Eisenbahnerpaare?

lokolenkerin

Untersekretär
BF Unterstützer
Registriert
26. März 2008
Beiträge
654
Punkte Reaktionen
0
Punkte
16
Ort
Ba-Wü
Arbeitgeber
BEV
Einsatzstelle
TT
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Gefahrgutbeförderer
Sind hier eigentlich noch mehr User, die einen Eisenbahner als Partner haben?

Also ich bin z.B. mit einem Lokführer verheiratet.
Das hat den großen Vorteil, daß der niemals motzt, wenn ich schon wieder am
Sonntag / bei Nacht / Feiertag / etc. arbeiten muß.
Außerdem schaut er nicht gelangweilt wenn ich was vom Job erzähle, weil er was damit anfangen kann.
Und last but not kann ich mit ihm auch heikle Fälle wie z.B. PU durchkauen, ohne das Gefühl zu haben ihn damit zu überfordern.

Wie sieht es bei euch aus?
 

homeofthechosen

Inspektor
BF Unterstützer
Registriert
28. Januar 2008
Beiträge
2,031
Punkte Reaktionen
12
Punkte
38
Ort
Erstfeld
Arbeitgeber
Schweizerische Bundesbahnen SBB
Einsatzstelle
RYER
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Notfallmanager
AW: Eisenbahnerpaare?

Nöö ich habe (noch) keine Eisenbahnerin am Start. Aber was nicht ist, kann ja noch werden :D . Hätte da auch nichts gegen einzuwenden, solange man nicht ständig zusammenarbeitet, denn das kann schon belastend werden irgendwann.
 

Cobrafighter

Oberassistent
Registriert
28. September 2006
Beiträge
216
Punkte Reaktionen
0
Punkte
16
Ort
Belgien
Arbeitgeber
NMBS Logistics
Einsatzstelle
Antwerpen
Beruf
Tf
AW: Eisenbahnerpaare?

yep, ich bin mit eine Fdl'in verheiratet.
 
W

Webasto

Guest
AW: Eisenbahnerpaare?

Meine Freundin Fahrdienstleiterin bzw. macht gerade den Fachwirt fertig. Hauptsächlich bastelt sie aber Betras.
 

LZB

Oberinspektor
BF Unterstützer
Registriert
28. Mai 2008
Beiträge
2,659
Punkte Reaktionen
415
Punkte
83
Arbeitgeber
kein Bahner
Einsatzstelle
jenseitz von Gut und Böse
Spezialrang
BF Unterstützer

Lokischreck

Sekretär
BF Unterstützer
Registriert
25. Mai 2008
Beiträge
804
Punkte Reaktionen
10
Punkte
18
Ort
Dortmund
Arbeitgeber
DB Netz
Einsatzstelle
EDDP,EDO
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Fdl
AW: Eisenbahnerpaare?

Also ich war ne zeitlang mit nem Azf zusammen. Hat eigentlich gut geklappt, trotz der verschiedenen Schichten. Aber man ging sich wenigstens nich auffen Keks und hat sich richtig gefreut, wenn man sich mal sehen konnte.
 

Cobrafighter

Oberassistent
Registriert
28. September 2006
Beiträge
216
Punkte Reaktionen
0
Punkte
16
Ort
Belgien
Arbeitgeber
NMBS Logistics
Einsatzstelle
Antwerpen
Beruf
Tf
AW: Eisenbahnerpaare?

Und? Hat sie Dich auch schon mal "auf die Seite" genommen und Dich dann vergessen?:004::004:?
lol

Nee, aber sie hat schon mehrmals ein Befehl mitgeteilt.
 

Gelöschtes Mitglied

Gelöscht
Gesperrt
Registriert
27. August 2007
Beiträge
21,125
Punkte Reaktionen
12,314
Punkte
113
AW: Eisenbahnerpaare?

lol

Nee, aber sie hat schon mehrmals ein Befehl mitgeteilt.

