• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

ICE brennt auf SFS Köln-Frankfurt



Treibrad

BF Inspektor
Mitglied seit
22 Oktober 2009
Beiträge
1.626
Punkte
113
Arbeitgeber
XY Pöbeltransport
Einsatzstelle
Friedhof
Das wird kein Streit, das wird versickern lassen, denn Ursache ist allen Verantwortlichen bekannt, sind wieder die Scheine mit den Zahlen drauf. Glück gehabt, dass keine Personenschäden zu beklagen waren, vielleicht dem Management eine Mahnung, wenn auch diese wieder schnell verblassen wird, solange das Geld ruft. Nach Luftfahrtstandards wäre bei den Instandhaltungswerken und dessen Wartungsdokumentation und unangekündigten Überprüfungen der gelebten Praxis schon das Vorhängeschloss vor. Solange der unrealistische Spardruck weiter da ist, damit Auslutschen von Material, Pfusch bei Überprüfung und Wartung durch Zeitdruck, Ersatzteillosigkeit, zu wenig Fzg-Reserven und teilweise Minderqualität bei der Qualifikation des Personals, wird irgenwann auch wieder ne größere Katastrophe passieren. Ein Hoch auf die "Privatisierung" . Den größten Erguss hatte sie bis jetzt 4 Jahre nach ihrer offiziellen Einführung.
 


Oben Unten