• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

International Gäubahn/ Hochrhein - Ein Interview mit ernsten Ansichten und Lösungsvorschlägen eines Schweizer Politikers




Ärger über Gäubahn
„Wir Schweizer fühlen uns verdeppert“

Von Eberhard Wein 01. März 2019 - 11:55 Uhr
Der Schaffhausener Nationalrat Thomas Hurter bemängelt die Qualität, die Verlässlichkeit, die lange Fahrzeit von Stuttgart nach Zürich – und kritisiert die deutsch Bahn und Politik.
Erfrischend, mal von einem Politiker recht ehrlich und mit Lösungsvorschlägen der realen Art zu lesen! Kritisch ist er bietet aber auch Lösungen an!

MfG
maschwa
 

Kommentare

Leider entstammen seine Lösungen eben nur den Schweizer Größenverhältnissen , Vorstellungen und Strukturen . Hier in Deutschland wird er an genau den gleichen , deutschen Verwaltungsstrukturen und Überregularien scheitern .
 


Oben Unten