Bad Malente

Streckenstillleger

Generaldirektor
Registriert
15. November 2011
Beiträge
10,139
Punkte Reaktionen
9,213
Punkte
113
Arbeitgeber
BMVI
Einsatzstelle
Berlin
Beruf
Steuergeld Verteiler
Man kann sich dort aber wirklich mal ausklinken und entgiften.
 

hdGDL

Gesperrt
Gesperrt
Registriert
13. November 2014
Beiträge
856
Punkte Reaktionen
1,048
Punkte
93
Arbeitgeber
DB Fernverkehr
Einsatzstelle
Frankfurt

Altersstarrsinn

Forenphilosoph
BF Unterstützer
Registriert
10. Mai 2008
Beiträge
8,352
Punkte Reaktionen
18,416
Punkte
113
Arbeitgeber
BEV
Einsatzstelle
Westfalen Mitte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Kostenfaktor
Ausgeklinkt habe ich mich 1970 und vergiften ziehe ich dem entgiften vor. Malente bringt mir da also weniger. Plön waren wir mal ein oder zwei Tage, recht nett, nicht so flach, fast "Weltoffen".

Abgesehen davon habe ich an S.-H. schlechte Erinnerungen. 15 Monate BW in Itzehoe, eine Wehrübung in Hörnum (Sylt) und -das schlimmste- Hochzeitsreise nach List (Sylt)


Gruß

A.
 

DUS501

Assistent
Registriert
15. Mai 2008
Beiträge
131
Punkte Reaktionen
64
Punkte
28
Arbeitgeber
DB Netz
Einsatzstelle
Westfalen
Beruf
Fdl
Hallo zusammen ,

ich war im vorletzten Jahr in Malente. 1 Woche Gesundheitswoche. Hat mir gut gefallen. Anreise mit der Bahn ist kein Problem. Züge zwischen Kiel und Lübeck verkehren tagsüber alle 30 Minuten. Bei An - und Abreise wird man ja abgeholt. Ansonsten gemütlich 10 - 15 Minuten zu Fuss zum Bahnhof. In den Ort sind es dann 15 - 20 Minuten von der Klinik aus zu Fuss, die Geschäfte fangen kurz hinterm Bahnhof an. Ich war im November da. Ja, klar nicht die Jahreszeit wo draussen gerade viel los ist. Aber für eine Woche Ruhe und Abschalten ideal. Ich denke die Klinik ist insgesamt voll okay. Jeder beurteilt das sicher anders. Ich fand es aber nicht schlecht. Was man dann in seiner Freizeit macht, muss dann aber jeder selbst entscheiden. Laufen kann man da gut , und wie gesagt um in die Städte Lübeck und Kiel zu kommen, klappt das gut und schnell mit der Bahn.

Gruss DUS 501
 

Schwarzwaldbahnchef

Oberrat
BF Unterstützer
Registriert
27. Februar 2008
Beiträge
4,544
Punkte Reaktionen
6,019
Punkte
113
Ort
78183 Hüfingen
Arbeitgeber
DB Netz AG
Einsatzstelle
Freiburg im Breisgau
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Leiter Betrieb der Regionalnetze FDS/SAB/SBD
Eine Frage hätte ich noch zum Ambiente. Ist das Haus auch einrichtungsmässig halbwegs zeitgemäß?
 

sbb.lokmaster

Super-Moderator
Teammitglied
Team BF
Registriert
20. Oktober 2007
Beiträge
13,837
Punkte Reaktionen
5,188
Punkte
113
Ort
Mühldorf (Oberbayern)
Arbeitgeber
DB Regio Südostbayernbahn
Einsatzstelle
BW Mühldorf (Obb.)
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Mitarbeiter in (Triebfahrzeug)Führender Position
Also ich konnte mich über mein Zimmer nicht beklagen. Es lag im angebauten Seitenflügel. Aber auch die Zimmer im Haupthaus sind, soweit ich weiß, allesamt umgebaut worden. Gut der Speisesaal hat immer noch etwas vom Charme der alten Kantine im Münchener Hbf, aber sogar dort kann man es aushalten. Klar merkt man, das der Hauptbau schon etwas älter ist, aber in einer normalen Kurklinik kann man eh keine Adlon-mäßige Ausstattung erwarten. Fazit. Es ist keine Luxushütte, aber doch recht annehmbar.
 

