• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Bahn News Oktober 2010



Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Kommentare

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
AW: Bahn News Oktober 2010

Wiso immer Technikprobleme? Diesmal war die Bahn nicht Schuld:

...Die Vollbremsung erfolgte, nachdem ein Mann die Gleise betreten hatte. Der Zwangsstopp endete im Neuberg-Tunnel bei Margetshöchheim etwa acht Kilometer nördlich von Würzburg. Wegen der polizeilichen Ermittlungen konnte der ICE zunächst die Fahrt zurück ans Tageslicht nicht fortsetzen. Mit der Technik habe aber alles gestimmt, sagte ein Bahnsprecher. "Im Zug haben alle Systeme ordnungsgemäß funktioniert."...

http://www.n-tv.de/panorama/ICE-steckt-im-Tunnel-fest-article1636606.html
 
AW: Bahn News Oktober 2010

Na toll geht das schon wieder los!
Also da tue ich mich nicht wundern wenn immer weniger den job als Tf oder LKW-Fahrer machen mögen.

MFG
Sven
 
AW: Bahn News Oktober 2010

Stromnetz der Bahn soll Windenergie aus der Nordsee durchleiten

http://www.welt.de/wirtschaft/article10027003/Stromnetz-der-Bahn-soll-Windenergie-durchleiten.html

Die Masten sollen dazu um 15m erhöht und neue Kabel verlegt werden.
Zitat:
„Preiswerter und besser als mit der Bahn ist der Ökostrom kaum zum Kunden zu bringen“, lautet deshalb das Fazit des Bonner Energieexperten Carl Caspar Jürgens"
Langfristig sieht Jürgens sogar die Möglichkeit, Bahn- und Autobahntrassen – aus ökonomischer Sicht natürliche Monopole – in eine „Bundesstiftung Infrastruktur“ zu überführen.
 
AW: Bahn News Oktober 2010

Stromnetz der Bahn soll Windenergie aus der Nordsee durchleiten

http://www.welt.de/wirtschaft/article10027003/Stromnetz-der-Bahn-soll-Windenergie-durchleiten.html

Die Masten sollen dazu um 15m erhöht und neue Kabel verlegt werden.
Zitat:
„Preiswerter und besser als mit der Bahn ist der Ökostrom kaum zum Kunden zu bringen“, lautet deshalb das Fazit des Bonner Energieexperten Carl Caspar Jürgens"
Langfristig sieht Jürgens sogar die Möglichkeit, Bahn- und Autobahntrassen – aus ökonomischer Sicht natürliche Monopole – in eine „Bundesstiftung Infrastruktur“ zu überführen.
Na toll! Mann stelle sich vor wie die Bahntrassen dann aussehen. Bei Förderstedt kurz vor Eisenach gibt es schon die Möglichkeit der Anschauung.

Gruß UFO
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.


Oben Unten