• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Frankfurt/M. 2036



Service Chef

BF Oberamtmann
Mitglied seit
10 Mai 2009
Beiträge
2.510
Punkte
113
Ort
31157
Arbeitgeber
DB Station&Service
Einsatzstelle
Hannover

Bahnstern

BF-Röckchen
BF Unterstützer
Mitglied seit
22 April 2009
Beiträge
8.119
Punkte
113
Ort
Berlin-Mz
Arbeitgeber
privat
Einsatzstelle
überall wo 112/114/143 fahren
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lady Liebhaber
Krank.... einfach nur krank. Ich empfehle persönliche Haftung für sowas...
 

Tender

BF Hauptassistent
Mitglied seit
30 Oktober 2007
Beiträge
257
Punkte
28
Ort
Haupt-Bw-Ost
Arbeitgeber
Cargo
Einsatzstelle
Seddin
Beruf
Lokomotivbewegungskünstler
Nach S21 und BER: Neue Megabaustelle Frankfurter Hauptbahnhof?
Großbaustellen, die Milliarden verschlingen, haben wir in Deutschland schon in Stuttgart und Berlin. Jetzt soll in Frankfurt der Hauptbahnhof zum Teil unter die Erde verlegt werden.
https://www.swr3.de/aktuell/nachric...PVGnzRFJuBYsghSnb_ee7yKJjnVW9Z8JR4WI8Flc59oaA
Nicht nur vom ersten Spatenstich sondern bis zum Letzten sollten die Verantwortlichen mit buddeln, sonst ist die Prämie im Sand vergraben.
MfG Tender
 

Bahnstern

BF-Röckchen
BF Unterstützer
Mitglied seit
22 April 2009
Beiträge
8.119
Punkte
113
Ort
Berlin-Mz
Arbeitgeber
privat
Einsatzstelle
überall wo 112/114/143 fahren
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lady Liebhaber
stand schon weiter oben....
 

BLOaner

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
3 Februar 2008
Beiträge
3.076
Punkte
113
Ort
Berlin
Arbeitgeber
DB Fern und Weit
Einsatzstelle
Bundeshauptdorf
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Hat die Baumafia (Hoch&Tief und Co) wohl wieder ordentlich an den richtigen Strippen gezogen (siehe S21)? :31::31::31:
 

VT605

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
30 November 2007
Beiträge
10.661
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Ich finde die Idee gar nicht verkehrt, auch wenn ich die Fertigstellung sicher nicht mehr als Tf erlebe. Der Frankfurter Hbf ist auch ausgelastet, im Gegensatz zu Stuttgart schafft man mit dem Tunnel wirklich zusätzliche Fahrmöglichkeiten und Platz für mehr Züge (irgendwo müssen die ja hin wenn man die Fahrgastzahlen im Fv verdoppeln will). Ich habe nur die Befürchtung das man dafür den schon geplanten Ausbau der Strecken in Frankfurt (z.B. 2 zusätzliche Gleise Stadion-Niederrad mit zusätzlicher Mainbrücke, neuer Abzw. von Main-Neckarbrücke nach Gleis 1-4 im Hbf, u.a.) streicht, das wäre das Schlimmste was passieren könnte.
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
6.431
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Ich finde die Idee gar nicht verkehrt, auch wenn ich die Fertigstellung sicher nicht mehr als Tf erlebe. Der Frankfurter Hbf ist auch ausgelastet, im Gegensatz zu Stuttgart schafft man mit dem Tunnel wirklich zusätzliche Fahrmöglichkeiten und Platz für mehr Züge (irgendwo müssen die ja hin wenn man die Fahrgastzahlen im Fv verdoppeln will). Ich habe nur die Befürchtung das man dafür den schon geplanten Ausbau der Strecken in Frankfurt (z.B. 2 zusätzliche Gleise Stadion-Niederrad mit zusätzlicher Mainbrücke, neuer Abzw. von Main-Neckarbrücke nach Gleis 1-4 im Hbf, u.a.) streicht, das wäre das Schlimmste was passieren könnte.
Warum baut man nicht Süd besser aus..? wäre preiswerter...

MfG maschwa
 

Bahnstern

BF-Röckchen
BF Unterstützer
Mitglied seit
22 April 2009
Beiträge
8.119
Punkte
113
Ort
Berlin-Mz
Arbeitgeber
privat
Einsatzstelle
überall wo 112/114/143 fahren
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lady Liebhaber
Das Problem in Frankfurt wird das werden, weil nicht analog zu Stuttgart ( 21 ) quer gebaut werden kann.
Hier geht's nur analog zu den Bestandsstrecken ! Und das ist einfach nicht machbar.
Schon jetzt sind die privaten an den rechten Rand gerückt. Man sollte vielleicht so bauen, dass einsetzende
Züge nicht über das ganze Gleisfeld hoppeln müssen....
 


Oben Unten