Schwarzwaldbahnchef

Oberrat
BF Unterstützer
Registriert
27. Februar 2008
Beiträge
4,544
Punkte Reaktionen
6,019
Punkte
113
Ort
78183 Hüfingen
Arbeitgeber
DB Netz AG
Einsatzstelle
Freiburg im Breisgau
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Leiter Betrieb der Regionalnetze FDS/SAB/SBD
Danke für die Info, LM!
 

Knallkopf

Generaldirektor
Registriert
18. November 2007
Beiträge
10,749
Punkte Reaktionen
2,486
Punkte
113
Ort
Daheeme
Beruf
Datenschutz
Ich hänge es einmal hier dran : Kuren in Coronazeiten .

Welche Kuren sind da , wenn überhaupt , möglich ? Reha , normale Kuren , Familienkuren , Mutter / Vater-Kind-Kuren ? Was läuft da eventuell langsam wieder an ?
 

Traindriver

Moderator
Teammitglied
Registriert
4. März 2007
Beiträge
9,420
Punkte Reaktionen
3,582
Punkte
113
Ort
Neuruppin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Lehrte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
DR/DB/Traktion/Cargo/Railion/Schenker/Cargo
Ich hänge es einmal hier dran : Kuren in Coronazeiten .

Welche Kuren sind da , wenn überhaupt , möglich ? Reha , normale Kuren , Familienkuren , Mutter / Vater-Kind-Kuren ? Was läuft da eventuell langsam wieder an ?
👍👍Eine gute Frage... In Kürze stelle ich einen Rehaantrag.... Aber was geht überhaupt?
 

Waschbaer

Hauptsekretär
BF Unterstützer
Registriert
13. Juli 2007
Beiträge
1,515
Punkte Reaktionen
898
Punkte
113
Ort
67227 Frankenthal (Pfalz)
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
la ville de Quadrate
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
überwachter Lokführer
Ans Meer wird man doch kuren können. Ins Wohnzimmeer, Badezimmeer ,Schlafzimmeer usw. Irgendwie hab ich heute die Sarkasmus-Marmelade zum Frühstück erwischt. :004:

Grüße
 

Traindriver

Moderator
Teammitglied
Registriert
4. März 2007
Beiträge
9,420
Punkte Reaktionen
3,582
Punkte
113
Ort
Neuruppin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Lehrte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
DR/DB/Traktion/Cargo/Railion/Schenker/Cargo
Ans Meer wird man doch kuren können. Ins Wohnzimmeer, Badezimmeer ,Schlafzimmeer usw. Irgendwie hab ich heute die Sarkasmus-Marmelade zum Frühstück erwischt. :004:

Grüße
Das hatten wir jetzt lange genug.... Bevor der Wohnungskoller noch größer wird, müssen wir raus aus der Bude!!!!!

Also, wer kann bitte sachdienliche Hinweise geben zu wo und wie Kuren wieder möglich sind?
 

balu

Hauptassistent
Registriert
6. März 2008
Beiträge
421
Punkte Reaktionen
10
Punkte
18
Arbeitgeber
DB
Einsatzstelle
DB
Beruf
Landschaftsbeobachter
Das hatten wir jetzt lange genug.... Bevor der Wohnungskoller noch größer wird, müssen wir raus aus der Bude!!!!!

Also, wer kann bitte sachdienliche Hinweise geben zu wo und wie Kuren wieder möglich sind?
Ich fahre vom 20.7-10.8 zur Reha.Am Anreisetag wird ein Coronatest gemacht und man muß bis zum Ergebnis ca 24 Std.auf dem Zimmer bleiben. Ist der positiv wird die Reha sofort beendet
 

Knallkopf

Generaldirektor
Registriert
18. November 2007
Beiträge
10,749
Punkte Reaktionen
2,486
Punkte
113
Ort
Daheeme
Beruf
Datenschutz
Balu , könnte so ein Test nicht der Hausarzt machen , im Vorfeld der Kur ?
 

