• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Frage Neue Einsatzplanung/Disposition bei DB Fernverkehr



SSH-Eib09

BF Hauptassistent
Mitglied seit
30 Mai 2009
Beiträge
367
Punkte
63
Arbeitgeber
DB
Einsatzstelle
Regio
Beruf
Lokführer
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ab vrsl. 01.04. wechsel ich zu DB Fernverkehr nach Süddeutschland.

Nach kürzlichen Recherchen im Tf-Portal viel mir die massive Kritik am neuen Planungstool
für Tf`s auf.

Wie findet Ihr das neue System ? Ist es besser ? Was läuft gut, was läuft schlecht?

Viele Grüße
 

wiemi

BF Sekretär
Mitglied seit
2 Juni 2011
Beiträge
888
Punkte
93
Arbeitgeber
Netze
Einsatzstelle
Granitz und co.
Beruf
FDL im Dienst
Da würde ich mich mit einer Frage anschließen:
Mir ist zu Ohren und Augen gekommen, dass DB FV im Rahmen von 'stetiger Verbesserung' auch ihre adhoc-Disposition umstellen wird. Man möchte dann ähnlich, wie bei DB Cargo statt Regional zu disponieren nun Zugläufe disponieren?
Z.B. Berlin disponiert Berlin - München, Leipzig disponiert Dresden - Frankfurt und Frankfurt disponiert Frankfurt - Berlin?!
 

Sven

BF Sekretär
Mitglied seit
22 Februar 2008
Beiträge
887
Punkte
93
Standort
Luckenwalde
Arbeitgeber
DB Highspeed
Einsatzstelle
Hamburg Eidelstedt
Beruf
Betriebsdisponent
Da würde ich mich mit einer Frage anschließen:
Mir ist zu Ohren und Augen gekommen, dass DB FV im Rahmen von 'stetiger Verbesserung' auch ihre adhoc-Disposition umstellen wird. Man möchte dann ähnlich, wie bei DB Cargo statt Regional zu disponieren nun Zugläufe disponieren?
Z.B. Berlin disponiert Berlin - München, Leipzig disponiert Dresden - Frankfurt und Frankfurt disponiert Frankfurt - Berlin?!
Aha wo hast Du das her ? Oder wieder hören und sagen ? Ich sitze in der AdHoc Dispo und mir ist nichts bekannt.
 

VT605

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
30 November 2007
Beiträge
10.749
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Da wäre ich mir nicht so sicher. Im heutigen Stellenmarkt ist eine Ausschreibung für 6 Fachreferenten für Störungsmanagment überregionale Ressourcen- und Verkehrsdisposition in Frankfurt. Die Stellenbeschreibung liest sich so als ob man da so etwas ähnliches wie bei Cargo aufbauen will.
 

Sven

BF Sekretär
Mitglied seit
22 Februar 2008
Beiträge
887
Punkte
93
Standort
Luckenwalde
Arbeitgeber
DB Highspeed
Einsatzstelle
Hamburg Eidelstedt
Beruf
Betriebsdisponent
Wir reden da alle miteinander Vorbei :68: Ich kann da nur für Hamburg sprechen. Adhoc bei uns bis 3 Tage die Lokleitung, darüber der Diensteinteiler dann Cas Planung. Draussen die VL um die es hier geht ?
 

Knallkopf

BF Ehrenvorsitzender
Mitglied seit
18 November 2007
Beiträge
10.591
Punkte
113
Standort
Daheeme
Beruf
Datenschutz
Für den Lokführer gibt es nichts schöneres . Allerdings könnte sich über die späteren Jahre , daraus was ganz anderes entwickeln . Denn wenn diese , ich nenne sie mal Verwaltungsgruppe , aus den jeweiligen GB herausgelöst wird , dann ist doch nichts einfache r, wie diese zusammenzuführen und eine zentrale Verwaltung / Steuerung aufzubauen , die sogar insgesamt mit weniger Personal auskommen könnte . Wenn diese dann noch ordentlich mit Netz zusammenarbeitet .... oh ich träume schon wieder !

Auf der anderen Seite sollte man nie die gesundheitlich Fahrdienstuntauglichen , in der Zukunft vergessen ! Denn wo sollen die mal weiterbeschäftigt werden , wenn die alte Verwaltungsstruktur , Lokleitung , Freizeitverwalter etc. mal richtig ausgegliedert ist und als eigenständiges Unternehmen Verwaltung auch nur junges , frisches Personal sucht , welches den Telefonstreß standhält ! Denn in Notfällen müssen die ja einen kühlen Kopf behalten .
 
Zuletzt bearbeitet:

BR403

BF Sekretär
Mitglied seit
5 April 2009
Beiträge
983
Punkte
63
Arbeitgeber
DB Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Beruf
Lokführer
Nach kürzlichen Recherchen im Tf-Portal viel mir die massive Kritik am neuen Planungstool
für Tf`s auf.

