• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Lustige Dienstmeldungen



GSIIDR

BF Sekretär
Mitglied seit
26 März 2008
Beiträge
956
Punkte
93
Standort
Kleinkennstenich in Dunkeldeutschland
Arbeitgeber
Zahlt meine Brötchen, ab und an auch ein Törtchen
Einsatzstelle
Mal hier, mal dort, am liebsten Nirgendwo
Beruf
Richtlinien sezieren
Und dann schlaft Ihr immer im eigenen Bett (auf der Lok). Und als nächstes kommt das Ruheabteil für die ZUBs :/
Und irgendwann werden aus Kostengründen beide zusammen gelegt. Kann man[n] und frau gleich noch etwas gegen den selbst verschuldeten Nachwuchsmangel im Konzern tun...

GSIIDR
 

Ersatzrad

BF Untersekretär
BF Unterstützer
Mitglied seit
28 Mai 2015
Beiträge
691
Punkte
93
Standort
Berlin
Arbeitgeber
LTE
Einsatzstelle
Berlin
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Verwalter des Chaos
Und irgendwann werden aus Kostengründen beide zusammen gelegt. Kann man[n] und frau gleich noch etwas gegen den selbst verschuldeten Nachwuchsmangel im Konzern tun...

GSIIDR
Gefährlich! wir wollen doch keine Eisenbahnfamilie schaffen:68:! Schließlich hat man schon 1995 versucht einen Teil vor die Tür zu setzen:033:. Und außerdem es gibt keine Kinderabteile mehr, heißt glob ich Familienbereich jetzt und nich EISENBAHNERFAMILIENBEREICH.:13: und die Kosten :018:
 

Traindriver

Moderator
Team BF
Mitglied seit
4 März 2007
Beiträge
9.065
Punkte
113
Standort
Neuruppin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Lehrte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
DR/DB/Traktion/Cargo/Railion/Schenker/Cargo
Off-Topic:
Das fordere ich schon seit 14/18.
Die Loks einfach um zwei Meter verlängern und in dem gewonnenen Raum eine Pritsche, Feuchtraum mit Toilette (Vorbild Wohnmobil), Miniküche und Ablagemöglichkeiten einbauen. Fertig. Änderungen des Arbeitsrechtes und der Tarife sind eine Formsache und schon karren zwei Mann die Züge ohne Halt von Lissabon bis Peking.



Gruß

A.
Quatsch.....ich habe eine Wohnung und da brauche ich keine Zweitwohnung auf der Lok.
Es geht mit der Forderung nach Einbau von einem WC in die Lok einfach um Gesundheitsvorsorge und Fürsorgepflicht des AG.
Stundenlang ohne Zugang zu einem WC ist gesundheitsschädlich. Kannste gerne mal nachlesen im Internet....
Auf Deinem Stellwerk war bestimmt ein WC, oder???
Und Du hast bestiimt Dich immer sehr gefreut, wenn ein Lokführer bei Dir gehalten um "Dein" WC auf dem Stellwerk zu benutzen, oder???
 

Altersstarrsinn

Forenphilosoph
BF Unterstützer
Mitglied seit
10 Mai 2008
Beiträge
8.352
Punkte
113
Arbeitgeber
BEV
Einsatzstelle
Westfalen Mitte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Kostenfaktor
@Traindriver Du, da hatte ich nie was gegen. Anruf genügte, und es wurde möglich gemacht. Ein wenig soziales Denken habe ich mir immer bewahrt und dass die Tf in einer ganz miesen Lage ohne Toilette usw sind ist mir immer bewusst gewesen.

Mich stört nur, dass die simple Frage des Toilettengangs bei diesem ganzen Pünktlichkeitshype keine Rolle spielt. Kein Mensch kommt mal darauf, Fahrplanpuffer mit dieser Begründung zu fordern. Was ist mit den Gewerkschaften, mit den Arbeitgebern? Hat mal jemand auf Sitzungen gefordert, die nächste Toilettenpause in sechs Stunden einzulegen? Wahrscheinlich, nein, mit Sicherheit noch niemand.

Je nach Temperaturen muss der Mensch Flüssigkeiten auch in größeren Mengen und Nahrung zu sich nehmen. Irgendwann muss das mal wieder raus und da sind wir alle gefordert, dementsprechende Pausen zu verlangen.

