• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

National Flixbus startet Flixtrain



Kommentare

Köln - Berlin ab 23.05.19 für 9,99€


Tägliche Fahrt
Köln-Berlin für 9,99 Euro: Flixtrain sendet Kampfansage an Deutsche Bahn

Flixtrain goes Berlin: Am 23. Mai nimmt die lange angekündigte Flixtrain-Verbindung in die deutsche Hauptstadt ihren Betrieb auf. Wie das Buchungssystem des Unternehmens anzeigt, startet der Zug täglich – außer Dienstag – um 16.01 Uhr am Hauptbahnhof.
MfG
maschwa
 
Köln - Berlin ab 23.05.19 für 9,99€




MfG
maschwa
Auf wessen Kosten dieser Dumping betrieben wird steht da natürlich nicht. Dennoch werden die diesen Preis nicht halten können. Und sie können auch nicht mit 50 Wagen fahren.
Dennoch ist die Richtung der Fahrpreisentwicklung richtig. Das was die DB verlangt, ist zum großen Teil schon frech.
Aber Pofalla & Co müssen ja üppig versorgt werden. ;)
 
Schaut euch das Material an mit dem die unterwegs sind. Ich sehe die öfters mal. Da sind die alten Interregio Kisten mit neuer Lackierung/ Folierung dabei. Aussen hui, innen immer noch die alten verranzten Sitze, die schon gammelig waren als die Kisten vor zig Jahren bei der DB nur noch als Reserve vorgehalten wurden.
Von der DB wird immer neu, immer toll, am Besten noch überall kostenloses WLAN und Schnittchen verlangt und zu teuer und zu spät ist die Bahn eh immer. Aber der Billigheimer kann kutschen mit was und wie er will.

Ich würde nur zu gerne mal einen alt gedienten Wagenmeister auf das rollende Material loslassen. Und das EBA auf die Lokführer.
 
Aber Asgard , du bekämpfst wieder die falschen ! Arbeiter bekämpft Arbeiter und in den Kapitalpalästen feiert man fröhlich weiter , die Selbstzerfleischung des Untertanenvolkes !
 
Warum nicht, es ist eine einfach Produktdifferenzierung die es in anderen Bereichen gibt und wenn sie das System DB (Durchgängiger Fahrschein) nicht kaputt machen ein Gewinn für die Schiene.

Verschiedene Zielgruppen/ ein Teil der Fahrgäste akzeptiert halt 1,5 h längere Fahrt um dafür etwas Geld zu sparen.
Beispiele:
Audi-VW-Skoda-Seat-Dacia
Lufthansa-Eurowing-Ryanair
Privatabteil-6 er Liegewagen-4er Liegewagen-1 Klasse-2 Klasse
 


Oben Unten