Corona und die Wertschätzung der Mitarbeiter...

Knallkopf

Generaldirektor
Registriert
18. November 2007
Beiträge
10,866
Punkte Reaktionen
2,520
Punkte
113
Ort
Daheeme
Beruf
Datenschutz
Und was man darf , ist eben nicht verboten ... und im gegenseitigen Einverständnis ( wie immer das auch aussieht ) ist noch viel mehr möglich .
 

MD 612

Oberamtmann
BF Unterstützer
Registriert
20. November 2008
Beiträge
3,978
Punkte Reaktionen
4,741
Punkte
113
Ort
Klein Paris
Arbeitgeber
Der Rote Riese
Einsatzstelle
Grubenbahn
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Hamsterdompteur und Kollegenvertreter

RailionKutscher

Hauptassistent
Registriert
7. November 2007
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
64
Punkte
28
Ort
Dat Hiärtken van de Wiält
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
PZ Hannover, ganz weit im Westen
Beruf
Lokführer
Falls jemand der DB mit Kurzarbeit in Verbindung kommt, kann er sich mit dieser Exceltabelle seinen persönlichen Nettolohn bei Kurzarbeit ausrechnen. Pauschal kann man sagen, dass man bei einem ganzen Monat Kurzarbeit, wegen der DB Aufstockung auf 80%, keine Nettolohnverluste hat. Bei nur einer Woche hat man Verluste. Zulagen fallen natürlich in diesem Zeitraum weg.
 

Anhänge

  • DB Zuschuss Kurzarbeit.xls
    32.5 KB · Aufrufe: 10

BLOaner

Amtmann
BF Unterstützer
Registriert
3. Februar 2008
Beiträge
3,318
Punkte Reaktionen
7,625
Punkte
113
Ort
Berlin
Arbeitgeber
DB Fern und Weit
Einsatzstelle
Bundeshauptdorf
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Kurzarbeit, zumindest bei FV in Berlin, kein Thema. Man beschäftigt uns fleißig mit Gastfahrerei (eine Richtung arbeiten, andere Richtung faulenzen :004::004::004:).
 
  • Like
Reaktionen: VTG

Knallkopf

Generaldirektor
Registriert
18. November 2007
Beiträge
10,866
Punkte Reaktionen
2,520
Punkte
113
Ort
Daheeme
Beruf
Datenschutz
Was heißt hier denn faulenzen ? Wirst du etwa nach der Anzahl deiner Zugfahrten in einer Schicht bezahlt ? ....
 

Lonestarr

Sekretär
BF Unterstützer
Registriert
19. Juni 2009
Beiträge
952
Punkte Reaktionen
1,168
Punkte
93
Ort
Hartha
Arbeitgeber
DB Netz
Einsatzstelle
Südosten
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Mausbediener
Wenn ich Knallkopf als Gastfahrer auf dem Führerstand hätte, würde ich aber Erschwerniszuschlag verlangen, weil diese Jammerei ja schon hier kaum auszuhalten ist. In Echt stelle ich mir das wirklich grausam vor.
 
F

frankxx1

Guest
Wenn ich Knallkopf als Gastfahrer auf dem Führerstand hätte, würde ich aber Erschwerniszuschlag verlangen, weil diese Jammerei ja schon hier kaum auszuhalten ist. In Echt stelle ich mir das wirklich grausam vor.

Ich würde mich freuen wenn er kommt! Jederzeit gern :)
 

Treibrad

Gesperrt
Gesperrt
Registriert
22. Oktober 2009
Beiträge
1,915
Punkte Reaktionen
3,143
Punkte
113
Arbeitgeber
XY Pöbeltransport
Einsatzstelle
Friedhof
Kurzarbeit ist eigentlich kein Thema, wenn das Virus erstmal in der Belegschaft angekommen. Es sei denn, auch DB Netz bekommt die Seuche und der Laden steht endlich still. Gerade für viele Betriebs-Gefickte in den Nahverkehrsbetrieben mit jetzt dauerhaft, abartigen, perversen 11-12-h-Schichten, eine Erlösung. Diesen Planern, die sich da aus Bequemlichkeit einen schlanken Fuß machen, kann man nur Kotzvid in der schlimmsten Form wünschen, damit sie auch mal wissen, wie es ist zu leiden.
 