Toiletten auf der Lok wären zwar ideal, aber während der Fahrt sind die auch unbenutzbar. Oder man müsste den Sifa-Schalter mit einem langen Kabel....


Gruß

A.
 

Waschbaer

BF Hauptsekretär
BF Unterstützer
Mitglied seit
13 Juli 2007
Beiträge
1.396
Punkte
113
Standort
67227 Frankenthal (Pfalz)
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
la ville de Quadrate
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
überwachter Lokführer
Na für sowas gibts doch verschiedene Arten einer Zwangsbremsung. Und eh ein 600m Güterzug in Bremsstellung G wieder aufgefüllt ist..........

Sarkastische Grüße
 

rainer

BF Oberdirektor
Mitglied seit
10 Februar 2008
Beiträge
5.169
Punkte
113
Standort
Halle/Saale OT Lettin
Arbeitgeber
ehemals DR/DB Regio
Einsatzstelle
Bw Weißenfels / Bw Halle - P
Beruf
Funkmech., Schienenfahrzeugel., Lokführer i.R.
...aber mit nem Reisezug drann hat man blöderweise ne viel größere Hemmschwelle...:106:
 

Waschbaer

BF Hauptsekretär
BF Unterstützer
Mitglied seit
13 Juli 2007
Beiträge
1.396
Punkte
113
Standort
67227 Frankenthal (Pfalz)
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
la ville de Quadrate
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
überwachter Lokführer
Ein Reisezug hat doch ein 00-Apartement ? Und ja ,ich weiß es gibt wohl Triebzüge die haben keins mehr. Zu teuer. Die Durchsage des Zugchefs wär dann interessant.

immer noch im Sarkasmus-Modus
Der Waschbär
 

Tom_B

BF Hauptsekretär
BF Unterstützer
Mitglied seit
17 Mai 2014
Beiträge
1.365
Punkte
113
Standort
Paderborn
Arbeitgeber
---
Einsatzstelle
hier und da
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Im Nahverkehr hatte man zwischendurch die Zeit mal die Toilette aufzusuchen, mehr wie 2 Stunden am Stück bin ich da nie gefahren ohne irgend eine Wende.

Jetzt im Güterverkehr muss ich sagen bin ich frei zu entscheiden wann ich was mache. Wenn es sein muss auch mal 45 - 60 min Augenpflege wenn man im Hotel nicht wirklich zur Ruhe kam bzw. wenn die Nacht wieder kürzer war als geplant. Auch ich habe um eine Toilette aufzusuchen mal 30 min in einem Bahnhof gestanden. Dummerweise war da keine Toilette mehr von Seiten der Bahn, aber in einer nahegelegene Wirtschaft war die Lösung vorhanden.

Ich verstehe nicht dass manche Kollegen sich da zieren auch mal zum GSMR zu greifen und zu fragen: "Kollege kannst du mich im nächsten Bahnhof an die Seite nehmen, ich müsste mal...?" Sonst nutzt man mal halt den Halt vorm Signal. Möglichkeiten gibt es viele.
 

BLOaner

BF Oberamtmann
BF Unterstützer
Mitglied seit
3 Februar 2008
Beiträge
2.996
Punkte
113
Standort
Berlin
Arbeitgeber
DB Fern und Weit
Einsatzstelle
Bundeshauptdorf
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Je nach Temperaturen muss der Mensch Flüssigkeiten auch in größeren Mengen und Nahrung zu sich nehmen. Irgendwann muss das mal wieder raus und da sind wir alle gefordert, dementsprechende Pausen zu verlangen.
@ASS: Ich bin da vollkommen schmerzfrei! Entweder fließen die Strömlinge und ich fahr mir meine PP heraus (deswegen liegen bei mir auch zwischen HHI und HG immer die Hebel vorn auf´m Tisch und die Tachonadel kommt an die 280 ran) oder ich halte im nächsten Bahnhof an (egal ob Verkehrshalt oder nicht). Da ist es mir dann auch völlig schei..egal ob ich gerade IC oder Sprinter fahre! Gruppenleiter mault zwar wegen der eventuellen Verspätung, aber er wagt es nicht die Keule zu schwingen. Unser BR-Vorsitzender wartet nur auf solche Steilvorlagen ...und dann :peeking:!
 


Oben Unten