• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

? Konzernausweis



RE21494

BF Neuling
Mitglied seit
3 Juni 2018
Beiträge
4
Punkte
1
Standort
Kiel
Arbeitgeber
DB Regio
Einsatzstelle
Kiel
Beruf
Azubi EiB L/T
Moin Moin,
Ab Samstag beginnt meine Ausbildung bei der DB, aufgrund irgendwelcher Probleme habe ich bis dato meinen Konzernausweis noch nicht erhalten. (Dafür erstaunlicherweise alles andere).
Da die Regio 50 Tickets aber nur zusammen mit dem Konzernausweis gültig sind (und ich die BA Nummer dafür brauche) habe ich ein Problem.
Ich wollte in den kommenden Tagen davon Gebrauch machen aber ich erreiche meine Koordinatorin nicht.
Nun meine Frage:
Gibt es eine Servicesnummer z.b. wie beim UBK shop wo man so ein Problem besprechen kann und ggf. Informationen bekommt ?
Bzw. Wer wäre da heute ein möglicher Ansprechpartner ?

Ich wollte morgen (Samstag) ein Regio 50 Ticket ziehen.

Leider gibt's hier einige KiN's die auch Kollegen in UBK Kontrollieren und da kein Auge zu drücken.

Über Hilfe würde ich mich freuen.
 

maulendesmammut

BF Inspektor
BF Unterstützer
Mitglied seit
13 Februar 2008
Beiträge
1.513
Punkte
113
Standort
RRIE
Arbeitgeber
SBB GmbH
Einsatzstelle
RLR
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Meines Wissens stehen dir Fahrvergünstigungen erst nach sechsmonatiger Konzernzugehörigkeit zu. Damit fällt das RegioTicket für dich vorerst noch aus.
 

Martin H.

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
1 Mai 2009
Beiträge
3.068
Punkte
113
Standort
Südbayern
Arbeitgeber
Große Rote Bahn
Einsatzstelle
-
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Zugfahren
Ich kenne drei Monate, war damals die Probezeit. Jedenfalls auch weit nach nächstem Samstag.
Und die Fahrvergünstigungen sind auch nur zusammen mit dem Ausweis gültig.
 

Gerd Belo

BF Oberdirektor
BF Unterstützer
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
5.591
Punkte
113
Standort
Berlin-Treptow
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Berlin
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lokführer
Zudem gilt die Freifahrt nicht für dienstliche Fahrten......
 

Martin

BF Oberamtmann
Mitglied seit
5 Januar 2008
Beiträge
2.943
Punkte
113
Beruf
-
Fahrvergünstigungen die man bezahlen muss (Regio oder Fern mit Zuzahlung) gibt es doch vom 1. Tag an?!

Für echte Freifahrten muss man 6 Monate, international 12 Monate, warten, so kenne ich das noch.
 

Onkeltoby

BF Hauptassistent
Mitglied seit
5 August 2013
Beiträge
320
Punkte
63
Standort
Beckum
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
NRW
Beruf
Lokführer

VTG

BF Untersekretär
BF Unterstützer
Mitglied seit
8 Februar 2008
Beiträge
607
Punkte
63
Standort
Köln-Porz-Grengel
Arbeitgeber
BEV
Einsatzstelle
DB AG Fernverkehr Koeln
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lokführer
:13::13::13::13: Soll das dein Ernst sein ???

Was man dir als erstes beibringen sollte: Kollegen nicht öffentlich an den Pranger stellen, wenn sie sich an die Regeln halten.

Wir leben in Zeiten wo sich jeder seine UBK bei eBay zusammen kaufen kann.

https://www.mittelbayerische.de/panorama-nachrichten/falschen-lokfuehrer-im-zug-erwischt-21934-art1144473.html
:13::13::13::13: Soll das dein Ernst sein ???

Was man dir als erstes beibringen sollte: Kollegen nicht öffentlich an den Pranger stellen, wenn sie sich an die Regeln halten.

