• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Fahrvergünstigungen in streckenbezogener Übersicht 2019



BR 143

BF Hauptassistent
Mitglied seit
8 März 2008
Beiträge
259
Punkte
28
Standort
ist Weinstadt
Beruf
DB Regio
Hallo,

traditionell habe ich die Liste auf den neusten Stand gebracht und dabei noch den ein oder anderen Fehler ausgebessert. Da hatte ich doch tatsächlich an einigen Stellen einer eingeschlichen.

Da wo es möglich war habe ich die Laufzeit der Verkehrsverträge mit integriert. Das gestaltet sich gerade auf Strecken mit mehreren Betreibern etwas sehr schwierig. Zudem passen die Kursbuchnummern nicht immer zu den Leistungen.

Kurz gesagt, alles was zum Planwechsel 2018/19 den Betreiber gewechselt hat, erkennt KEINE Fahrvergünstigungen an. Ausnahmen sind die EVB im Norden Deutschlands, welche Mitglied in der Vereinigung FDE ist und die HLB Hessische Landesbahn, welche im Bereich des RMV Rhein-Main-Verkehrsverbundes alle Fahrvergünstigungen anerkennen muss.

Im Süden Deutschlands gibt es zudem ein Kuriosum. Hier treffen sich in Geltendorf Züge der BRB Bayrischen Regiobahn. Während ein Teil der Fahrvergünstigungen in den Zügen Augsburg - Geltendorf - Weilheim anerkannt wird, gelten diese nicht in den Zügen München - Geltendorf - Füssen.

Nein, das muss man alles nicht mehr verstehen und es wird Zeit, dass hier die Regelungen überarbeitet werden. Dieses Flickwerk macht absolut keinen Spaß mehr. Das merke ich an mir persönlich. Ich nutze vermehrt den PKW statt die Bahn.

Weitere Änderungen ergeben sich im Juni 2019, wenn in Baden-Württemberg großflächig Abellio und Go Ahead auftreten werden. Es ist schon so viel sicher, beide werden keine Fahrvergünstigungen anerkennen. Für das Job-Ticket gelten besondere Regelungen, welche ihr auf DB Planet findet. Oder ich erkläre es.

Viele Grüße
Jens
 

Anhänge

Heißläufer

BF Neuling
Mitglied seit
8 März 2013
Beiträge
6
Punkte
3
Arbeitgeber
DB Netz AG
Einsatzstelle
RB Nord
Beruf
Fahrdienstleiter
Vielen Dank für die Zusammenstellung, es bedarf mittlerweile ja doch einiges an Planungsaufwand bevor man sich mit einem TagesTicket in den Zug setzt :0102: Schön, dass du dir die Mühe machst die Liste aktuell zu halten, im DB-Reisemarkt ist das ganze leider nicht halb so gut aufbereitet. Immerhin werden mittlerweile im DB Navigator die Betreibergesellschaften mitgenannt, ansonsten war das, seitdem viele Verbünde die Liniennummern verwenden ein schönes Ratespiel, wenn nur "RE6" in der Reiseauskunft stand, dann aber leider eine Privatbahn fuhr :35:
 

BR403

BF Obersekretär
Mitglied seit
5 April 2009
Beiträge
1.015
Punkte
83
Arbeitgeber
DB Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Beruf
Lokführer
Danke für deine Arbeit. Verwirrend finde ich allerdings die Auflistung nach KBN. Zum einen kann ich da wenig mit Anfangen, weil die mir in der täglichen Praxis nicht begegnen und zum anderen passt das nicht immer mit den Linien, die dort fahren. Vielleicht wäre eine Auflistung nach Linien und Bundesländern praktischer.

Eine Kleinigkeit ist mir noch aufgefallen. Auf der letzten Seite ist von der DB Mobility Logistics AG die Rede. Das Unternehmen wurde mittlerweile aufgelöst.
 

BR 143

BF Hauptassistent
Mitglied seit
8 März 2008
Beiträge
259
Punkte
28
Standort
ist Weinstadt
Beruf
DB Regio
Danke für die Rückmeldungen. In der Tat ist die Sortierung nach Kursbuchnummern nicht sehr praktisch. Bundesländer plus Linien wäre überlegenswert.
 

sbb.lokmaster

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
20 Oktober 2007
Beiträge
13.652
Punkte
113
Standort
Mühldorf (Oberbayern)
Arbeitgeber
DB Regio Südostbayernbahn
Einsatzstelle
BW Mühldorf (Obb.)
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Mitarbeiter in (Triebfahrzeug)Führender Position
Nur so nebenbei: Ist zwar nicht absolut wichtig, aber auf den Strecken 947 und 949 (Beide ab Traunstein nach Mühldorf/Traunreut) ist noch ein Halt "Bad Empfing" vermerkt. Dieser Halt ist seit Dezember 2016 aufgelassen worden. Ersatz dafür ist der Haltepunkt Traunstein Klinikum geworden. Dieser liegt ca. 1 Km vor Bad Empfing.
 

ChristianMUC

BF Untersekretär
BF Unterstützer
Mitglied seit
5 November 2007
Beiträge
588
Punkte
63
Arbeitgeber
DB Netz
Einsatzstelle
Bad
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Bademeister
Was soll denn der - Entschuldigung - Blödsinn, dass bei der Start GmbH, immerhin 100% Tochter von Regio, keine Fahrvergünstigungen gelten?
 

Netzler2017

BF Neuling
Mitglied seit
8 Dezember 2016
Beiträge
2
Punkte
1
Arbeitgeber
DB Netz
Einsatzstelle
FFM
Genau das habe ich mich auch gefragt... hatte gehofft das damit wenigstens wieder ein mitfahren möglich ist, vor allem sollen ja diese "Pilot" Projekte ausgeweitet werden.
 