Aber dafür muss Mann doch nicht mit einer Eisenbahnerin verheiratet sein.
DAS versuchen doch alle Damen hin und wieder, mit relativ mäßigem Erfolg.:004::004::004::004::021::021::021::24::24::24::24::24:

Gruß Sven
 
C

CargoTorte

Guest
AW: Eisenbahnerpaare?

Meine Freundin hat nix mit der Eisenbahn zu tun, was ich sehr genieße wenn ich nach Hause komme, da die Eisenbahn somit auf der Arbeit bleibt! :003:
 

Bat

Fledermaus
BF Unterstützer
Registriert
12. März 2008
Beiträge
11,480
Punkte Reaktionen
2,994
Punkte
113
Ort
NSG Brandenburg
Arbeitgeber
DB Regio AG
Einsatzstelle
...
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lokomotivführer
AW: Eisenbahnerpaare?

Meine Freundin hat nix mit der Eisenbahn zu tun, was ich sehr genieße wenn ich nach Hause komme, da die Eisenbahn somit auf der Arbeit bleibt! :003:

So ist es!
Früher hat es mich noch gestört, zu Hause nichts von der Bahn loswerden zu können. Heute bin ich froh darüber.
Da muss ich die Bahn draußen lassen bzw. bekomme auch mal den Blick von außen serviert! Das hilft in manchen Situationen sehr, über uns Eisenbahner und unseren Job nachzudenken.
Vielleicht ist das auch die einzige Möglichkeit festzustellen, dass es noch andere Probleme in der Welt gibt als unfahrbare Fahrpläne usw.!:004:
Natürlich finden sich immer Eisenbahnerpärchen zusammen bei denen es gut funktioniert. Das ist auch gut so!
Aus meiner heutigen Sicht jedoch, würde ich jemanden der bei Die Bahn:35: arbeitet nicht für langfristige Beziehungen in Erwägung ziehen. Nicht bei dem Job!
Ständige Arbeitsplatzunsicherheit, hohe Verantwortung, miese Bezahlung für gesundheitlich und nervlich stark belastende Dienstzeiten, Streß, eventuell ständiger Kundenkontakt mit allen Nachteilen (die dann als schlechte Laune mit nach Hause gebracht werden), kaum Zeit für die Kinder(vielleicht nicht mal Zeit, welche zu zeugen:017: ).
Nee, lasst mal, ein durchgeknallter Schichtler pro Familie sollte reichen:039:
 

Emu86

Frischling
Registriert
29. Juni 2008
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Punkte
6
Ort
Hamburg
Beruf
DB Schenker
AW: Eisenbahnerpaare?

Moin Moin, meine Freundin hat auch nix mit der Bahn zu tun. Leider bin ich ein Eisenbahnfreund und sie absolut abgeneigt was hin und wieder etwas anstrengend werden kann, wenn man sein CBT zu Hause macht. Ansonsten muss ich sagen sind die Wechselschichten echt praktisch weil man sich, wie einer im Thread schon sagte, nicht auf den Keks geht. Leider kommt es aber auch vor das man dann kleinere Auseinandersetzungen hat, wenn man Wochenende arbeiten muss wenn Frau etwas geplant hat. Naja hat alles Vor- und Nachteile.
 

Schätterlefahrer

Oberassistent
BF Unterstützer
Registriert
2. März 2008
Beiträge
169
Punkte Reaktionen
70
Punkte
28
Ort
Baden-Württemberg
Arbeitgeber
Privates EVU
Einsatzstelle
Im Süden
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Disponent / Tf
AW: Eisenbahnerpaare?

lol

Nee, aber sie hat schon mehrmals ein Befehl mitgeteilt.


Sieht auf dem Befehl bestimmt lustig aus

gez. "Müller"
i.A. "Müller" :021:

Ich will Dir jetzt nicht den Nachnamen Müller verpassen, ist nur ein Beispiel :003:

Mfg Schätterlefahrer
 
W

Webasto

Guest
AW: Eisenbahnerpaare?

