• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Konzept Regio S-Bahn Donau-Iller (Ulm) vorgestellt



Vegetarier

BF Inspektor
BF Unterstützer
Mitglied seit
23 Mai 2009
Beiträge
1.671
Punkte
113
Standort
Alb-Donau-Kreis
Arbeitgeber
für DB Netz bis 2009
Einsatzstelle
war: TU
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
jetzt Ex-Vegetarier, bis 2009 Vegetarier
Geislingen/Steige - Ulm Hbf

folgende Mail habe ich DB Regio Stuttgart gesandt:
seit Jahresanfang beobachte ich, daß wieder verstärkt Flachwagen-Garnituren zum Einsatz kommen.

Da in der Vergangenheit fast ausnahmslos das Zugpersonal nicht in der Bedienung der fahrzeugeigenen
Hubliftvorrichtung eingewiesen bzw. ausgebildet war, frage ich heute an, ob ich bei Anmeldung einer Fahrt
mit meinem Elektrorollstuhl über die Mobilitäts-Service-Zentrale der DB dann auch tatsächlich mitfahren
kann.

und das war die Antwort:

bitte melden Sie Ihre Fahrt über die Mobilitäts-Service-Zentrale an. Wir gehen davon aus, dass jetzt alle Personale ausgebildet sind.

Kommentar von mir später.
 

Schnellzugfahrer

BF Unterassistent
BF Unterstützer
Mitglied seit
9 Februar 2008
Beiträge
58
Punkte
18
Standort
am Rand der Erdscheibe
Arbeitgeber
auf dem Weg zum Besten
Einsatzstelle
überall und nirgends
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Schnellzugfahrer
Ich übersetze mal: Wir gehen davon aus,heisst wir haben keinen Plan und uns interessiert es einen Sch****!!
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.278
Punkte
113
Standort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
... natürlich interessiert es dort niemand mehr
Vertrag is eh verloren
nurnoch Resteverwertung geht da ab
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.278
Punkte
113
Standort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
lieber @Vegetarier ...
unschöne Nachrichten
was ist nur los in meiner alten Heimat ?

->
Etliche Züge werden ausfallen, wie die Deutsche Bahn am Freitag mitteilte. Dennoch soll weiter eine stündliche Verbindung auf der Brenzbahn gewährleistet sein. Der Interregio-Express zwischen Ulm und Aalen sowie die Regionalbahn zwischen Ulm und Langenau sollen jedoch entfallen. Weiterhin stündlich fahren soll ein Regionalexpress. Außerdem könnten Reisende zwischen Ulm und Langenau die Buslinie 59 des Regionalverkehr-Alb-Bodensee benutzen, die am Samstag alle zwei, am Sonntag alle vier Stunden verkehrt.
ganze Meldung :

www.schwaebische.de/region_artikel,-Lokfuehrer-krank-Zugausfaelle-auf-der-Brenzbahn-_arid,10816764_toid,351.html
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.278
Punkte
113
Standort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
... weiter geht es mit Ausfälle,
diesmal spontan und ohne Vormeldung

zuviel Lokführer krank ( oder eher zu wenig Personal bei RAB )

->

Die Statistik der Bahn spricht Bände: In der Woche nach den Faschingsferien weist die Brenzbahn eine Quote von nur 82,1 Prozent pünktlicher Züge auf, die schlechteste im Land.

Seit Montagnachmittag häufen sich die Ausfälle erneut. Wie ein Sprecher der Bahn am Dienstagabend mitteilte, gab es eine kurzfristige Krankmeldung. Deshalb waren am Montag vier Züge ausgefallen.
Und auch am Dienstag gab es Lücken im Fahrplan. Es sei jedoch nicht so, dass man die Ausfälle planen könne wie in der Woche der Grippewelle. Betroffen war der stündliche Regionalexpress. „Wir hoffen, dass es bei den kleineren Ausfällen bleibt und es keine erneute Krankheitswelle gibt“, so der Bahnsprecher,

->

https://www.swp.de/suedwesten/staedte/heidenheim/bahnfahrer-genervt-von-zugausfaellen-24876980.html


ob es wohl doch eher am Verlust der Strecke bei Ausschreibung liegt ?
da hat man als Verkehrsunternehmen eben weniger Interesse hier noch ordentlich zu fahren...
 