Knallkopf

Generaldirektor
Registriert
18. November 2007
Beiträge
10,866
Punkte Reaktionen
2,520
Punkte
113
Ort
Daheeme
Beruf
Datenschutz
Was hat das eine mit dem anderen zu tun??

Wir hatten das Thema vor Jahren schon einmal , nach welchen Leistungskriterien denn Lokführer zu entlohnen sind ?
Und was hat sich da geändert bis heute , am Bewertungssystem ? Und was ist dem Lokführer noch alles aufgehalst worden an Zusatzarbeiten , die er machen soll , weil an anderer Stelle die Fußvolkindianer ausgestorben sind und es keiner mehr macht ?
Also gönnt den Leuten mal ihre Gastfahrt , die zu ungünstigen Tageszeiten mit dreimal umsteigen auf windigen Bahnsteigen alles andere als angenehm oder erholsam sein kann !
 

MD 612

Oberamtmann
BF Unterstützer
Registriert
20. November 2008
Beiträge
3,978
Punkte Reaktionen
4,741
Punkte
113
Ort
Klein Paris
Arbeitgeber
Der Rote Riese
Einsatzstelle
Grubenbahn
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Hamsterdompteur und Kollegenvertreter
Gerade für viele Betriebs-Gefickte in den Nahverkehrsbetrieben mit jetzt dauerhaft, abartigen, perversen 11-12-h-Schichten, eine Erlösung.
Man merkt immer wieder ganz deutlich, dass Du gar nicht weißt wovon Du schreibst...
Ich würde mich freuen wenn er kommt! Jederzeit gern
Zwei von der gleichen Sorte auf einem Führerstand, oje...
Wir hatten das Thema vor Jahren schon einmal , nach welchen Leistungskriterien denn Lokführer zu entlohnen sind ?
Das ist hier aber gerade wiedermal nicht das Thema. Mach'n Ningelthread auf...

Gruß Peter
 

Knallkopf

Generaldirektor
Registriert
18. November 2007
Beiträge
10,866
Punkte Reaktionen
2,520
Punkte
113
Ort
Daheeme
Beruf
Datenschutz
Mal eine andere Frage dazu : Wann sind Eisenbahner ( systemrelevante Berufe ) überhaupt mit der Impfung dran ? Geschieht das über die Bahnärzte oder müssen sich die Leute selber darum kümmern , sofern sie denn überhaupt geimpft werden wollen ?
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert
16. Juni 2009
Beiträge
7,544
Punkte Reaktionen
11,996
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Zeitigstens in Stufe 5:


5 ▶ Personen im Alter von ≥60–64 Jahren ▶ Personal in Schlüsselpositionen der Landes- und Bundesregierungen ▶ Beschäftigte im Einzelhandel ▶ Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit mit erhöhtem Expositionsrisiko ▶ Berufsgruppen der kritischen Infrastruktur

s. auch S. 36!

Zum Ablauf muss man in die entsprechenden Medien der jeweiligen Bundesländer schauen, da es, wie so oft, in jedem anders geregelt sein kann!

DB intern zu impfen halte ich mit den derzeitigen Impfmitteln für ausgeschlossen wegen der Kühlkette und den Impfbedingungen. Das kann sich evtl. mit anderen Impfstoffen ändern, nur die müssten erstmal ausreichend verfügbar sein....

[SK]Aber nun mal Butter bei die Fische: Du stelltest in diversen Threats alles im Zusammenhang mit Corona in Frage! Woher nun Dein plötzliches Interesse an der Impfung von Eisenbahnern unter die du auch fällst? Egoismus oder Angst?[/SK]


MfG
maschwa
 
Zuletzt bearbeitet:

Knallkopf

Generaldirektor
Registriert
18. November 2007
Beiträge
10,866
Punkte Reaktionen
2,520
Punkte
113
Ort
Daheeme
Beruf
Datenschutz
Ich Angst ? Nö , dem Virus hatte ich meine Schichtplan gezeigt ! Was glaubst du , wie schnell der weg war ! Auch ein Virus will gesund bleiben ...

