Es sind nur noch verrückte Leute unterwegs - Presseartikel

liebe70

Hauptrat
BF Unterstützer
Registriert
27. Februar 2008
Beiträge
5,863
Punkte Reaktionen
5,370
Punkte
113
Ort
Berlin
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Berlin
Spezialrang
BF Unterstützer
Hier kommen bitte die Beiträge anderer Webseiten zu den "verrückten Leuten" rein.

Es ist nicht gestattet,
  1. Pressemeldungen der Landes-/Bundespolizei zu Diebstahlshandlungen oder ähnlichem zum Nachteil von Eisenbahnen oder ähnlichem einzustellen. Die genannten Handlungen sind nicht verrückt, sondern ganz einfach nur Straftaten. Für das Einstellen der Pressemeldungen usw. ist der entsprechende Thread zu nutzen. Für eine Übergangszeit werden alle LaPol/BPol-Pressemeldungen in den genannten Thread verschoben und danach bei weiterem Nichtbeachten durch das Team gelöscht.
  2. jegliche Meldungen zu Personenunfällen hier einzustellen. Diese Meldungen werden sofort gelöscht. Die einzige gestattete Ausnahme ist in den Forenregeln, Punkt 1 - Allgemeine Regeln beschrieben.
Ralf
(Moderator)
 

macmoldis

Oberinspektor
Registriert
18. Januar 2008
Beiträge
2,749
Punkte Reaktionen
2,060
Punkte
113
Arbeitgeber
bei Netz
Einsatzstelle
am Ende der Pfefferminzbahn
Beruf
Fahrdienstleiter
AW: Es sind nur noch verrückte Leute unterwegs - Presseartikel

Tja, sollte Romney jemals US-Präsident werden, dann werden in der Air Force One wohl als erstes neue Fenster eingebaut

Romney will Frischluft durchs Flugzeugfenster :24:
 

Streckenstillleger

Generaldirektor
Registriert
15. November 2011
Beiträge
10,143
Punkte Reaktionen
9,220
Punkte
113
Arbeitgeber
BMVI
Einsatzstelle
Berlin
Beruf
Steuergeld Verteiler

Gelöschtes Mitglied

Gelöscht
Gesperrt
Registriert
27. August 2007
Beiträge
21,125
Punkte Reaktionen
12,314
Punkte
113
AW: Es sind nur noch verrückte Leute unterwegs - Presseartikel

Aua das tut weh und so was kann wirklich Präsident der vereinigten Staaten werden....der mächtigste Mann der Welt ist ein ungebildeter?

Ich denke der hat das Zeug G.W.Bush um Längen zu schlagen......Romney for Präsident damit die Welt wieder was zu lachen hat!!!
 

Streckenstillleger

Generaldirektor
Registriert
15. November 2011
Beiträge
10,143
Punkte Reaktionen
9,220
Punkte
113
Arbeitgeber
BMVI
Einsatzstelle
Berlin
Beruf
Steuergeld Verteiler
AW: Es sind nur noch verrückte Leute unterwegs - Presseartikel

Aua das tut weh und so was kann wirklich Präsident der vereinigten Staaten werden....der mächtigste Mann der Welt ist ein ungebildeter?

Ich denke der hat das Zeug G.W.Bush um Längen zu schlagen......Romney for Präsident damit die Welt wieder was zu lachen hat!!!

Nicht das Sie vor lachen,anfängt zu Weinen,die Welt.
 

Gelöschtes Mitglied

Gelöscht
Gesperrt
Registriert
27. August 2007
Beiträge
21,125
Punkte Reaktionen
12,314
Punkte
113
AW: Es sind nur noch verrückte Leute unterwegs - Presseartikel

http://www.spiegel.de/panorama/just...eiterin-neuss-im-schock-a-858080.html#ref=rss

"Wir sind fassungslos über diese Tat", sagte Harald Vieten. Er ist Sprecher des Rhein-Kreises Neuss in Nordrhein-Westfalen. Dort hat am frühen Morgen ein 52-jähriger Mann aus bisher unbekannten Gründen eine Mitarbeiterin des örtlichen Jobcenters mit einem Messer angegriffen. Die 32-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht und erlag kurz darauf ihren Verletzungen. Der Tatverdächtige wurde festgenommen.

Bei allem Frust da trifft er die Falsche.
 

AOG

Gesperrt
Gesperrt
Registriert
18. Mai 2009
Beiträge
4,024
Punkte Reaktionen
303
Punkte
83
Arbeitgeber
Kein Bahner
Einsatzstelle
At Home

Traindriver

Moderator
Teammitglied
Registriert
4. März 2007
Beiträge
9,428
Punkte Reaktionen
3,589
Punkte
113
Ort
Neuruppin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Lehrte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
DR/DB/Traktion/Cargo/Railion/Schenker/Cargo

dblokf

Oberamtmann
Registriert
13. August 2009
Beiträge
3,575
Punkte Reaktionen
3,917
Punkte
113
Ort
hier
Beruf
DB
AW: Es sind nur noch verrückte Leute unterwegs - Presseartikel

Hoffentlich kommt das Jugendgericht zu einem Urteil, daß die Jugendlichen zum nachdenken bringt!!!!

Verlaß dich drauf! Die werden darüber nachdenken warum sie nicht öffter so etwas machen wenns auch vom Richter nur ein "du-du" gibt!
 