Vegetarier

BF Inspektor
BF Unterstützer
Mitglied seit
23 Mai 2009
Beiträge
1.671
Punkte
113
Standort
Alb-Donau-Kreis
Arbeitgeber
für DB Netz bis 2009
Einsatzstelle
war: TU
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
jetzt Ex-Vegetarier, bis 2009 Vegetarier
ob es wohl doch eher am Verlust der Strecke bei Ausschreibung liegt ?
da hat man als Verkehrsunternehmen eben weniger Interesse hier noch ordentlich zu fahren...
So eine Blödheit wäre den Verantwortlichen zuzutrauen. Stattdessen sollte man auf Teufel komm raus, versuchen Topleistungen abzuliefern. Ich befürchte nur, auch das können sie nicht.
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.278
Punkte
113
Standort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
hier Neues zur geplanten Regio-S-Bahn Donau-Iller

->

https://m.augsburger-allgemeine.de/guenzburg/Das-ist-der-Stand-bei-der-Regio-S-Bahn-id51178386.html

Einen Zeitplan gibt es nicht, noch liegt vieles im Vagen. Die Auflagen sind streng. Um nötige Fördergelder zu erhalten, müssen die Planer eine Wirtschaftlichkeitsstudie vorlegen. Für die müssen einige offene Fragen geklärt werden. Immerhin: Vereins-Geschäftsführer Oliver Dümmler spricht von zwei „kleineren Leuchttürmen“, die fertig sind. Auf bayerischer Seite die reaktivierte Linie Senden–Weißenhorn, auf württembergischer Seite die Verbindungsstrecke zwischen Laupheim West und Laupheim Stadt.


noch das aktuelle Übersichtblatt mit den 8Linien :

http://www.landkreis.neu-ulm.de/datei/anzeigen/id/7676,1060/171127_flyer_rsb_di.pdf
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.278
Punkte
113
Standort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
in Ulm geht es ab 10.9. rund,
Streckensperrung und SEV immer abwechselnd und teilweise auch komplett auf der Südbahn wegen Elektrifizierung bis in den Juli 2021

Jetzt hat der Verkehrsverbund eine Tabelle mit Übersicht der Streckensperrungen veröffentlicht :

->

A82A1524-9AD7-4172-9151-9D6AFCDFF2F9.png


->
www.ding.eu/de/aktuelles/homepage-themen/elektrifizierung-suedbahn/
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.278
Punkte
113
Standort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
News :

der Freistaat soll hoffentlich die Finanzierung ermöglichen


->

https://www.augsburger-allgemeine.de/illertissen/Regio-S-Bahn-Alle-hoffen-auf-den-Freistaat-id52091881.html

Demnächst soll zum Ausbau der Illertalbahn ein Kooperationsvertrag zwischen Freistaat und kommunalen Interessenvertretern unterschrieben werden. Ein Gutachten zur Wirtschaftlichkeit könnte bis Mitte 2019 vorliegen. „Es geht darum festzustellen, was ist machbar, was ist bezahlbar“, sagte Zellmeier. Der Freistaat wolle Gelder aus der sogenannten Länderquote bereitstellen. Aber auch der Bund müsse ins Boot geholt werden: Immerhin sei der eigentlich für Schienen, Bahnhöfe und Barrierefreiheit zuständig. Ihm soll das Vorhaben als länderübergreifendes Projekt „schmackhaft“ gemacht werden, so der Staatssekretär. Man habe gute Karten, auch weil die ganze Region dahinterstehe
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.278
Punkte
113
Standort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
Schwaben S-Bahn

so stellen sich Politiker einen neuen Namen vor.


->

https://m.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Neuer-Name-fuer-die-Regio-S-Bahn-id52965031.html


Der etwas spröde und bürokratisch klingende Name „Regio-S-Bahn Donau-Iller“ sollte zukünftig „Schwaben-S-Bahn“ lauten, entsprechend dem „Schwabenbund“, einem lockeren Verbund verschiedener Gebietskörperschaften. „Schwaben-S-Bahn ist ein identitätsstiftender Name, in dem sich auch Bürgerinnen und Bürger an Brenz und Fils wiederfinden“, meint Rivoir.
 


Oben Unten