• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

National Bahn:Von wegen Traumberuf: Lokführer werden verzweifelt gesucht



Kommentare

Vor allem nicht nur Leier, sondern Lügen auch noch gezielt, über Tarif, ja klar, über gesetzlichem Mindestlohn ist auch schon über Tarif.
Fragt sich nur, ob unsere Bunten wirklich glauben, die Kandidaten, die für sie in Frage kämen, lesen diese Artikel und wären so blöd, dass sie sich ein X für ein U vormachen lasssen?
Obwohl viele von diesen Bunten inkl. rotem Riesen inzwischen wohl selber glauben, durch Dekadenz und Elfenbeinturm, dass sie faire Arbeitgeber für Zugpersonal wären, bis sie sich verwundert die Augen reiben, wenn das Personal ausbleibt.
 

Ein sehr interessanter Artikel....

Wo u.a. auch erwähnt wird, daß verbeamtete Lokführer mehr ausgezahlt bekommen.
 
Naja hab mich auf ein paar Stellen bei DB für den Quereinstieg beworben. Leider wurde ich abgelehnt, trotz passenden abgeschlossen Studium und erster Bahnerfahrung als KIN.
 
Eben noch ging in den Medien rum: 40 Wachpolizisten wollte man einstellen und ausbilden,

19 Bewerbungen gingen ein,

5 davon wurden genommen.
 


Oben Unten