• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

National Nach 24 Jahren - Goodbye "Schönes Wochenend- Ticket"



Am Sonntag endete eine Ära:


BahnDas Aus für das Schönes-Wochenende-Ticket
Vor 24 Jahren war die Freude groß: Für ein paar Mark per Bahn durch ganz Deutschland! Jetzt wird das Wochenendticket abgeschafft. Aber es gibt Alternativen. Nicht nur bei der Bahn.
Eigentlich war das Ticket seit Jahren nur noch ein Schatten seiner Selbst. Ich kann mich noch gut an die Anfangszeit erinnern, als für 15 DM 5 Personen zwei Tage den Nahverkehr nutzen konnten. Nun hat sich das ganze durch Verbünde, Rabatte und andere Aktionen überlebt. Aber schön waren die Zeiten schon, wenn auch stressig. Ehemals leere Züge waren überfüllt. Haltezeitüberschreitung gehörten zur Tagesordnung. Ganze Familienausflüge wurden geplant. Fußballfans, Wandergruppen, Sportvereine -alle fuhren plötzlich Nahverkehr! Nun sind die Züge aber ohnehin voll und durch die Verbünde und Ländertickets wurde das Wochenendticket unattraktiv und/ oder relativiert! Schade ist's trotzdem....

MfG
maschwa
 

Kommentare

Das SWT ist auch bei einem Geltungstag ein Zugewinn gewesen für bundesweite Fahrten über Ländergrenzen hinaus.
Es zeigte sich aber, daß die bundesweiten Fahrten mit der Ausdünnung des zugschlagfreien Zugangebots am Wochenende diese Fahrten unattraktiv werden ließ.
Besonders seit dem Busverbindungen deutlich günstiger sind.

Mich juckt das reichlich wenig, ich nutze meinen SB Ausweis mit Wertmarke und habe die Sitzplatzgarantie inklusive.
Auf Fernstrecke nutze ich BC 25 für die 1. Klasse.

Für Diejenigen die mit Länderticket fahren wollen noch ein Tip:

Das Schleswig-Holstein Ticket hat den selben Geltungsbereich wie das Mecklenburg-Vorpommern Ticket also Gültig in SH, HH Großbereich Ringe A + B, MV und einige Bahnstrecken ins benachbarte Ausland von Dänemark und Polen.
Das MV Ticket ist aber um 10 € günstiger als das SH Ticket.
Solange die DB AG das nicht abstellt profitiert man als Bahnkunde von dem etwas günstigerem Ticket.

Anders als bei den Ländertickets ist bei meinem SB Ausweis mit Wertmarke an der Landesgrenze (nicht Grenzbahnhof) Schluß und ich benötige eine Vor- oder Nachlaufkarte, die ich ggfs. Mit einer BC noch ermäßigen kann.
Diese Überraschung erlebte ich bei einer Fahrt nach Stettin.
 
Kann es auch sein , das die Menschen gar nicht mehr das nötige Kleingeld haben , für unnötige Wochenendaktivitäten , die auch noch richtig Geld kosten ? ( Eintritt , Verpflegung , Übernachtung usw. )
Das denke ich auch aber wer etwas längerfristig planen kann, könnte sich denn auch um entsprechende Übernachtungen kümmern.
Jugendherrbergen bieten auch Erwachsenen schon fast hotelähnlichen Komfort zu erschwinglichen Preisen um die 25 € pro Nacht zzgl. 18 € für den Herrbergsausweis (Jahresgebühr).

Auch Touristeninformationen arbeiten mit günstigen, örtlichen Pensionen oder Hotels zusammen, wo man noch kurzfristig Übernachtungsplätze bekommt.

Die Luxushotels "verramschen" ihre Zimmerangebote zwischen Weihnachten und Neujahr bishin Ende Januar. Da gilt zwar meisten ein eingeschränkter Service aber für eine Übernachtung mit Frühstück nur etwa 75 € aanstelle der sonst üblichen über 350 € aufwärts zu zahlen ist schon ein gewaltiger Unterschied.

Bei mehr wie drei Nächten in Folge purzeln die Preise durch diverse Rabatte weiter.

Ich mache fast jedes Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr oder knapp darüber hinaus in ein und dem selben Hotel Urlaub am Frankfurter Flughafen.
Dadurch werden mir von diesem Hotelkonzern mittlerweile sehr lukrative Angebote gemacht wenn ich mich dazu entscheide auch in anderen Häusern dieser Hotelkette mal die ein oder andere Nacht zu verbringen oder halt nur in einem Hotel...10 Übernachtungen um 500 € mit Frühstück für 2 Personen, betrachte ich als günstig...da kann ich dann auch ein paar Monate sparen mir das alles leisten zu können.

Aber das etwas teurere "Quer Durchs Land Ticket" gibt es noch weiterhin, welches ja auch aufs Wochende ausgeweitet werden kann und dann ähnlich den Ländertickets aber bundesweit für bis zu 5 Personen gilt.
Einziger Unterschied zum SWT sind die Staffelpreise, wo pro Mitfahrer bis ca. 8 € abkassiert werden.
Der Verdacht auf eine4 "verdreckten" Preiserhöhung liegt da schon sehr nahe.
 
Kann es auch sein , das die Menschen gar nicht mehr das nötige Kleingeld haben , für unnötige Wochenendaktivitäten , die auch noch richtig Geld kosten ? ( Eintritt , Verpflegung , Übernachtung usw. )
Ich glaube das war nicht der Grund... die vollen Züge an WE widersprechen dir ebenfalls. Ich weiß immer gar nicht, wie Du zu solchen völlig beweisfreien Aussagen kommst um wiedermal auf deine "schreckliche Lage" hinzuspielen... Entgegen deiner Meinung leben die Menschen sehr wohl mobil. Vielleicht einfach mal die Augen öffnen!

MfG
maschwa
 
Nunja , man kann sich eben alles schön rechnen , auch die Armut . Und dann der ganze Selbstbetrug dieser Gesellschaft , oh, mein Nachbar hat ein neues Auto , ich muß ein größeres haben usw.
 
Nunja , man kann sich eben alles schön rechnen , auch die Armut . Und dann der ganze Selbstbetrug dieser Gesellschaft , oh, mein Nachbar hat ein neues Auto , ich muß ein größeres haben usw.

"Es giebt nur ein perspektivisches Sehen, nur ein perspektivisches »Erkennen«; und je mehr Affekte wir über eine Sache zu Worte kommen lassen, je mehr Augen, verschiedne Augen wir uns für dieselbe Sache einzusetzen wissen, um so vollständiger wird unser »Begriff« dieser Sache, unsre »Objektivität« sein.”

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844 – 1900), deutscher Philosoph und Schriftsteller

Also kurz zusammengefasst: Alles sehen ist perspektivisch.
Und ich sehe diese Sache hier genauso wie Du, @Knallkopf !
 
Nunja , man kann sich eben alles schön rechnen , auch die Armut . Und dann der ganze Selbstbetrug dieser Gesellschaft , oh, mein Nachbar hat ein neues Auto , ich muß ein größeres haben usw.
Ach, kannst du es dir nicht leisten, standesgemäß mit einer Mercedes Großraumlimousine mit 35 Plüschsitzen und Chauffeur zu fahren oder mit einem Maibach mit nachgeschaltetem Turbolader und bis 160 Km/h Spitze mit Chauffeur erstklassig durch die Landschaft zu fahren?

Mein Mitleid hast du....:024:
 


Oben Unten