• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

National Brückenerneuerung in Bielefeld macht Probleme



Kommentare

So richtig voran scheint das da auch nicht zu gehen. Und wenn man dann im Frühjahr auf den P-Bahngleisen anfangen will, vorher müssten ja die Brücken unter der G-Bahngleisen fertig sein, daran glaube ich noch nicht das man den Zeitplan einhält.
 
Das die Brücke direkt am Bahnhof vllt. etwas kompliziert ist... ok, aber an den Baustellen vor und hinter dem Bahnhof hätte man doch eigentlich schon fast fertig sein können?

- - - - - -

Bin mal gespannt, auf das Theater wenn die Brücken über die P-Bahn erneuert werden. Gleichzeitige Ein- und Ausfahrten sind zwischen Bahnstgeig und G-Bahn sind (zumindest nicht ohne zusätzliche Weichenverbindungen) nicht möglich. An der Ost- wie auf der Westseite gibt es nur eine Weichenverbindung um auf die G-Bahn wechseln zu können. Dazu kommt dann noch der Fahrzeitverlust (schätze mal locker 15 Minuten pro Richtung bei den FV-Zügen) zwischen Herford und Brackwede.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist man auf der G-Bahn soweit vorangekommen mit den neuen Brücken? Ich bin da dieses Jahr noch nicht langgekommen.
 
Ist man auf der G-Bahn soweit vorangekommen mit den neuen Brücken? Ich bin da dieses Jahr noch nicht langgekommen.
Heute (nach 8 Wochen) mal wieder vorbeigekommen. Ich würde mal sagen, daß Fortschritte zu sehen sind (beim Gießen der neuen Brücken) ....aber... bis Mitte März fertig? Da hab ich meine Zweifel.
 
https://www.deutschebahn.com/pr-duesseldorf-de/aktuell/presseinformationen/Bielefeld--2--Bauphase-der-Brückenarbeiten-beginnt-am-18--März---Zugverkehr-läuft-bis-Oktober-über-Güterzuggleise-3756704

04.02.19 12:00 Uhr Düsseldorf Bielefeld:

2. Bauphase der Brückenarbeiten beginnt am 18. März • Zugverkehr läuft bis Oktober über Güterzuggleise
Vorbereitungsarbeiten führen im Nahverkehr zu Zugausfällen und Schienenersatzverkehr ab Anfang März • Fahrplanänderungen im Fernverkehr ab 1. März, abends • Vollsperrung des Bielefelder Hauptbahnhofes für ein Wochenende
MfG
maschwa
 
Bin heute mal wieder vorbeigekommen! Zu meiner Überraschung tobten doch etliche orange gekleidete Figuren durch die Gleise und über die Brücken. Schon zwischen Herford und Bielefeld waren ein paar Trupps in den Gleisen der G-Bahn. An östlichsten Brücke ist oben alles zugedeckt (frisch gegossener Beton?), im Bahnhof wird wohl demnächst verfüllt (Schwellen und Schienen liegen schon bereit. Nür die westlichste Brücke hinkt hinterher. Dort sieht man noch den Armierungsstahl (letzte Arbeiten).
 
Eigentlich wäre ich letzten Freitag da lang gekommen, aber auch die Schicht hat man mir einen Tag vorher wieder weggetauscht. Ich fahre seit Fplw. fast nur noch ICE4 und Ri. Süden dank der grandiosen Ausbildungspolitik unserer Chefetage.
 


Oben Unten