
1.235
Punkte
113
Arbeitgeber
DB-Regio
Einsatzstelle
Bayern
Beruf
Lokführer
#42
Das stimmt a
Auch der DB passierte es mal das Lohngelder zu spät angewiesen wurden.
Das daraus gleich ein Gerücht gekocht wird ist traurig.
Ich hätte es ja auch nicht gesagt,wenn es ein bedauerlicher Einzelfall wäre.Leider kenne ich keine NX-Mitarbeiter persönlich.Ich kann nur die Gerüchte aus dem Kollegium wiedergeben,die noch einige zu NX gewechselte Kollegen/Freunde haben.
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Registriert seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.267
Zustimmungen
2.766
Punkte
113
Ort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahn fahrzeug führer
#44
Update.
jetzt ist es übrigens amtlich

DB Regio fährt die S-Bahn Nürnberg ab 2018;
beide Lose gingen an Regio Bayern Nürnberg,
im Los1 werden ET 442, Bombardier Talent eingesetzt
im Los2 werden ET 1440, Alstom Coradia Continental kommen.


Allersberg wird dann ebenfalls in eine S-Bahn Linie integriert
und von Ansbach wird weiter bis Dombühl verlängert.
Die Lokbespannten 143er mit x-Wagen S-Bahn Züge sind dann Geschichte.


Hier noch ein paar Info - Links :

->
http://www.deutschebahn.com/presse/...ionen/13050674/Zuschlag_S-Bahn_Nuernberg.html

->
http://dmm.travel/news/artikel/lesen/2017/01/db-regio-bayern-gewinnt-ausschreibung-78878/


->
http://www.nordbayern.de/region/s-bahn-nurnberg-db-regio-erhalt-den-zuschlag-1.5680050
 

Reval 13

BF Untersekretär
Registriert seit
23 Juli 2008
Beiträge
659
Zustimmungen
757
Punkte
93
Ort
Plochingen
Arbeitgeber
DB Regio
Einsatzstelle
Stuttgart
Beruf
Lokführer
#45
Mein Glückwunsch an die NN-Kollegen. Jetzt hört endlich diese Zitterpartie auf. Dieser ganze Ausschreibungswahnsinn wird 2018/19 erstmal richtig zum Tragen kommen. Wir von Ba-Wü verlieren monatlich Kollegen. Jüngere gehen zu privaten Güterverkehrsunternehmen ,wollen für paar Jahre Deutschlands Schienennetz mal kennenlernen. Andere um, die 40, wechseln jetzt schon zur S-Bahn ,weil sie Kinder haben und / oder für ein Haus bezahlen. Flucht zu FV oder Cargo inbegriffen. Go-Ahead hat sich vorgestellt. Natürlich LfTV. Aber das Kleingedruckte muß auch gelesen werden. Nennt sich Haustarifvertrag. Andere Nachtdienstanrechnungszeiten,wechselnde Einsatzorte bei natürlich Schichtsymmetrie. Wer fragt denn mal jetzt mal nach, ob dem Ersatz der Freifahrten ,dem Essen bei DB Gastronomie ,der Parkkarten unterm Stuttgarter Hbf. Das fällt nach den ersten Ausführungen des übernehmenden Unternehmens weg. Beamte sollen nach Verhandlungen mit dem BEV übernommen werden ,aber die fallen aus der Beförderung. Angesichts der Ausweitung der Stuttgarter S-Bahn muß keiner wechseln. Da bin ich ja mal auf neue Mitarbeiter gespannt. Und noch herrscht im Raum TS Vollbeschäftigung. Die SSB sucht 150 Mitarneiter für den Fahrbetrieb. Natürlich setzt Verkehrsminister Hermann EU-Richtlinien um. Aber dann sollte er auch seine Wunschmitarbeiter mitbringen. Aber es gibt ja das AA mit Bildungsgutscheinen. Na dann mal viel Erfolg, Herr Minister , Herr Gryspin und Herr Moschinski-Wald.
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Registriert seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.267
Zustimmungen
2.766
Punkte
113
Ort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahn fahrzeug führer
#46
... vom Lokführer zum Busfahrer oder Tramfahrer bei den SSB ?
na ob das eine Glückliche Alternative is ?

Aber warum soll es euch in Stuttgart anders gehen als bei uns damals in Günzburg, Donauwörth Regensburg und Plattling ?
Die Einsatzstellen waren ersatzlos gestrichen und DB-Möglichkeiten gab es in Ulm bei RAB, München bei S-Bahn, Ingolstadt Rangierbahnhof ... tolle Alternativen wa ?
Hat damals auch nicht gross interessiert was mit dem kleinen Personal passiert, Hauptsache es fuhr bis zur letzten Stunde jemand die Züge.