Jedoch , schon in der christlichen Seefahrt heißt es : `Frauen und Kinder , zuerst ! ` -- Und wir impfen die Rentner , ! Oder spritzen wir diese nur fit , damit sie eines Tages unsere Ausfälle auf dem Arbeitsmarkt kompensieren ? Denn arbeiten konnten ja die alten Helden früher noch !
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert
16. Juni 2009
Beiträge
7,544
Punkte Reaktionen
11,996
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Ich Angst ? Nö , dem Virus hatte ich meine Schichtplan gezeigt ! Was glaubst du , wie schnell der weg war ! Auch ein Virus will gesund bleiben ...

Jedoch , schon in der christlichen Seefahrt heißt es : `Frauen und Kinder , zuerst ! ` -- Und wir impfen die Rentner , ! Oder spritzen wir diese nur fit , damit sie eines Tages unsere Ausfälle auf dem Arbeitsmarkt kompensieren ? Denn arbeiten konnten ja die alten Helden früher noch !

Was hast du für Ansichten????? Man impft zuerst die gefährdetsten Personengruppen und das sind keinesfalls ausschließlich die "Rentner"!


Gestern las ich sogar, dass 96 % der Todesfälle in Deutschland 60 Jahre und älter sind! Also besteht für Dich keine Gefahr. Wie Du dich allerdings nun als unabkömmlich und unersetzbar darstellst und zum "Helden" stilisiert" hat schon eine tragische Komik auch wenn ich nicht gewillt bin zu lachen!

Aber wenn ich Deine Antwort zusammenfassen darf: es läuft bei Dir auf Egoismus hinaus?!

MfG
maschwa
 

Treibrad

Gesperrt
Gesperrt
Registriert
22. Oktober 2009
Beiträge
1,915
Punkte Reaktionen
3,143
Punkte
113
Arbeitgeber
XY Pöbeltransport
Einsatzstelle
Friedhof
Mal eine andere Frage dazu : Wann sind Eisenbahner ( systemrelevante Berufe ) überhaupt mit der Impfung dran ? Geschieht das über die Bahnärzte oder müssen sich die Leute selber darum kümmern , sofern sie denn überhaupt geimpft werden wollen ?
Eisenbahner brauchen höchstens mal ne kräftige Geldspritze, am besten regelmäßig.
 

Traindriver

Moderator
Teammitglied
Registriert
4. März 2007
Beiträge
9,457
Punkte Reaktionen
3,622
Punkte
113
Ort
Neuruppin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Lehrte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
DR/DB/Traktion/Cargo/Railion/Schenker/Cargo
Unsere verbeamteten Kollegen haben diesen Monat ihre steuerfreie Coronaprämie aus dem Tarifabschluss des öffentlichen Dienstes erhalten......
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert
16. Juni 2009
Beiträge
7,544
Punkte Reaktionen
11,996
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Eisenbahner brauchen höchstens mal ne kräftige Geldspritze, am besten regelmäßig.
Unsere verbeamteten Kollegen haben diesen Monat ihre steuerfreie Coronaprämie aus dem Tarifabschluss des öffentlichen Dienstes erhalten......

[SK]Was jammert Ihr nun wieder????? Ihr seid ausgezeichnet worden mit dem DB Award und in der Werbung auf jedem Sender wird Euer Einsatz lobend erwähnt! Seid Ihr nie zufrieden????[/SK]

MfG
maschwa
 

Traindriver

Moderator
Teammitglied
Registriert
4. März 2007
Beiträge
9,457
Punkte Reaktionen
3,622
Punkte
113
Ort
Neuruppin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Lehrte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
DR/DB/Traktion/Cargo/Railion/Schenker/Cargo
[SK]Was jammert Ihr nun wieder????? Ihr seid ausgezeichnet worden mit dem DB Award und in der Werbung auf jedem Sender wird Euer Einsatz lobend erwähnt! Seid Ihr nie zufrieden????[/SK]

MfG
maschwa
Wer jammert??
Die Zahlung an einen Teil von unseren Kollegen ist eine Tatsache, nicht mehr und nicht weniger. Steuerfrei 400 oder 600€ zu bekommen ist keine Kleinigkeit.
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert
16. Juni 2009
Beiträge
7,544
Punkte Reaktionen
11,996
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Wer jammert??
Die Zahlung an einen Teil von unseren Kollegen ist eine Tatsache, nicht mehr und nicht weniger. Steuerfrei 400 oder 600€ zu bekommen ist keine Kleinigkeit.

Du hast da einen Rahmen übersehen!

MfG
maschwa
 


Oben