• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Anekdote Deutsche Bahn - Was Menschen im Zug erleben (1 Besucher)



Besucher die dieses Thema betrachten (Mitglieder: 0, Besucher: 1):

VTG

BF Untersekretär
BF Unterstützer
Registriert seit
8 Februar 2008
Beiträge
600
Zustimmungen
377
Punkte
63
Ort
Köln-Porz-Grengel
Arbeitgeber
BEV
Einsatzstelle
DB AG Fernverkehr Koeln
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lokführer
#3
Die Bahn bewegt was - oder Fahrgastinformation im Ist-Zeitmodus
13.10.2018
Bahnhof Köln-Deutz tief. Zug 529 soll planmäßig 8:44 ab Gleis 11 fahren.
Da die SFS KRM aufgrund des Brandes von Vortag noch gesperrt ist, wird mein Zug rechtsrheinisch umgeleitet.
Zudem fährt der 529 nur mit einem Halbzug, 30er Wagen glänzen durch Abwesenheit.
Und...etwas später: Signalstörung bei Schwelm +15 min.
8:28;
stehe auf Bahnsteig 11 zusammen mit sehr vielen Reisenden.
8:31
die VL(Verkehrsleitung) informiert mich das 529 abweichend auf einem der höher gelegenen Gleisen abfährt, aufgrund einer Streckensperrung und Umleitung linksrheinisch.
Gleichzeitig Ansage auf dem Bahnsteig, das Zug 529 auf Gleis 7 abfährt.
Sogleich setzen sich ca 150 Reisende mit dem dazugehörenden Equiepment in Bewegung .
Ich langsam hinterher (Zug fährt eh nicht ohne mich weiter).
18:35
Anruf von der VL, Streckensperrung aufgehoben, Zug fährt wieder Regelumleitung unnd somit von Deutz tief = Gleis 11.
Zu diesem Zeitpunkt haben ca 50% der Reisenden haben bereits die Treppen mit allem Zubehör erklommen.
Und nu? Richtig, Ansage "Zug 529 nun doch auf Gleis 11 abfährt".
Also, die ganze Völkerwanderung zurück.
18:38
Fast alle stehen jetzt wieder auf Bahnsteig 11, in Startposition zum entern des Zuges, schließlich fehlen ja die Plätze der Wagen 31 bis 38. Und wer zuerst einen freien Platz im restlichen Zug ergattert hat gewonnen
18:41
Der Zugzielanzeiger weist darauf hin, das der Zug heute auf Gleis 12 ein-und ausfährt.
(Für die nicht kundigen: Gleis 12 ist nur naçh Nutzung einer Unterführung zu erreichen. 2x 19 Stufen abwärts und, Richtig!, 2x 19 Stufen aufwärts) Gleichzeitig Ansage mit entsprechenden Hinweis zu Gleis 12.
18:42
Auf Gleis 11 fährt ein ICE ein. Und richtig, es ist der 529, der ja für Gleis 12 angekündigt wurde. Zugleich kam dann eine panikartige Durchsage in außergewöhnlicher Lautstärke. Zug 529 fährt nun doch von Gleis 11 und man bittet vielmals um Entschuldigung.
18:52
Nachdem ich dann abgelöst habe und vom zuständigen Fahrdienstleiter einen Befehl erhalten habe am Halt (da irgendwie gestört) zeigenden Signal vorbeizufahren konnte Zug 529 seine Fahrt fortsetzen.
Wieviel Reisende jetzt noch durch den Bahnhof Köln-Deutz irren und den Zug 529 suchen??
Ist die Geschichte jetzt zum lachen
oder
eher zu heulen
 

Knallkopf

BF Ehrenvorsitzender
Registriert seit
18 November 2007
Beiträge
10.529
Zustimmungen
2.367
Punkte
113
Ort
Daheeme
Beruf
Datenschutz
#4
Ist doch das neue Fitnessprogramm für Reisende . Vielleicht sollte in Zukunft der Vorturner etwas kenntlicher gemacht werden , damit er leichter zu erkennen ist .
 
Registriert seit
7 Juni 2008
Beiträge
4.947
Zustimmungen
3.202
Punkte
113
Arbeitgeber
hab ich
Einsatzstelle
Nicht einsteigen, zurückbleiben bitte.
Beruf
privates EVU
#5
Der Weg ist das Ziel. :024::024::024:
 

BLOaner

BF Oberamtmann
BF Unterstützer
Registriert seit
3 Februar 2008
Beiträge
2.986
Zustimmungen
6.568
Punkte
113
Ort
Berlin
Arbeitgeber
DB Fern und Weit
Einsatzstelle
Bundeshauptdorf
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
#6
DB.... schon im Normalfall überfordert! :021::021::021:
 


Top Bottom