Gericht bestätigt Deutsche Bahn-Leihräder müssen plötzlich aus Düsseldorf verschwinden

Simulant

Inspektor
BF Unterstützer
Registriert
18. Juni 2008
Beiträge
2,090
Punkte Reaktionen
2,936
Punkte
113
Arbeitgeber
Transdev Mitteldeutschland
Einsatzstelle
Chemnitz
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Triebfahrzeugführer
E-Scooter darf man ebensowenig wie Fahrräder (als gewerblicher Verleiher) überall abstellen, es ist dafür jeweils eine Erlaubnis zu beantragen.
Das hat mal hier offenbar versäumt.
 

Tom_B

Obersekretär
BF Unterstützer
Registriert
17. Mai 2014
Beiträge
1,488
Punkte Reaktionen
1,723
Punkte
113
Arbeitgeber
*
Einsatzstelle
*
Spezialrang
BF Unterstützer
E-Scooter darf man ebensowenig wie Fahrräder (als gewerblicher Verleiher) überall abstellen, es ist dafür jeweils eine Erlaubnis zu beantragen.
Das hat mal hier offenbar versäumt.
Als ob es die Nutzer je interessiert hat.
 
  • Like
Reaktionen: VTG

442er

Untersekretär
BF Unterstützer
Registriert
1. Juli 2015
Beiträge
667
Punkte Reaktionen
1,368
Punkte
93
Ort
Berlin
Arbeitgeber
DB Regio
Einsatzstelle
BPD
Beruf
Lokführer
Die Nutzer nicht! Diese haben nur die von der Politik gelebte und eingeforderte Rücksichtslosigkeit übernommen.
Was viel mehr stört, daß ist die fehlende Rücksichtnahme der RollerVerteiler. An vielen Stellen stehen die Dinger so blöd, daß man nicht umhinkommt zu bemerken, Fußgänger sind mehr als überflüssig.

Gerade weil sie ja am allgemeinen Verkehr den größten Anteil haben.
 

Simulant

Inspektor
BF Unterstützer
Registriert
18. Juni 2008
Beiträge
2,090
Punkte Reaktionen
2,936
Punkte
113
Arbeitgeber
Transdev Mitteldeutschland
Einsatzstelle
Chemnitz
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Triebfahrzeugführer
Es geht nicht um die Nutzer, es geht um die Stationen an denen der Verleiher die Dinger bereithält. Hierfür wurde offenbar versäumt eine Erlaubnis zu beantragen.
 
  • Like
Reaktionen: VTG


Oben