• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Neue Dosto-Triebzüge für den Fernverkehr?



VT605

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
30 November 2007
Beiträge
10.792
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf

sbb.lokmaster

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
20 Oktober 2007
Beiträge
15.741
Punkte
113
Standort
Mühldorf (Oberbayern)
Arbeitgeber
DB Regio Südostbayernbahn
Einsatzstelle
BW Mühldorf (Obb.)
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Mitarbeiter in (Triebfahrzeug)Führender Position
Und die SBB Twindexx können das bis heute nicht, denn die sind auch weiterhin nur mit einer vorrübergehenden Betriebsbewilligung für 2 Jahre im stark eingeschränkten Einsatz.

Blieben ja wirklich momentan nur die KISS, in der Ausführung wie sie bei Westbahn AG im Einsatz sind. Denn die sind für 200 zugelassen, haben PZB, LZB und ETCS, sowie eine Deutsche Zulassung. Nur bezweifele ich, das es bis Jahresende reicht, auch nur einen Zug zu bestellen und zu bauen. Stadler ist momentan mit dem Bau der RABe 501 (EC250/Giruno) und weiteren Aufträgen auch gut ausgelastet.
 

BLOaner

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
3 Februar 2008
Beiträge
3.063
Punkte
113
Standort
Berlin
Arbeitgeber
DB Fern und Weit
Einsatzstelle
Bundeshauptdorf
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Hat man nicht etwa begriffen, das man 147 + IC2 (SBB) nicht CH-tuaglich hinbekommt? ...oder... Im CH-Land hat man genug mit dem eigenen Bombtranzmüll zu kämpfen (RABDe 502)..... da braucht man nicht noch fremdes Material, das den Fahrplan zerschießt! Wieviele Züge braucht man eigentlich? Sehe da keine Angabe. Irgendwie muß im SonyCenter ganz schön die Luft brennen, wenn man solch eine Ausschreibung um jeden Preis startet.

Hier mal der Link zur Ausschreibung:
https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:130324-2019:TEXT:DE:HTML&tabId=1

Irgendwie noch eine Spur von Realitätssinn in der Chefetage? :13::13::13:
DB Fernverkehr AG beabsichtigt, kurzfristig Doppelstock-Wende-Elektrotriebzüge mit einer Sitzplatzkapazität von größer 500 zur Verwendung im Intercity Verkehr mit einer uneingeschränkten Einsatzfähigkeit auf dem deutschen Eisenbahnnetz zu beschaffen. Die Fahrzeuge sollen höchstens 10 Jahren alt sein. Sie müssen mindestens eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h erreichen. Die Fahrzeuge müssen mit dem Zugsicherungssystem ETCS Level 2 SRS 2.3.0 D ausgestattet oder nachrüstbar sein mit einer Upgradefähigkeit auf SRS 3.4. Die ersten Fahrzeuge müssen zum Einsatz schon ab dem Fahrplanwechsel Dezember 2019 kurzfristig geliefert werden und bereits heute über eine Zulassung in Europa verfügen. Die Fahrzeuge müssen hohe Zuverlässigkeits- und Verfügbarkeitswerte aufweisen.
  • Dosto? ... Ggf. verfügbar :007:
  • Dosto + 200 km/h? .... die Luft wird ganz schön dünn! :039:
  • Dosto + 200 km/h + ETCS (SRS 3.4.x tauglich !!!) .... :13:
  • in 9 Monaten verfügbar? :024::024::024:
  • hohe Zuverlassigkeit: also nix von Bombe! :004:
Mögliche Kandidaten die mir adhoc einfallen (die vollkommen unrealistische Lieferfrist lassen wir mal weg):
 
Zuletzt bearbeitet:

BLOaner

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
3 Februar 2008
Beiträge
3.063
Punkte
113
Standort
Berlin
Arbeitgeber
DB Fern und Weit
Einsatzstelle
Bundeshauptdorf
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Die TWINDEXX für die SBB können das:
Man will etwas Zuverlässiges (ergo nix von Bombe)! ....und die RABDe 502 sind noch immer ein heißes Eisen bei der SBB (laufen genauso stabil wie unsere IC2)
 

VT605

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
30 November 2007
Beiträge
10.792
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Meine Vermutung ist der TGV, als Ersatz für die 407er die sich im Frankreicheinsatz im Winter nicht bewährt haben. Die freigesetzten 407 könnten auf der SFS Köln-Frankfurt 403er freisetzen für München-Berlin.
Für die Flirt sehe ich kein Einsatzgebiet, höchstens für die neue Linie Dresden-Rostock ab Dez., falls die DB davon ausgeht das Bombtranz nicht genug 147+Dosto dafür liefern kann oder sie bis dahin nicht halbwegs zuverlässig ans laufen bekommt.
 

BR403

BF Sekretär
Mitglied seit
5 April 2009
Beiträge
993
Punkte
63
Arbeitgeber
DB Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Beruf
Lokführer
In der Ausschreibung steht:
Die Fahrzeuge sollen höchstens 10 Jahren alt sein.
Es müssen also keine neuen Fahrzeuge sein, sondern vielmehr gebrauchte Züge.

Außerdem heißt es:
Diese Bekanntmachung dient der Markterkundung, ein Vergabeverfahren wird noch nicht eingeleitet. Der Auftraggeber behält sich vor, von der Einleitung eines Vergabeverfahrens abzusehen.
Vielleicht will man nur mal sehen, ob irgendwer, ein paar Züge übrig hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

VT605

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
30 November 2007
Beiträge
10.792
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Eine Markterkundung kann ich mir nicht vorstellen weil man konkret verlangt das die Züge schon zum Dez. diesen Jahres eingesetzt werden können.
 

KnutR

BF Sekretär
Mitglied seit
22 Juli 2009
Beiträge
755
Punkte
93
Standort
Berlin-Pankow
Arbeitgeber
Kein Bahner
Einsatzstelle
Berlin
Eine Markterkundung kann ich mir nicht vorstellen weil man konkret verlangt das die Züge schon zum Dez. diesen Jahres eingesetzt werden können.
Dann lies dir mal das verlinkte Dokumente/ den DSO-Beitrag genauer durch. Dort steht es sogar mit drin unter

Tenders electronic daily schrieb:
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Diese Bekanntmachung dient der Markterkundung
, ein Vergabeverfahren wird noch nicht eingeleitet. Der Auftraggeber behält sich vor, von der Einleitung eines Vergabeverfahrens abzusehen.

Es ist vom Grund her nichts anderes als eine Anfrage an andere Bahn- bzw. Leasingunternehmen, ob sie Fahrzeuge mit genannten Spezifikationen anbieten können.
 

VT605

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
30 November 2007
Beiträge
10.792
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Aber weshalb dann die Eile das die Züge zum Dez. fahren müssten?
 


Oben Unten