• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

ICE brennt auf SFS Köln-Frankfurt



maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
6.012
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Hauptsache die feste Fahrbahn ist nicht "mürbe" geworden, bei dem Brand dürften enorme Temperaturen geherrscht haben wenn sogar das Metall gebrannt hat.
Ist es aber....

MfG
maschwa
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
6.012
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Es wird länger dauern und auch die Politik will debattieren!

http://www.fr.de/rhein-main/verkehr/schnellfahrstrecke-koeln-frankfurt-brandschutz-der-ice-wird-zum-politischen-thema-a-1600378

Schnellfahrstrecke Köln-FrankfurtBrandschutz der ICE wird zum politischen Thema
9. UPDATEDer Verkehrsausschuss des Bundestages diskutiert morgen über das Unglück. Die Schnellfahrstrecke Frankfurt - Köln könnte länger als diese Woche gesperrt bleiben: Die Schäden an den Gleisen sind erheblich. Ein Video zeigt die aufwendige Bergung. Der Unglückszug wird in Frankfurt und Krefeld untersucht.

Schön finde ich auch den hier:
Davon war zuletzt nicht mehr die Rede. Zudem zeigen Bilder, entstanden nach dem Abtransport, wie massiv die Gleise beschädigt sind. In Diskussionsforen spekulieren Bahninsider inzwischen über mehrmonatige Reparaturzeiten.
Auf DSO verlinken und von "Bahninsidern" sprechen.... :024: Von diesen "Insidern" brauchen wir mehr im Management...

MfG
maschwa
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
6.012
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
https://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/Züge-fahren-ab-Samstag-wieder-über-Schnellfahrstrecke-Köln-Rhein-Main-3350920?contentId=1204030

Züge fahren ab Samstag wieder über Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main
Ein Gleis befahrbar • Mehr als zwei Drittel der Züge fahren • Es kommt zu Einschränkungen und Haltausfällen • Untersuchungen am zweiten Gleis laufen
genauer: Willroth - Montabaur 40 km eingl., auf 100 m mit 40 km/h (wenn die LZB funktioniert, dann ohne Befehl). Man spricht von der Aufnahme mit den Linien 41, 42,43. Tw. sollen wohl Halte wegfallen, um Verspätungen zu kompensieren.

MfG
maschwa
 

VT605

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
30 November 2007
Beiträge
10.420
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Ab 18. 11. Soll die Strecke wieder zweigl. befahrbar sein: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/koeln-frankfurt-bahn-strecke-1.4186202
Ich bin am Mo und Di über die Strecke gefahren und hatte auch den Eindruck das die Schäden nicht so gravierend waren wie es auf den ersten Fotos den Anschein hatte, anscheinend sind die unteren Schichten nicht beschädigt worden und es muß lediglich die Betonschicht mit den Schwellen erneuert werden.
 

VT605

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
30 November 2007
Beiträge
10.420
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Heute Morgen war der Abschnitt schon fertig betoniert.
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
6.012
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Dann kann man nur auf vernünftige Trocknung hoffen und keinen Frost....

MfG
maschwa
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
6.012
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Es ist geschafft:

https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/deutsche-bahn-ice-strecke-frankfurt-koeln-ab-sonntag-wieder-zweigleisig-befahrbar/23643138.html
ICE-Strecke Frankfurt-Köln ab Sonntag wieder zweigleisig befahrbar

16. November 2018 , aktualisiert 16. November 2018, 09:53 Uhr | Quelle: Handelsblatt Online
Ein Feuer hinterließ vor zwei Monaten einen zerstörten ICE und Schäden an den Gleisen. Ab Sonntag soll die Strecke wieder voll befahrbar sein.
MfG
maschwa
 

VT605

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
30 November 2007
Beiträge
10.420
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Wobei ich den Eindruck hatte in den letzten Tagen das es in den neu gemachten Abschnitt etwas geschlingert hat bei 120 km/h, nicht viel, aber ob das für 300 reicht? Oder man muß die Schienen noch etwas richten.
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
6.012
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Also zumindest soll die Brandquelle feststehen. Die eigentliche Ursache: da streitet man noch:

https://www.hessenschau.de/panorama/vor-ice-brand-hat-sich-transformatoroel-entzuendet,kurz-ice-brand-100.html

ICE-Unfall auf Strecke Köln-Frankfurt Vor ICE-Brand hat sich Transformatoröl entzündet
Veröffentlicht am 12.12.18 um 17:42 Uhr

Vor dem Feuer in einem ICE im Oktober im Westerwald, auf der Strecke zwischen Köln und Frankfurt, hat sich ausgetretenes Transformatoröl in dem Zug entzündet.
Also wird das ein Streit zwischen Hersteller und Wartung!

MfG
maschwa
 


Oben Unten