• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Rail in Motion - Tablet PCs (2 Besucher)



Besucher die dieses Thema betrachten (Mitglieder: 0, Besucher: 1):

Registriert seit
7 Juni 2008
Beiträge
4.947
Zustimmungen
3.202
Punkte
113
Arbeitgeber
hab ich
Einsatzstelle
Nicht einsteigen, zurückbleiben bitte.
Beruf
privates EVU
Das zweifle ich aber stark an. Der AG kann mich nicht zum entsperren mittels Fingerabdruck zwingen. Das würde gegen sämtliche Datenschutzrichtlinien verstoßen.
Doch das darf der.
Solltest Du mal in die USA reisen, wirst Du dieses Szenario wiederfinden. Die US-Behörden können Dich zwingen, ein Gerät mit dem Fingerabdruck zu entsperren, aber sie dürfen nicht Dein Paßwort zum entsperren verlangen. Zumal Dein Fingerabdruck schneller im Trumpelland ist, wie Du selbst.
 

Gerd Belo

BF Oberdirektor
BF Unterstützer
Registriert seit
18 Juni 2008
Beiträge
5.571
Zustimmungen
4.783
Punkte
113
Ort
Berlin-Treptow
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Berlin
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lokführer
Was die Behörden können, ist nicht unbedingt das, was die internen Sicherheitsrichtlinien festlegen. Momentan verpflichtet er dich zu einem Passwort, das alle drei Monate zu wechseln ist. Er lässt es zu, ein Wischmuster, eine Pin oder den Fingerabdruck zur Entsperrung eines Mobilgerätes zu verwenden. Er wird sich schwer hüten, den Fingerabdruck als einzige Zugangskennung vorzuschreiben.....

Was die US-Behörden nicht können, kann aber dein Arbeitgeber! Der installiert den "Big Brother" auf dem Dienstgerät, der so etwas managt.
 

VT605

Super-Moderator
Team BF
Registriert seit
30 November 2007
Beiträge
10.671
Zustimmungen
6.534
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Dieser Laden ist völlig gaga. Im letzten Jahr waren die Ersatzfahrplanhefte in RIM in der Zugmappe vorhanden, es gab keine Probleme, wer sie nutzen wollte tat es, wer nicht nahm die Papiervariante. In diesem Jahr fehlen ein Großteil der Hefte in RIM. Ein Koll. hat jetzt im Tf-Portal nachgefragt und bekam von der Fachabteilung die Antwort das die Nutzung der Ersatzfahrplanhefte in RIM bisher nicht geregelt ist. Jetzt hat man erstmal ein Projekt geschaffen das sich darum kümmert wie das geregelt werden kann. Der Deutsche und seine Regelungswut...:0102::020:
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert seit
16 Juni 2009
Beiträge
5.822
Zustimmungen
8.634
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Und wenn man nicht mehr weiter weiß,..... DB 4.0 treibt schon seltsame Blüten: erstmal machen, dann denkt man über Verantwortung nach, cancelt es und macht ein Projekt, um es wieder einzuführen.... so ineffizient kann nur Bahn!

MfG
maschwa
 

Martin

BF Oberamtmann
Registriert seit
5 Januar 2008
Beiträge
2.928
Zustimmungen
908
Punkte
113
Beruf
-
Das ist doch seit Fahrplanwechsel ganz geregelt, ich glaube in 402.0220. DB Netz möchte keine papierlosen Lokomotiven un besteht darauf, dass Ersatzfahrpläne ausschließlich in gedruckter Form verwendet werden.

Nachschauen kann ich nicht, da RIM keine Regelwerke mehr findet, selbst die 418 nicht...
 

VT605

Super-Moderator
Team BF
Registriert seit
30 November 2007
Beiträge
10.671
Zustimmungen
6.534
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Das schöne ist ja das der Fv es zum Fplw. nicht geschafft hatte alle Fahrzeuge mit neuen Fahrplänen auszurüsten, es liefen zig 101er und Stwg selbst eine Woche nach Fplw noch ohne neue Fahrpläne. Ich hab eigentlich nur drauf gewartet das mal unterwegs jemand kommt mit Umleitung, da wäre der Zug festgerostet oder man hätte die Umleitung adhoc ins EBuLa bringen müssen, aber wenn ich so eine Kiste hatte dann lief es ohne Probleme.
 

VT605

Super-Moderator
Team BF
Registriert seit
30 November 2007
Beiträge
10.671
Zustimmungen
6.534
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf

Martin

BF Oberamtmann
Registriert seit
5 Januar 2008
Beiträge
2.928
Zustimmungen
908
Punkte
113
Beruf
-
Mittlerweile geht es auch bei mir wieder.

Die Begründung liegt darin, dass der ganze elektronische Kram ja ausfallen kann. Hat man dann auch keine (gedruckten) Efpl mehr auf dem Fahrzeug steht der Zug auf freier Strecke und kann nicht weiterfahren. Deswegen gedruckte Hefte.

Wobei mich der ganze Tablet-Wahnsinn ohnehin aufregt. Wie soll der EBuLa-Fahrplan, eine Fplo, die La und am Besten noch eine Fahrplan-Mitteilung auf den winzigen Bildschirm passen? Ständig die Ansicht wechseln ist auch keine Lösung...
 

VT605

Super-Moderator
Team BF
Registriert seit
30 November 2007
Beiträge
10.671
Zustimmungen
6.534
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Mich nerven die unhandlichen Ersatzfahrplanhefte für die es keinen vernünftigen Platz auf dem Pult gibt, man braucht eh nur die ersten Spalten für die Geschw. und Betriebsstellen mit Kilometrierung. Ich würde derzeit wahrscheinlich mir die La auf dem Handy anzeigen lassen und Ersatzfahrplanheft und Fplo auf dem Tab.
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert seit
16 Juni 2009
Beiträge
5.822
Zustimmungen
8.634
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Die 402- Passage hab ich noch gar nicht beachtet. Witzig ist das aber schon! Wollte man nicht mal ganz weg von den Druckstücken? La's sollte es ja auch nicht mehr auf Papier geben.... komisch. Aber DB 4.0 eben! So kann man noch Geld generieren.... umweltfreundlich und innovativ! Scheitert immer am Geld und wenn jemand Verantwortung übernehmen muss! Mit ETCS wird aber alles schnell viel besser, haben Scheuer, Pofalla und Co gesagt! :024:

Aber mal interessehalber: was interessiert eine Netzvorschrift die EVU? Ist m.W. nicht zugangsrelevanter Teil der Vorschrift?! Irgendwie steh ich jetzt auf dem Schlauch....

MfG
maschwa
 


Top Bottom