BLOaner

Amtmann
BF Unterstützer
Registriert
3. Februar 2008
Beiträge
3,266
Punkte Reaktionen
7,427
Punkte
113
Ort
Berlin
Arbeitgeber
DB Fern und Weit
Einsatzstelle
Bundeshauptdorf
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Also, wer kann bitte sachdienliche Hinweise geben zu wo und wie Kuren wieder möglich sind?

Über wen machst du denn die Kur? Knappschaft oder Krankenkasse? Bei mir lief es im November über die Knappschaft. Die sollten dir doch weiterhelfen können! Die Knappschaft BahnSee erreichst du:


Deutsche Rentenversicherung
Knappschaft-Bahn-See
Regionaldirektion Berlin
Wilhelmstr. 138 -139
10963 Berlin
Telefon: 030 / 6137-600
Fax: 030 / 613760-699
Email: berlin@kbs.de
Sprechzeiten:
Montag-Mittwoch: 8.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 14.00 Uhr
 
F

frankxx1

Guest
Rehas sind definitiv wieder möglich. Wenn auch mit einigen Einschränkungen. So ist es in manchen Kliniken derzeit nicht möglich Angehörige mit unterzubringen. Rehas, bei denen man Begleitkinder mitnimmt, haben sich in den letzten Monaten aufgestaut, sodaß man monatelang auf einen Termin warten muß. So wurde meine Reha im Mai genehmigt; Anreise ist aber erst vsl. kurz vor Weihnachten.
Von einem Coronatest am Anreisetag war aber bisher keine Rede in der Klinik in die ich fahre (in Baden Württemberg).
 

Traindriver

Moderator
Teammitglied
Registriert
4. März 2007
Beiträge
9,420
Punkte Reaktionen
3,582
Punkte
113
Ort
Neuruppin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Lehrte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
DR/DB/Traktion/Cargo/Railion/Schenker/Cargo
Über wen machst du denn die Kur? Knappschaft oder Krankenkasse? Bei mir lief es im November über die Knappschaft. Die sollten dir doch weiterhelfen können! Die Knappschaft BahnSee erreichst du:


Deutsche Rentenversicherung
Knappschaft-Bahn-See
Regionaldirektion Berlin
Wilhelmstr. 138 -139
10963 Berlin
Telefon: 030 / 6137-600
Fax: 030 / 613760-699
Email: berlin@kbs.de
Sprechzeiten:
Montag-Mittwoch: 8.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 14.00 Uhr
Ich habe in Kürze Termin beim Bahnarzt zum ausfüllen des Rehaantrages. Geht also über den Rententräger Knappschaft See Bahn.

Danke für Deinen Hinweis.... Werde da mal nachfragen.
 

sbb.lokmaster

Super-Moderator
Teammitglied
Team BF
Registriert
20. Oktober 2007
Beiträge
13,837
Punkte Reaktionen
5,188
Punkte
113
Ort
Mühldorf (Oberbayern)
Arbeitgeber
DB Regio Südostbayernbahn
Einsatzstelle
BW Mühldorf (Obb.)
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Mitarbeiter in (Triebfahrzeug)Führender Position
Ich habe für Oktober eine Gesundheitswoche gebucht und auch bestätigt bekommen. Sollte also was gehen.
 

Bullwin

Inspektor
BF Unterstützer
Registriert
30. September 2007
Beiträge
2,180
Punkte Reaktionen
579
Punkte
113
Ort
Falkenberg/Elster
Arbeitgeber
DBAG-C.,R.,S. und dann???
Einsatzstelle
im Elend
Spezialrang
BF Unterstützer
KUREN geht wieder. Ich fahre am Dienstag und ein kollege eine Woche später zur Kur.
Der Antrag wurde zusammen mit den Bahnarzt gestellt im Februar. Er ruhte aber bis ende Mai und wurde auch sofort genehmigt.
 


Oben