Wir leben in Zeiten wo sich jeder seine UBK bei eBay zusammen kaufen kann.

https://www.mittelbayerische.de/panorama-nachrichten/falschen-lokfuehrer-im-zug-erwischt-21934-art1144473.html
Leider nur zu wahr
Selber schon 2x jemanden vertrieben.
Nr.1 angeblich bei Cargo, Dienstausweis angeblich vergessen. Bei der Unterhaltung dann einige Unstimmigkeiten festgestellt. Schließlich gab er zu Mitarbeiter in einem Reisebüro zu sein. Habe dann mur die Führerraumtüre aufgemacht, so schnell habe ich selten eine Person den Führerstand verlassen gesehen .
Nr. 2 in UBK bat um Mitnahme. Beim nachfragen bzgl. Ausweis oder Name verschwandt er Ruckzuck in Richtung Treppe.
Bei Gastfahrten zeige ich prinzipiell meine Fahrkarte vor, mit gutem Beispiel voran. Erspart dem Kollegen dummes Gefrage durch Fahrgäste und Vorgesetzte.
 

RE21494

BF Neuling
Mitglied seit
3 Juni 2018
Beiträge
4
Punkte
1
Standort
Kiel
Arbeitgeber
DB Regio
Einsatzstelle
Kiel
Beruf
Azubi EiB L/T
Unter diesem Gesichtspunkt ist das natürlich zu verstehen.
 

Onkeltoby

BF Hauptassistent
Mitglied seit
5 August 2013
Beiträge
320
Punkte
63
Standort
Beckum
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
NRW
Beruf
Lokführer
Nr. 2 in UBK bat um Mitnahme. Beim nachfragen bzgl. Ausweis oder Name verschwandt er Ruckzuck in Richtung Treppe.
Bei Gastfahrten zeige ich prinzipiell meine Fahrkarte vor, mit gutem Beispiel voran. Erspart dem Kollegen dummes Gefrage durch Fahrgäste und Vorgesetzte.
Genau so mache ich es auch, schont die Nerven aller beteiligten.

Off-Topic:

Habe mir eine Führerscheinmappe bestellt ( https://www.amazon.de/Veloflex-3259590-Ausweishülle-Silver-schwarz/dp/B0013LEN0S/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1535909687&sr=8-13&keywords=führerschein+mappe ), rechts der ausgefüllte GF-Ausweis, links unten der Konzertausweis und links oben Führerschein.
Hinter dem GF-Ausweis ist noch mein Beiblatt und ein Auftrag zum Erwerb der Streckenkunde. Zeige das Mäppchen immer vor und noch nie irgendwelche Probleme gehabt. Ich habe so auch immer alles wichtige zusammen.

Manchmal kommt der Spruch vom Zub: Sehr vorbildlich....
Ich antworte dann immer: Lokführer sind immer vorbildlich!
Meistens fangen wir dann beide an zu lachen und es ergibt sich ein angenehmes Gespräch.
Im Gegensatz zu einigen Kollegen halte ich die Eisenbahner Familie nicht für vollständig gestorben
 

WFN4

BF Unterassistent
Mitglied seit
21 Oktober 2012
Beiträge
68
Punkte
18
Arbeitgeber
DB Regio
Einsatzstelle
Bayern
Beruf
Lokführer
Fahrvergünstigungen die man bezahlen muss (Regio oder Fern mit Zuzahlung) gibt es doch vom 1. Tag an?!

Für echte Freifahrten muss man 6 Monate, international 12 Monate, warten, so kenne ich das noch.
Kenne ich auch so. Hatte gerade auch in der Ril 015 nachgesehen, diese erwähnt ausdrücklich auch Azubis im Personenkreis, für welche die Ril gilt. Weiter unten wird dann erwähnt, dass AN ab dem 1. Arbeitstag (sofern der Konzernausweis vorliegt) Fahrvergünstigungsberechtigt sind. Einschränkungen für Azubis sind nicht aufgeführt.

Zum FIP-Ausweis wird dort nichts erwähnt, hatte es aber auch im Kopf, dass es nicht sofort möglich ist, diesen zu bestellen. Damals hatte ich auch darauf gewartet, diesen bestellen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:


Oben Unten