• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

City-Tunnel Leipzig (2 Besucher)

Besucher die dieses Thema betrachten (Mitglieder: 0, Besucher: 1):

Traindriver

Moderator
Team BF
Registriert seit
4 März 2007
Beiträge
9.588
Zustimmungen
2.965
Punkte
113
Ort
Neuruppin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Lehrte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
DR/DB/Traktion/Cargo/Railion/Schenker/Cargo
Ich denke schon, daß das so gewollt war. Mal abgesehen vom komplizierten, morastigen Untergrund, auf dem Leipzig steht,
war schon damals innerstädtischer Platz knapp.
Ironie:
Vielleicht wollte auch nur jeder Krämer seine eigene Braunkohle ?

Ich kann mich erinnern, der Jugendklub des Messeamtes war im " Stenzlers Hof " - kurz Steho - zwei Etagen unter der Erde,
auch die Bühne der Academixer ist weit im Keller.
Vermutlich setzen heute Brandschutz- und Fluchtwegeregelungen der Nutzung dieser Räumlichkeiten enge Grenzen.

Eventuell könnte man ja mal im Rahmen einer TBE-Maßnahme eine Besichtigung organisieren.
Sehr JUTE IDEE!!!!!!
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Registriert seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.267
Zustimmungen
2.763
Punkte
113
Ort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahn fahrzeug führer
aus der DB Regio App :

Fahrplankonzept City-Tunnel wird überarbeitet
->
Konzeptänderung City-Tunnel ab Dezember 2018,
zusätzliche Züge bereits ab 2017:
Wir stehen in engem Austausch mit DB Netz und den Aufgabenträgern zur Anpassung der sog. „Tunneluhr“ ab Dezember 2018, um die betriebliche Stabilität zu erhöhen.
Einzelne zusätzliche Züge (z.B. S1 nachts) gibt es bereits diesen Fahrplanwechsel. Neu ist dann auch die Bezeichnung „S11“ für die „kurze“ S1 von Stötteritz zur Messe.
Statistik zur S-Bahn Mitteldeutschland
->
Die Pünktlichkeit des MDSB I hat sich durch die vielen Baumaßnahmen und Infrastrukturstörungen weiter verschlechtert aber ist deutlich besser als im Vorjahresvergleich.

Die Pünktlichkeit ist im MDSB II ebenfalls verbesserungswürdig. Hier stehen wir in intensivem Austausch mit DB Netz und der NASA auf Vorstandsebene. Hauptgrund für die Unpünktlichkeit ist die hohe Netzauslastung mit Güterverkehr im Korridor Magdeburg – Roßlau – Wittenberg. Verbesserungen aufgrund von neuer Infrastruktur (z.B. Estw Coswig (Anh) und Piesteritz, Überholgleis Piesteritz) werden ab Dezember erwartet, allerdings ist auch zum neuen Fahrplan keine zufriedenstellende Qualität zu erreichen. Ein Übersicht der Störungsgründe gibt die Abbildung.

Im MDSB I gab es neben seit Mitte August fehlenden vier ET (Softwaretests bei Bombardier) mehrere Langsteher und damit einen Fahrzeugunterbestand. Seit Mitte Oktober hat sich die Lage verbessert, so dass die Zugbildung wieder weitgehend eingehalten werden kann.
Die Neufahrzeugflotte im MDSB II ist seit Ende Oktober komplett, alle Fahrzeuge sind ausgeliefert und im Einsatz.

und noch Kommentar von der Regionalleitung Südost :
Auch wenn wir an vielen Stellen noch nicht zufrieden sind mit unserem Produkt, unseren Abläufen und unserer Qualität gibt es doch eine sehr positive Nachricht: die Nachfrage im im Mitteldeutschen S-Bahn Netz steigt kontinuierlich. So konnten wir seit 2014 bis 2016 bereits einen Fahrgastzuwachs von 18% im S-Bahn Netz realisieren.
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Registriert seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.267
Zustimmungen
2.763
Punkte
113
Ort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahn fahrzeug führer
jetzt wurde in der App noch eine Grafik nachgeliefert wo im Netz es klemmt
und warum,
mit Prozentwerte :

->

IMG_3896.jpg
miese Pünktlichkeit = Rot
Mittelmass = Gelb
Pünktlich über 95% = Grün
 
Zuletzt bearbeitet:

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Registriert seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.267
Zustimmungen
2.763
Punkte
113
Ort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahn fahrzeug führer
Es wird ja wieder an der Tunneluhr gedreht ...