Ich hab schon über GSM-R meiner Freundin gesagt was sie einkaufen soll ;)
 

Schotter

Amtmann
Registriert
9. März 2008
Beiträge
3,025
Punkte Reaktionen
1
Punkte
38
Ort
Hamburg
Beruf
DB Netze
AW: Eisenbahnerpaare?

Meine Frau ist Leider nicht bei der Bahn. kennen gelert haben wir uns bei einer Betriebsstörung bei der S-Bahn. Sie ist bei Beiersdorf angestellt und so habe ich immer feine und hochwertige Nivea Produkte im Haus.
 

ersatzsignal

Untersekretär
BF Unterstützer
Registriert
16. Juni 2008
Beiträge
736
Punkte Reaktionen
2
Punkte
18
Ort
Petershagen
Arbeitgeber
S-Bahn Berlin DB
Einsatzstelle
BZ-HAL
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Fdl-ESTW
AW: Eisenbahnerpaare?

Also mein Mann habe ich schon in der Schule kennengelernt. Ich war 8.Klasse und er kam als neuer in die 9.Klasse. Alle Mädels himmelten ihn an und ich konnte ihn nicht leiden (eingebildeter Schnösel). Schule vorbei, aus den Augen, aus dem Sinn... 3 Jahre später haben wir uns zufällig wieder getroffen, sind mal ein Bierchen :Bier: trinken gegangen und seit dem können wir nicht mehr ohne. Eine 12-jährige Tochter haben wir auch.
Das ironische an der Sache, er hat (noch Reichsbahn) im RAW Schöneweide gerade 'ne Ausbildung zum Industriemechaniker gemacht. Und ich war EiB bei DB Netz. Er wurde leider nicht übernommen und ist über 7 Jahre Umwege (Zeitarbeit spezialisiert auf Firmen wie Alstom etc.) endlich in einer Berliner FA (FWM - falls das euch was sagt) untergekommen, die Eure Züge wieder reparieren.

Also irgenwie doch noch Eisenbahner. Und, wenn wir über Arbeit reden, dann weiß jeder von uns, was gemeint ist.
Na und eigentlich hängt bei uns die halbe Familie bei Eisenbahn's rum. In so ziemlich jedem Bereich gibt es einen von uns (manch einer ist auch schon glücklicher Rentner).
 

LVT771

Obersekretär
BF Unterstützer
Registriert
15. Mai 2008
Beiträge
1,018
Punkte Reaktionen
73
Punkte
48
Ort
Lollar bei Giessen
Arbeitgeber
bei einen EVU
Einsatzstelle
in der Nähe vom Wohnort
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
vorne sitzen

ID 63

Gelöschtes Mitglied
Registriert
31. Juli 2007
Beiträge
3,383
Punkte Reaktionen
1
Punkte
38
Spezialrang
Gelöscht
AW: Eisenbahnerpaare?

Einer in der Familie bei "Die Bahn" reicht völlig!!! Das Leben als Frau eines Eisenbahners ist doch auch aufregend-Nachts kein Mann im Bett und Tags über kein Geld zum Ausgeben!!:D

Grüße vom Orf
 

lmrer

Frischling
Registriert
9. Mai 2007
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
Punkte
1
Ort
Magdeburg
Arbeitgeber
DB Schenker
Einsatzstelle
zur Zeit Stendal
Beruf
Lokführer
AW: Eisenbahnerpaare?

Ja auch ich lebte in einer Eisenbahnerehe, aber nach 23 Jahren......:20::20::20:!! Jetzt lebe ich mit einer "Nichteisenbahnerin" zusammen, aber die ist in Berlin 15 Jahre Doppeldeckerbus gefahren und kennt die Tücken des Schichtdienstes...!!
 


Oben