Traindriver

Moderator
Teammitglied
Registriert
4. März 2007
Beiträge
9,428
Punkte Reaktionen
3,589
Punkte
113
Ort
Neuruppin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Lehrte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
DR/DB/Traktion/Cargo/Railion/Schenker/Cargo
AW: Es sind nur noch verrückte Leute unterwegs - Presseartikel

Verlaß dich drauf! Die werden darüber nachdenken warum sie nicht öffter so etwas machen wenns auch vom Richter nur ein "du-du" gibt!

Genau das ist auch meine Befürchtung.
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert
16. Juni 2009
Beiträge
7,389
Punkte Reaktionen
11,738
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
AW: Es sind nur noch verrückte Leute unterwegs - Presseartikel

Ich pack's mal hier rein, denn sowas bekl... hab ich lange nicht gelesen....

augsburger-allgemeine.de/noerdlingen/Wir-halten-das-nicht-mehr-aus

Genervt von Ruß und Lärm sind die Anwohner im alten Wemdinger Viertel. Sie werfen dem bayerischen Eisenbahnmuseum vor, ohne Rücksicht auf ihre Belange den Dampflok-Betrieb zu führen. Und sie fürchten um ihre Gesundheit und die Bonität ihrer Häuser und Grundstücke. Von der Politik und den Behörden fühlen sie sich im Stich gelassen.

Interssant sind die (derzeit) zwei Seiten Kommentare augsburger-allgemeine.deProtest-gegen-Dampflokbetrieb-im-alten-Wemdinger-Viertel-in-Noerdlingen CHATKOMMENTARE.... Das sieht nach einem gepflegten Nachbarschaftsstreit frei nach dem Motto: "Jeder gegen Jeden" aus... Wo sind wir nur hingekommen, wenn wir uns darüber aufregen, die Presse solchem Unsinn eine Plattform bietet und eigentlich jeder eine andere Meinung vertritt... Demokratie ja, aber sie beinhaltet auch Kompromisse und hier geht es hauptsächlich um 1 (!!!!!) Wochenende.... *Kopfschüttel*

Irgendwann gibt es dank um ihr "preiswert erworbenes" besorgter Bürger, die es scheinbar alle teuer Verkaufen wollen (zumindest gewinne ich dabei immer diesen Eindruck), keine sinnvollen Freizeitaktivitäten mehr, da Vereine Angst haben müssen wegen jedem Sch.... sich mit diesen rumärgern zu müssen und ggf. mehr Geld aus der Vereinsarbeit für Rechtsfragenklärungen aufzuwenden... Das kann es nicht sein und dabei stirbt dann das letzte bisschen eigene Geschichte...

MfG
maschwa
 

Streckenstillleger

Generaldirektor
Registriert
15. November 2011
Beiträge
10,143
Punkte Reaktionen
9,220
Punkte
113
Arbeitgeber
BMVI
Einsatzstelle
Berlin
Beruf
Steuergeld Verteiler
AW: Es sind nur noch verrückte Leute unterwegs - Presseartikel

Das ist doch nun nichts mehr neues.Diesen Trend geht man doch schon seid Jahren nach.Bahnhof Berlin-Friedrichstraße,die Lautsprecher sind außer Betrieb wegen Anwohner beschwerden (Neuzugezogene),nun gab es eine Anfrage ob man die Stadtbahn nicht "Deckeln"könnte.
Grundstücke wurden gekauft,billig und dann Fett klagen-oder das öffentliche Fernsehen anheulen.

- - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - -

Die Wirtschaft in Augsburg hat auch ein Bahnproblem.
http://www.augsburger-allgemeine.de...sorgt-sich-um-Bahn-Magistrale-id22113356.html
 

Bat

Fledermaus
BF Unterstützer
Registriert
12. März 2008
Beiträge
11,480
Punkte Reaktionen
2,994
Punkte
113
Ort
NSG Brandenburg
Arbeitgeber
DB Regio AG
Einsatzstelle
...
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lokomotivführer
AW: Es sind nur noch verrückte Leute unterwegs - Presseartikel

Ich bin ja dafür, dass wir den Zugverkehr auf der Stadtbahn einstellen.

Also zwischen Ostbahnhof und Charlottenburg. Dann haben die neu Zugezogenen ihre Ruhe, so wie auf'm Dorf von dem sie kommen.
 
1

10075

Guest
AW: Es sind nur noch verrückte Leute unterwegs - Presseartikel

Neu Zugezogene zwischen Ostbahnhof und Charlottengrad sind bestimmt nicht freiwillig dort, sondern wurden eingewiesen!

10075
 

Bat

Fledermaus
BF Unterstützer
Registriert
12. März 2008
Beiträge
11,480
Punkte Reaktionen
2,994
Punkte
113
Ort
NSG Brandenburg
Arbeitgeber
DB Regio AG
Einsatzstelle
...
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lokomotivführer
AW: Es sind nur noch verrückte Leute unterwegs - Presseartikel

Nee, die kommen mit dem Geld ihrer Eltern und kaufen das ganze Kiez, weil "Desch da hip isch!" und merken gar nicht, wie sehr sie im Hirn ihrem Kleinbürgertum verhaftet sind.

Nach Berlin ziehen und gegen Lärm klagen? Das ist schizophren!
 


Oben