• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

International Horrorszenario zur Hochsaison in Italien



Horrorszenario zur Hochsaison
Tatsächlich ist eine Sperre im Zeitraum vom 10. August 23 Uhr bis 15. August 7 Uhr geplant, wegen Wartungsarbeiten. Und zwar auf folgenden Abschnitten: Bozen-Auer, Franzensfeste-Brenner, aber auch Bozen-Sigmundskron.
https://www.salto.bz/de/article/29062018/sperre-brenner
 

Kommentare

Klar ist es unglücklich, diese wichtige Nord-Süd Verbindung für 5 Tage zu sperren. Aber: Wann sollen die dann da zumachen, denn der Brenner ist das ganze Jahr über gut befahren. Klar im Sommer, wie auch im Winter sind mehr Touristen unterwegs als im Herbst oder Frühling, aber dennoch auch in diesen Zeiten sind etliche Touristen unterwegs.
Vom Güterverkehr reden wir mal gar nicht, denn der rollt eigentlich das ganze Jahr über zahlreich über diese Strecke. In den Sommerferien wird es meist etwas weniger und vor allem es fehlen doch einige Pendler, weil auch die Leute Urlaub haben.

Es ist ja nun noch zeitig angekündigt, und man kann sich nach Alternativen umschauen.

Hat ja im letzten Jahr mit der Schlagartigen Sperre in Rastatt auch nach ein paar Tagen einigermaßen geklappt. Sicher gab es da nicht wenige Probleme, aber irgendwie hat man es ja hinbekommen.

Aber es ist klar, so eine Sperre einer solch wichtigen Verbindung ist immer unangenehm. Wenn sie es noch weiter verschieben, dann kann es irgendwann wie in Rastatt passieren, das auf einmal ohne Vorankündigung schlagartig gesperrt werden muß, und das kann ja auch nicht Sinn der Sache sein.
 


Oben Unten