Wie findet Ihr das neue System ? Ist es besser ? Was läuft gut, was läuft schlecht?
Die einen sagen so, die anderen so. ICH persönlich bin mit der April Planung ganz zufrieden. Andere Kollegen sind aber weniger Zufrieden. So pauschal kann man das Ganze nicht beurteilen. Es kommt immer auf die persönliche Situation an. Abhängig davon ab jemand ohne Ende Überstunden oder Minusstunden hat und wie er/sie in den vergangenen Monaten gearbeitet hat, wird ein individueller Plan zusammen gestellt. Das System beruht auf Fairness. Dementsprechend wird versucht, die Arbeit gleichmäßig auf Alle zu verteilen. Da kommen dann Pläne raus, die dem Einen gefallen und dem Anderen eben nicht.
 

VT605

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
30 November 2007
Beiträge
10.749
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Der Fairneßfaktor soll ja zum Glück wegfallen. Vom Überstundenabbau merke ich im April noch nichts. Für mich ist ein Problem das der Computer wahllos die Schichten verteilt, ohne Rücksicht auf die Vorlieben der Koll. In den letzten 1-2 Jahren lief es bei uns im Sonderdienst ganz gut, die Disponenten kannten unsere Vorlieben, wer lieber Früh-, Spät- oder Nachtdienste macht und haben das versucht soweit möglich zu berücksichtigen. Den Computer interessiert das natürlich nicht, das hat einigen Unmut gegeben.
Dazu kommt das Oroblem das die Disponeneten jetzt zum Teil die "falschen" Koll. bei den Dispotagen haben, denen dann z.B. die Baureihe oder Streckenkenntnis für die offene Schicht fehlt und so muß er dann wieder über 3 Ecken tauschen. Da bleibt dann von den vorgeplanten Schichten oft nicht viel über. Ich hatte mir den Monatsplan als Pdf auf Rechner und Handy abgespeichert, das kann ich glaube ich sein lassen da dieser bei einer Änderung auch nicht berichtigt wird.
 

Martin

BF Oberamtmann
Mitglied seit
5 Januar 2008
Beiträge
2.943
Punkte
113
Beruf
-
Carmen interessiert auch nur, was rechtlich zulässig ist. Die kreiert dann schon Schichtenfolgen wie 14 Uhr (-> damit davor eine 36 h Ruhe rausspringt), 11 Uhr, 9 Uhr, 6 Uhr. Sehr gut für den Biorythmus! Soll aber angeblich künftig besser werden.
Oder dir fehlt wegen einem Fehler in der Datei ein kleines Stück Streckenkunde, früher hätte man dich da gefragt, ob du das fahren kannst. Carmen sagt: Keine Streckenkunde, also gibt es die Schicht nicht. Da muss man aber erst einmal drauf kommen, dass man eine Strecke nicht mehr fahren kann, weil man angeblich auf einem Kilometer davon keine Streckenkenntnis hat!

Vorteil von Carmen ist auf alle Fälle, dass man dann auch automatisch Schichten für alle Strecken bekommt auf denen man kundig ist. Mit den bisherigen Plänen war das ja nicht so. Da gab es (außer bei Dispo) nur das was für den Plan vorgesehen war.
 

balu

BF Untersekretär
Mitglied seit
6 März 2008
Beiträge
506
Punkte
18
Arbeitgeber
DB
Einsatzstelle
DB
Beruf
Landschaftsbeobachter
Carmen interessiert auch nur, was rechtlich zulässig ist. Die kreiert dann schon Schichtenfolgen wie 14 Uhr (-> damit davor eine 36 h Ruhe rausspringt), 11 Uhr, 9 Uhr, 6 Uhr. Sehr gut für den Biorythmus! Soll aber angeblich künftig besser werden.
Oder dir fehlt wegen einem Fehler in der Datei ein kleines Stück Streckenkunde, früher hätte man dich da gefragt, ob du das fahren kannst. Carmen sagt: Keine Streckenkunde, also gibt es die Schicht nicht. Da muss man aber erst einmal drauf kommen, dass man eine Strecke nicht mehr fahren kann, weil man angeblich auf einem Kilometer davon keine Streckenkenntnis hat!

Vorteil von Carmen ist auf alle Fälle, dass man dann auch automatisch Schichten für alle Strecken bekommt auf denen man kundig ist. Mit den bisherigen Plänen war das ja nicht so. Da gab es (außer bei Dispo) nur das was für den Plan vorgesehen war.
mit der Streckenkunde irrt sich Carmen bei mir:004: Habe keine Streckenkenntnis mehr von AA nach ALA und habe da so eine Schicht in der Monatsplanung
 


Oben Unten