Für Nürnberg sehe ich das garnicht so tragisch wie immer von der Regio-Führung dargestellt, beim Werkstatt und Büropersonal hätte es starke Einschnitte gegeben, aber das Fahrpersonal ist jetzt schon Mega knapp, die Leihlokführer stecken überall in DB-Klamotten auf den Nürnberger Zügen, ab Dezember hat man Mehrverkehr im Dieselnetz inklusive neuer Einsatzstelle und Neuverkehr mit Lok und Doppelstock über die SFS nach Coburg und Sonneberg.
Der Personalmangel in Nürnberg wird sich spätestens 2018 bemerkbar machen ähnlich wie aktuell in Stuttgart.
Hab ich kein Mitleid denn das Verschulden ist hausgemacht durch die DB Spitze.
Neueinstellungen hat man einfach zu lange rausgeschoben und gar intern unterbunden.
Aber @Reval13 guter Beitrag, Dankeschön
 

SSH-Eib09

BF Hauptassistent
Registriert seit
30 Mai 2009
Beiträge
367
Zustimmungen
278
Punkte
63
Arbeitgeber
DB
Einsatzstelle
Regio
Beruf
Lokführer
#47
Neueinstellungen!?

Kaum ein EVU hat eine ausreichende Personaldecke im Fahrdienst.
Go Ahead und Abellio haben garantiert andere Arbeitsbedingungen, aber viel schlechter können und dürfen Sie nicht sein, denn wie schon oft erwähnt, ist gerade der Großraum Stuttgart gesegnet von einigen anderen Arbeitgebern, die besser bezahlen oder sonstige schönere Bedingungen haben.

Und dank erneuter Aussage von Dr. Grube zwecks autonomen Fahren kommt kaum noch einer zur DB hin, denn drei Jahre eine Ausbildung und eventuell ,,2" Jahre fahren möchte ein außenstehender Mensch mit niedrigen Eisenbahnkenntnissen bestimmt nicht absolvieren. Manche Eltern raten bestimmt auch dazu ab.

DB Cargo in Kornwestheim und Fernverkehr werden bestimmt noch Personal in den kommenden Jahren benötigen, denn auf den Böcken dieser Bahnen sitzen noch genug ältere Kollegen, die gerne wohlverdient in den Ruhestand möchten und eine Handvoll werden immer zu den privaten EVUs wechseln.
 

opa67

BF Assistent
Registriert seit
12 Juli 2007
Beiträge
133
Zustimmungen
331
Punkte
63
Ort
am Rhein mit Blick uff det Bahnhofskapällsche
Arbeitgeber
früher DB Regio AG Region NRW, jetzt NationalExpress
Einsatzstelle
früher KK9/ jetzt Köln
Beruf
Triebfahrzeugbewegungskünstler
#48
Das stimmt a

Ich hätte es ja auch nicht gesagt,wenn es ein bedauerlicher Einzelfall wäre.Leider kenne ich keine NX-Mitarbeiter persönlich.Ich kann nur die Gerüchte aus dem Kollegium wiedergeben,die noch einige zu NX gewechselte Kollegen/Freunde haben.
Bin aktiver MA bei NX und kann diese Aussagen leider nicht bestätigen. Danke an die Gerüchteküche. Bis jetzt sind sämtliche Lohnzahlungen termingerecht auf meinem Konto gelandet und die Entgeltbescheinigungen sogar vor Termin.
Vielleicht sollten die Kollegen, die diese Gerüchte in die Welt setzen, mal das aktuelle Tarifwerk für NX lesen und verstehen. Darin heißt es im Haus-TV im §19 eindeutig: " ...wird für den laufenden Monat gezahlt und muß spätestens am vorletzten Werktag des Monats dem AN zur Verfügung stehen. Zulagen werden monatlich nachträglich für den Vormonat gezahlt."
Das kann also im Endeffekt spätestens der 30. des Monats als Termin für den Zahltag sein.
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Registriert seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.267
Zustimmungen
2.766
Punkte
113
Ort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahn fahrzeug führer
#49
Bin aktiver MA bei NX und kann diese Aussagen leider nicht bestätigen. Danke an die Gerüchteküche. Bis jetzt sind sämtliche Lohnzahlungen termingerecht auf meinem Konto gelandet und die Entgeltbescheinigungen sogar vor Termin.
Vielleicht sollten die Kollegen, die diese Gerüchte in die Welt setzen, mal das aktuelle Tarifwerk für NX lesen
Danke Dir !

das Problem an der Gerüchteküche sind die DB-Kollegen welche sich nicht trauen mal Geschäftsbereich Wechseln oder andere EVU wählen, da kommen dann Scheuklappen ruff und die heilige DB Gehirnwäsche schlägt derbe zu;
schon ist jede andere Firma schlecht, zahlt nicht ordentlich, lässt 12-14Stunden am Stück arbeiten bei mangelhafter Ausbildung und dem ach so tollen Freifahrt-Kontingent (Almosen für 1.50€ die nicht überall gültig sind) wird hinterhergeheult.
 

ex-schwellenleger

BF Hauptsekretär
BF Unterstützer
Registriert seit
4 März 2008
Beiträge
1.424
Zustimmungen
1.511
Punkte
113
Ort
Ich wohne am Niederrhein
Arbeitgeber
kein Bahner mehr - Vater Staat
Einsatzstelle
NRW
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Schnüffler
#50
opa - Das kann also im Endeffekt spätestens der 30. des Monats als Termin für den Zahltag sein.

Moin,

und das gilt auch im Februar!
:004::010::021::024:

sorry, konnte ich mir nicht verkneifen!
 


Top Bottom