• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

National Job-Alarm bei der Bahn



ex-schwellenleger

BF Hauptsekretär
BF Unterstützer
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
1.394
Punkte
113
Ort
Niederrhein
Arbeitgeber
kein Bahner mehr - Vater Staat
Einsatzstelle
NRW
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Schnüffler

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
6.706
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Mal etwas detaillierter:


100000 Abbau aber dieses Jahr 25000 Neueinstellungen - findet den Fehler....

Fakt ist ARRIVA und Schenker wollte schon vorher zu dem Preis keiner! Hier wird lustig vermischt....
Wenn ich Hommel richtig lese, dann läuft es auf faule Kompromisse für den nächsten TV hinaus.
Wenn ich das alles so betrachte, dann Ade Mobilitäts- und Klimawende!
Verwerflich finde ich hier mal wieder das Verhalten der Politik. Mobilitätswende und durchgehenden FV während der Coronakrise gibt's nun mal nicht zum Nulltarif. Was ist eigentlich aus dem "Fachkräftemangel" geworden? In den operativen Bereichen fehlt immer noch Personal. Dafür sind und werden die Kosten in Führungsebenen weiter steigen. Die Umstrukturierung lässt die Gehälter im mittleren Management durch Anhebung der Gehaltsstufen weiter steigen. Wie hatte schon vor der Krise mehr Häuptlinge als Indianer! Qualität gibt's nicht zum Nulltarif und die wird unten erwirtschaftet! Mal abwarten....

MfG
maschwa
 
Zuletzt bearbeitet:

Simulant

BF Inspektor
BF Unterstützer
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
1.722
Punkte
113
Arbeitgeber
Transdev Mitteldeutschland
Einsatzstelle
Chemnitz
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Triebfahrzeugführer
Soso, dann wollen wir mal nachrechnen:
es wird von 2,25 Milliarden Euro gesprochen, die beim Personal eingespart werden wollen, das soll angeblich 10.000 P betreffen.
Ohne jetzt die korrekte Funktion meines Taschenrechners geprüft zu haben, wären das demnach 225.000,- Euro P, was einem Monatslohn von 18.750,- Euro entspricht (gerechnet auf 1 Jahr).
Entweder sollen hier hochdotierte Führungskräfte entsorgt werden, oder es wurde wild mit irgendwelchen Phantasiezahlen in der Luft herumgeworfen um Panik unter den Beschäftigten zu schüren.
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
6.706
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Da die Infos von Hommel kommen....

MfG
maschwa
 

Treibrad

BF Inspektor
Mitglied seit
22 Oktober 2009
Beiträge
1.725
Punkte
113
Arbeitgeber
XY Pöbeltransport
Einsatzstelle
Friedhof
Schon mal die Beschäftigten an der Basis gefügig und brechbar machen, dass man ihnen den zusätzlichen Urlaub wieder entgeltlos abknöpfen kann und sie sich trotzdem dankbar auf den Knien wälzen. Die Entgeltverringerungsgewerkschaft wird dem AG sicher im himmeligen Bett gern die Stange halten. Alleine was die EVG im Klüngel alleine seit 2012 durch Postenaufblähungen und nicht gerechtfertigte Höhereinstufungen von Posten im mittleren und höheren Bürosegmenten inkl. deren Recht auf gewisse Selbstbestimmung der Höhe der eigenen Boni für hohe 2 bis 3-stellige Millionenbeiträge an Zusatzpersonalkosten pro Jahr für nix zugelassen und abgewunken hat.
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
6.706
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Auf der Vereinsseite klingt das alles noch etwas anders:


MfG
maschwa
 

ex-schwellenleger

BF Hauptsekretär
BF Unterstützer
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
1.394
Punkte
113
Ort
Niederrhein
Arbeitgeber
kein Bahner mehr - Vater Staat
Einsatzstelle
NRW
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Schnüffler
maschwa - 100000 Abbau aber dieses Jahr 25000 Neueinstellungen - findet den Fehler....

Moin,

der (Dein) Fehler liegt in einer 0 ! Es geht um 10.000 und nicht um 100.000 Stellen!
:010: :004:
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
6.706
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Tippfehler... Sorry!

MfG
maschwa
 

Schweizkutscher

Ladyversteher
Mitglied seit
7 Juni 2008
Beiträge
4.523
Punkte
113
Ort
nicht mehr in Offenburg
Arbeitgeber
privates EVU
Einsatzstelle
mal hier, mal da
Beruf
Lokführer
Tippfehler... Sorry!

MfG
maschwa
Tipfehler bei Dir? Nein, das glaub ich nicht. Ich hab die Befürchtung, das Deine Zahl durchaus ihre Berechtigung haben wird. Schauen wir mal, wo und was alles abgestoßen (outgesourct) werden kann und schon wird die Zahl ganz schnell realistisch. Und die Neueeinstellungen werden doch nicht an der Basis gebraucht, die sind alle für die Verwaltung, einer muß ja das Outsourcing überwachen und verwalten.
Und wenn ich mal schaue wo welche Ausschreibungen verloren gehen und welche komischen Ideen in den Führungsetagen so rumgeistern, da kann einem schon anders werden.
 

Traindriver

Moderator
Team BF
Mitglied seit
4 März 2007
Beiträge
9.241
Punkte
113
Ort
Neuruppin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Lehrte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
DR/DB/Traktion/Cargo/Railion/Schenker/Cargo
Sofortige Vorruhestandsregelung für alle Mitarbeiter ab 55 ermöglichen... Gleiche Bedingungen wie in den 90zigern oder fette Abfindungen, errechnet wie für abgetretene Vorstände!!!
Ich würde sofort unterschreiben, wenn die Bedingungen stimmen, bevor ich noch mehr gesundheitlich eingeschränkt werde.
 


Oben Unten