Hier die neuen Linien in einer Übersicht :


->

Planungen Jahresfahrplan 2018

Der Fahrplan 2018 wird für die beiden MDSB-Netze erhebliche Änderungen bringen. Kern ist, dass wir gemeinsam mit DB Netz und den Aufgabenträgern noch einmal an der Tunneluhr drehen.
@ DB App Newsticker.



" Wesentliche Linienänderungen werden sein: "
( http://www.s-bahn-mitteldeutschland.de/s_mitteldeutschland/view/fahrplan/bauarbeiten.shtml )

S1 - Linienverlauf unverändert

S11 - neu von Leipzig Messe über Borna nach Geithain

S2 - neu nach Leipzig-Stötteritz (anstelle Gaschwitz/Connewitz)

S3 - neu nach Gaschwitz, baubedingt allerdings 2018 meist nur bis Connewitz

S4 - Angebotsausweitungen halbstündlich nach Eilenburg Ost anstatt Leipzig-Thekla

S5 - Durchbindung in HVZ nach Halle (10 Zugpaare täglich Mo-Fr), sonst bis Flughafen

S5X - verkehrt wieder nach Halle

S7 - bis Ende Umbau Knoten Halle weiterhin im Inselbetrieb

S8 - Neue Linie: Halle – Bitterfeld – Lu. Wittenberg

S9 - Umbenennung der RB 75, fährt baubedingt ab April nur zw. Delitzsch und Eilenburg
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Registriert seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.267
Zustimmungen
2.763
Punkte
113
Ort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahn fahrzeug führer
die 80 ET der S-Bahn Mitteldeutschland in Leipzig werden zu Botschafter zum Luther-Jubiläum,
bekommen alle ne Beklebung :

->
Die DB ist offizieller Mobilitäts- und Logistikpartner des Jubiläums „500 Jahre Reformation“. Um diese Partnerschaft nach außen deutlich zu machen, sind alle 80 Fahrzeuge des Mitteldeutschen S-Bahn-Netzes mit einem Gemeinschaftslogo beklebt. Damit trägt die Verbundenheit zwischen DB und Reformationsjubiläum 2017 e. V. ein sichtbares Zeichen. So werben wir nicht nur im Ursprungsland der Reformation, sondern sind auch in Sachsen, Thüringen, Bayern, Brandenburg, Hessen und Niedersachsen als rollende Botschafter für das Reformationsjubiläum unterwegs
Mehr Info auf extra Webseite der DB :

http://luther-ticket.de/micro/view/luther-ticket/index.shtml
 

MD 612

BF Oberrat
BF Unterstützer
Registriert seit
20 November 2008
Beiträge
3.554
Zustimmungen
4.480
Punkte
113
Ort
Klein Paris
Arbeitgeber
Der Rote Riese
Einsatzstelle
Grubenbahn
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Hamsterdompteur und Kollegenvertreter

MD 612

BF Oberrat
BF Unterstützer
Registriert seit
20 November 2008
Beiträge
3.554
Zustimmungen
4.480
Punkte
113
Ort
Klein Paris
Arbeitgeber
Der Rote Riese
Einsatzstelle
Grubenbahn
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Hamsterdompteur und Kollegenvertreter
*Staubwegwisch* - auch weil es zum Thema passt:

lvz.de: Nach vier Jahren: Lösung für Reinigung der City-Tunnel-Station Markt ist da

Zitat von lvz.de:
Eine Leipziger Firma präsentiert ein offenbar praktikables Verfahren. Derweil gibt es weiterhin Probleme am Bayerischen Bahnhof.

Knapp fünf Jahre nach der Eröffnung könnte in der City-Tunnel-Station Markt wieder die Sonne scheinen. Denn zur Reinigung der Seitenwände gibt es nach zahlreichen erfolglosen Anläufen der Deutschen Bahn (DB) nun wohl mindestens ein praktikables Rezept. „Die Lösung ist da“, sagt der Geschäftsführer des involvierten Unternehmens, das wegen des nicht final unterschriebenen Kontrakts mit der Bahn noch anonym bleiben möchte.
Fünf Jahre hat's gebraucht, bis man weiß, wie der Dreck abgeht. Hätte ja keiner ahnen können, dass das überhaupt mal dreckig wird, schon gar nicht der millionenteure Architekt...

Gruß Peter
 
Top Bottom