• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

National Die Deutsche Bahn verfehlt auch in diesem Jahr ihr Pünktlichkeitsziel.



Man rudert schon mal zurück und senkt die Erwartungshaltung, man wird auch die schon sehr niedrig geplanten 76,5% nicht schaffen: https://www.zeit.de/mobilitaet/2019-12/deutsche-bahn-zugverkehr-puenktlichkeit-fernzuege-ziel-verfehlt
Die Deutsche Bahn verfehlt auch in diesem Jahr ihr Pünktlichkeitsziel. Man werde zwar etwa ein Prozentpunkt besser sein als im Vorjahr, sagte Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla. Das selbst gesteckte Ziel werde aber trotzdem nicht erreicht. Eigentlich sollte die Pünktlichkeit um 1,5 bis 1,6 Prozentpunkte verbessert werden – das wurde aber nicht umgesetzt.


Im vergangenen Jahr waren 74,9 Prozent der Fernzüge pünktlich. Für dieses Jahr Jahr hatte sich das Unternehmen eine Pünktlichkeitsquote von 76,5 Prozent vorgenommen. Beachten muss man dabei, dass der Konzern auch solche Züge als pünktlich rechnet, die weniger als sechs Minuten verspätet am Fahrtziel eintreffen.
 

Kommentare



Oben Unten