MD 612

BF Oberrat
BF Unterstützer
Mitglied seit
20 November 2008
Beiträge
3.592
Punkte
113
Standort
Klein Paris
Arbeitgeber
Der Rote Riese
Einsatzstelle
Grubenbahn
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Hamsterdompteur und Kollegenvertreter
Aussage seitens der GDL ist, dass bei DB Start mit dem jetzigen Tarifabschluss nun doch alle Konzerntarifverträge gelten werden. Das würde den FahrvergünstigungsTV mit einschließen, womit Freifahrten auch auf diesen Strecken gelten würden und die Start-Kollegen auch von den Fahrvergünstigungen profitieren.

Gruß Peter
 

MD 612

BF Oberrat
BF Unterstützer
Mitglied seit
20 November 2008
Beiträge
3.592
Punkte
113
Standort
Klein Paris
Arbeitgeber
Der Rote Riese
Einsatzstelle
Grubenbahn
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Hamsterdompteur und Kollegenvertreter
Ein paar Kursbuchstrecken in der hiesigen Region sind mit ihrem Linienverlauf bzw. Zuggattungen und Betreiber leider nicht mehr auf dem aktuellen Stand:
KBS 219 heißt neu KBS 501.9 S9 Halle - Eilenburg nur noch DB Regio 1442
250: S2 Leipzig - Dessau/Lu.-Wittenberg; S8 Halle - Dessau/Lu.-Wittenberg, RE13 Leipzig - Dessau - Magdeburg alles DB Regio 1442
501.1 S1 nur noch Miltitzer Allee - L.-Stötteritz DB Regio 1442
501.2 S2 L.-Stötteritz - Bitterfeld - Dessau/Lu.-Wittenberg (-Jüterbog) DB Regio 1442
501.3 S3 Halle-Trotha - Halle/S. - Schkeuditz - Leipzig tief - Markkleeberg-Gaschwitz DB Regio 1442, Halle-Trotha - Halle Hbf auch Abellio 1648 ohne Fahrvergünstigung
501.4 S4 (Oschatz-) Wurzen - Leipzig tief - Eilenburg - Torgau - Hoyerswerda, RE50 Leipzig - Riesa - Dresden, RE10 Leipzig - Falkenberg - Cottbus alles DB Regio 1442 bzw. 442
501.5. S5/S5X Halle - Leipzig/Halle Flughafen - Leipzig tief - Altenburg - Zwickau DB Regio 1442
501.6 S6 Leipzig Messe - Borna - Geithain DB Regio 1442, die MRB ist dort weg
501.7 S7 nur noch Halle Hbf - Hl.-Nietleben DB Regio 143+Dosto bzw. 1442
501.8 S8 Halle - Dessau/Lu.-Wittenberg DB Regio 1442
503 Halle - Schkeuditz/Flughafen L/H - Leipzig - Neukieritzsch (Gesamtverkehr) S3, S5/S5X, S6 nur noch DB Regio 1442
510 RE3/RE30 Dresden - Zwickau - Hof nur noch MRB 1440
525 Leipzig - Bad Lausick - Geithain - Chemnitz (nicht über Borsdorf) RE6 Leipzig - Chemnitz MRB mit lokbespannten Schnellzug, CB13 Burgstädt - Chemnitz Citybahn mit Citylink, RB113 Leipzig - Geithain DB Regio 641
551 Zeitz - Weißenfels Betreiber DB Regio (BLB ist nur noch eine Marke) LVT/S, ab Ende 2019 mit 641 (Vertrag bis 2024)
560 Halle/Leipzig - Naumburg - Saalfeld RE15, RE16, RE17, RB20, RB25 alles Abellio 9442; RE18 Halle - Jena 112+Dosto, RE42 Leipzig - Jena - Saalfeld - Nürnberg 442, beide DB Regio
580 Halle/Leipzig - Erfurt - Eisenach RE16, RE17, RB20, RB25 alles Abellio 9442, RE18, RE42 beide DB Regio 112+Dosto bzw. 442
581+582 existieren als eigenständige KBS nicht mehr, siehe 560 und 580
586 Merseburg - Querfurt Betreiber DB Regio (BLB ist nur noch eine Marke) LVT/S, ab Ende 2019 mit 641 (Vertrag bis 2032)
588 Merseburg - Schafstädt Ende 2016(?) leider eingestellt

Gruß Peter
 
Zuletzt bearbeitet:

Netzler2017

BF Neuling
Mitglied seit
8 Dezember 2016
Beiträge
2
Punkte
1
Arbeitgeber
DB Netz
Einsatzstelle
FFM
Aussage seitens der GDL ist, dass bei DB Start mit dem jetzigen Tarifabschluss nun doch alle Konzerntarifverträge gelten werden. Das würde den FahrvergünstigungsTV mit einschließen, womit Freifahrten auch auf diesen Strecken gelten würden und die Start-Kollegen auch von den Fahrvergünstigungen profitieren.

Gruß Peter
Stand Juni 2019... abgewiesen am RE Richtung Cuxhaven das keine DB Fahrvergünstigungen der Start Gmbh anerkannt werden.

Mal bei der GDL angefragt bzgl. FahrvergünstigungsTV . Da kommen nur 0815 Antworten das die Unternehmen wenn dem FDE beitreten würden.

Habe jetzt nochmal detaillierter die Email formuliert evtl. gibt es ja jetzt eine bessere Antwort/Erklärung.
 
  • Like
Reaktionen: VTG


Oben Unten