• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Güterzug mit Gefahrgut bei Tornesch (Schleswig-Holstein) entgleist



Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Maddrax

Cheffe
Team BF
Mitglied seit
10 August 2006
Beiträge
6.230
Punkte
113
Standort
67227 Frankenthal (Pfalz)
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
CMR West
Beruf
Disponent
Heute Vormittag entgleiste ein Güterzug der von Dänemark nach Italien fahren sollte in Schleswig Holstein.

NDR schrieb:
Bei einem Güterzug-Unfall in der Nähe von Tornesch im Kreis Pinneberg sind am Dienstagmorgen 11 der 21 Waggons aus den Schienen gesprungen, einige umgekippt. Drei Wagen hatten Gefahrgut geladen. Bei den Stoffen handelt es sich um Natriumpercarbonat und Chloressigsäure. Aus einem der Waggons traten nach Angaben der Feuerwehr 60 Tonnen Chloressigsäure aus. Ein Teil der Chemikalie sei verdampft. Den Rest versuche die Feuerwehr am Boden mit Bindemitteln zu neutralisieren. Nach Angaben der Bundespolizei besteht keine Gefahr für die Bevölkerung. Die Unfallstelle liegt mehrere hundert Meter von der nächsten Ortschaft entfernt. Die Ursache des Unglücks und die Höhe des Schadens sind bislang noch nicht bekannt. Menschen wurden nicht verletzt.

Über eine Strecke von mehreren hundert Metern seien Schienen und Weichen beschädigt worden, sagte ein Feuerwehrsprecher der NDR 1 Welle Nord. Augenzeugenberichten zufolge waren die Schienen "wie Spaghetti" verbogen, die Waggons standen wild durcheinander. Für Bahnreisende gibt es erhebliche Behinderungen. Die Strecke von Pinneberg nach Elmshorn ist voraussichtlich noch bis einschließlich Mittwoch voll gesperrt. Davon betroffen seien Züge, die von Hamburg nach Kiel, Flensburg oder Westerland fahren. Reisende wurden gebeten, zwischen Hamburg-Hauptbahnhof und Pinneberg die S-Bahn zu benutzen.
Wie weiter oben schon geschrieben, ist noch nicht klar was die Ursache des Unglücks gewesen sein könnte. Es scheint aber das es entweder ein wagentechnisches Problem oder eine netzseitige Usache gab.

Quelle: Bilder und Zitat vom NDR
 

Maschinist

Administrator
Team BF
Mitglied seit
15 August 2006
Beiträge
5.445
Punkte
113
Standort
Falkenberg/Elster
Arbeitgeber
DB Cargo AG
Einsatzstelle
Engelsdorf/Halle(Saale)
Spezialrang
Querkopf
Spezialrang 2
Querkopf
Beruf
Lokführer
AW: Güterzug mit Gefahrgut bei Tornesch (Schleswig-Holstein) entgleist

Hatte ich in den Nachrichten schon kurz mitbekommen.

Da allerdings noch anderweitig beschäftigt, hatte ich keine genaueren Informationen.

Ist natürlich tragisch und wird bestimmt wieder viel Gerede contra die Bahn geben. (gerade in diesen Tagen).


Gruß vom Maschinist
 

Maddrax

Cheffe
Team BF
Mitglied seit
10 August 2006
Beiträge
6.230
Punkte
113
Standort
67227 Frankenthal (Pfalz)
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
CMR West
Beruf
Disponent
AW: Güterzug mit Gefahrgut bei Tornesch (Schleswig-Holstein) entgleist

War ja "nur" ein Güterzug, zwar mit Chemikalien beladen aber...

Bei einem Reisezug wäre mehr los in den Medien.
 
G

Georgeli

Gast
AW: Güterzug mit Gefahrgut bei Tornesch (Schleswig-Holstein) entgleist

Ist schon tragisch, das die Bahn durch diesen Unfall nicht aus den Schlagzeilen kommt.
Gebe Maddrax Recht, wäre das ein Personenzug gewesen, vielleicht noch ein ICE, dann wäre das Geschrei um vieles größer gewesen.
 

Maddrax

Cheffe
Team BF
Mitglied seit
10 August 2006
Beiträge
6.230
Punkte
113
Standort
67227 Frankenthal (Pfalz)
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
CMR West
Beruf
Disponent
AW: Güterzug mit Gefahrgut bei Tornesch (Schleswig-Holstein) entgleist

Immerhin hat es der Unfall in die Tagesschau der ARD geschafft, sogar mit Bildern ...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.


Oben Unten