• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Lustiges für Zwischendurch...



G

Gast #1

Gast
Hallo Allerseits,

anbei habe ich mal drei Powerpoint-Präsentationen für Euch, damit trotz der ganzen Misere bei unserem AG nicht das Lachen zu kurz kommt.
Diese wurden mir von Freunden und Bekannten überlassen und irgendwo in den Weiten des WWW aufgetrieben.
Hoffe das vielleicht für Jede/Jeden was dabei ist. Aber nun genug gelabert.

Viel Spass mit den Anhängen wünscht
KryptoX :bye:
 

ID 63

Gelöschtes Mitglied
Mitglied seit
31 Juli 2007
Beiträge
4.169
Punkte
38
Spezialrang
Gelöscht
AW: Lustiges für Zwischendurch...

Vor 1978 geboren=:24:
Winterdepression=:021:

Gruß vom Orf
 
G

Georgeli

Gast
AW: Lustiges für Zwischendurch...

Sehr schön.
Solch lustige Sachen verschicken sich unsere Bürokräfte gern untereinander.
Da wurden mir die weiblichen Formulierungen schon mal "vorgetragen".
 

tickettussi

BF Hauptdirektor
BF Unterstützer
Mitglied seit
21 Januar 2008
Beiträge
6.587
Punkte
63
Standort
Nähe München
Arbeitgeber
DB Vertrieb GmbH
Einsatzstelle
FN ML
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Schrecken der hartnäckigen Schwarzfahrer ;)
AW: Lustiges für Zwischendurch...




Komisch, seit das Update läuft habe ich immer diese Fehlermeldung. :D:D
Ich glaub da ist der Chef in der Eifer des Gefechts wohl an die falsche Taste gekommen:confused:
.
.
.
 

Merlin

Administratorin
Team BF
Mitglied seit
16 November 2007
Beiträge
9.328
Punkte
113
Standort
Delitzsch
Arbeitgeber
kein Bahner
Einsatzstelle
am Schreibtisch
Spezialrang
BF Top Unterstützer
Spezialrang 2
Schlitzi-Schreck
Beruf
Verm.-Techn.
AW: Lustiges für Zwischendurch...

Komisch, seit das Update läuft habe ich immer diese Fehlermeldung. :D:D
Ich glaub da ist der Chef in der Eifer des Gefechts wohl an die falsche Taste gekommen:confused:
.
.
.​
Jo, die Gelder fließen nun automatisch zum Cheffe, und der macht sich gerade vom Acker... nun weißte Bescheid :D :D
 

Trennhuepfer

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
4 November 2007
Beiträge
11.300
Punkte
113
Standort
56218 Mülheim-Kärlich
Arbeitgeber
DB Regio
Einsatzstelle
KKO
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lokomotivführer + Wagenmeister G
AW: Lustiges für Zwischendurch...

Dem Chef sei seine Ruhe gegönnt ... ;)

so lange er nicht mit der Kohle durchbrennt .. :D
 

ferkel

BF Hauptassistent
Mitglied seit
4 Juli 2007
Beiträge
453
Punkte
28
Standort
Berlin
Arbeitgeber
DB Regio
Einsatzstelle
S-Bahn Berlin
Beruf
Tf
AW: Lustiges für Zwischendurch...

Liechtenstein ist ein guter Ort um seine Kröten zuzählen :D:D
 

der guthe hermann

BF Hauptsekretär
BF Unterstützer
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
1.402
Punkte
63
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
BEV
AW: Lustiges für Zwischendurch...

Frage an TfHLERmarco:

Kennst du noch Charlie bzw. hast du schon mal was von ihm gehört?

Seines Zeichen 218-Treiber mit Wohnort in Calberlah, aber ich glaube er lebt nicht mehr!

Erinnerungen an Charlie Weiß (?)
Lokführer aus Calberlah

Er war überwiegend im Nahverkehr auf der Stecke HH – HWOB im Einsatz. Wenn irgendwo 3 Loks der Baureihe 218 gleichzeitig los fuhren, der mit der größten Rauchentwicklung, das war Charlie. Michael Schumacher auf der 218.

Sein größtes Vergnügen war es, Zugführer, die ihn noch nicht kannten, nach Erteilung des Abfahrauftrages möglichst auf dem Bahnsteig stehen zu lassen. Eigentlich war er immer vor Plan am nächsten Halt, wenn die Strecke es hergab.

Wenn er ihm Steuerwagen seine zarten Hände auf das „Lenkrad“ legte, war davon nichts mehr zu sehen. Schliesslich hatte er mal in Hamburg auf dem „Dom“ als Rummelplatzboxer gearbeitet.

Als im Zug mal ein paar Leute Randale machten, hielt er mal kurz am Bahnsteig von Plockhorst an und setzte die Leute an die frische Luft mit dem Hinweis, sie sollten nächsten Zug nehmen, der dort hält. Widerstand zwecklos. Dummerweise war die Bahnstation aber schon seit Jahren aufgehoben.

In Hannover beförderte er einen Fahrgast mal kurz unsanft die Treppe runter, weil der zu einer Kollegin frech geworden war und sie beschimpfte. Kurz darauf kam der Fahrgast mit der Bahnpolizei auf den Bahnsteig zurück. Kein Charlie zu sehen, nur mehrere Lokführer waren da, die das ungeheuerliche Benehmen gesehen hatten und sofort vom Leder zogen. Das war ein Kollege aus Bremen, nee aus Hamburg, son Quatsch natürlich aus Goslar, Blödsinn aus Nienburg oder doch aus Minden ?, während Charlie grinsend auf seiner Lok saß und in Richtung Wolfsburg startete. Die Bahnpolizei schwieg wohlweisslich

Wir kommen mittags von HWOB, Steuerwagen voraus, in Calberlah nur ein Fahrgast: Charlie!
Mein Lokführer erhebt sich, Charlie sagt "Moin" und setzt sich auf den Kutscherstuhl. Nach der Abfahrt frage ich leicht erstaunt: "Nanu. Ablöse in Calberlah?"
"Nö, aber meinst du ich will mir bis Hannover anhören, dass ich viel zu langsam bin und überhaupt und so!"


Das sind nur mal so ein paar Episoden, er war in Hannover bekannt wie ein bunter Hund.

der guthe hermann
 


Oben Unten