National Mann klettert auf Lokomotive und sorgt für Polizeieinsatz (mit Video)

Bei manchen hat man das Gefühl, das der Virus den Kopf befällt. Hirn kann dabei allerdings nicht betroffen sein, denn wo nichts ist, kann auch nichts befallen.
Er hat halt andere Talente, die aber aktuell in der heutigen Zeit nix wert sind für den Broterwerb. Kommen wieder härtere Zeiten mit Ressourcenmangel und Zusammenbruch der Industrie- und Technikgesellschaft, dann ist dieser Typus wieder im Vorteil. Das ist Evolution.
 
Na zu was soll er denn verurteilt werden? Wegen Dämlichkeit zu zwanzig Stockschlägen? Oder dreimal Anfassen eines Weidezauns? Der wird schon in der Klapper gelandet sein.

Gruß:UFO
Schwerer Eingriff inden Eisenbahnverkehr mit Sperrungen und somit Verursachen von erheblichen Verspätungen ist das nichts??:039:
 
Schwerer Eingriff inden Eisenbahnverkehr mit Sperrungen und somit Verursachen von erheblichen Verspätungen ist das nichts??:039:
Mag schon sein. Aber wenn der Depp nichts besitzt kann er auch nicht Zahlen. Eins ist aber klar! Sein Bürgerliches Leben hat sich erledigt. So :Klapper. Oder So:Strafprozess mit anschließenden Zivilprozess.

Geuß:UFO
 
Die Urteilsverkündungen bzw die Urteile selbst sind öffentlich, wenngleich auch nicht für jedermann online abrufbar. Einsicht in die Urteilsrolle sind auch nur bei begründeten Ansprüchen möglich (Details führen hier zu weit).
Die wenigen online abrufbaren Urteile sind jedoch anonymisiert, weil Details zur Person nicht vordergründig sind, sondern es um die Urteilsinhalte geht. Was dann wieder darüber hinaus geht, etwa ob und in welcher Form eine Geldstrafe beglichen wurde, oder in welcher JVA jemand untergebracht ist, oder Details ärztlicher Untersuchungen, gehen nun wirklich niemanden etwas an!
Dass Urteile "im Namen des Volkes" gesprochen werden, hat Gründe in unserer demokratischen Gesellschaft. In früheren Monarchien wurden Urteile "im Namen seiner Majestät" gesprochen. Aber auch das führt hier im Detail zu weit.
 


Oben