• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

National Bahnreform 2.0 - nur keiner weiß wie....



Kommentare


Lange gefordert und nun weiß keiner wie... armes Deutschland!

MfG
maschwa
Stimmt.... Keiner hat den Mut und wohl auch das Fachwissen, vielleicht auch keine Vision, wohin es mit der Bahn gehen soll und was Umwälzendes zu beschließen und umzusetzen.
Oder zurück zur Staatsbahn!!

Wo sind die Macher?? Geredet wurde genug....
 
Es gibt genügend Fachleute, die eissen wie es geht.
Im Grunde recht einfach. Der Konzern muss engmaschig werden.
Diverse Unter Gmbh auflösen. Ein Teil von Arriva verkaufen. Schenker zu 100% in Cargo intrigieren, das heißt der LKW muss der Schiene dienen.
Die Aufstellung der DB ist nicht schlecht und der größte Schuldner ist die Infrastruktur, aber dieses war ja schon 1994,mit klarer Ansage.
Und der Gesetzgeber hat sich klar zum wirtschatlichem Handeln und, dies steht über Wirtschaft, dem Gemeinwohl, in der Bahnpolitik zu stellen.
 


Oben Unten