Auslandsfreifahrt als Rentner

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

RailionKutscher

Hauptassistent
Registriert
7. November 2007
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
64
Punkte
28
Ort
Dat Hiärtken van de Wiält
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
PZ Hannover, ganz weit im Westen
Beruf
Lokführer
Stimmt es, daß man als Rentner keine Auslandsfreifahrten bekommt? Angeblich nur noch 50% Ermßigung mit dem FIP-Ausweis?
 

Reni65

Frischling
Registriert
15. Februar 2009
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
46
Punkte
13
Ort
Chemnitz
Arbeitgeber
Netz
Einsatzstelle
Chemnitz/Zwickau
Beruf
ehem Netz Bfsbuchbearbeiter
AW: Auslandsfreifahrt als Rentner

Würde mich auch interessieren. Ich denke, es stimmt !
 

Moselaner

Sekretär
Registriert
8. November 2007
Beiträge
886
Punkte Reaktionen
5
Punkte
18
Arbeitgeber
Deutsche Bahn Bahn (Fernverkehr AG)
Einsatzstelle
Abseits des Trubels
Beruf
Lokführer
AW: Auslandsfreifahrt als Rentner

Moin,

da scheint es keine einheitliche Lösung zu geben. Das mit "keine Freifahrt" habe ich auch schon öfters gehört, nur beim DB Reisemarkt gibt es ein Infoblatt " Int. Fahrscheinheft" wo folgendes drin steht.

Zitat:

Berechtigte:
Das Angebot gilt für alle fahrvergünstigungsberechtigten
Mitarbeiter, Rentner und Pensionäre der DB
AG. Einige FIP-Bahnen gewähren die Vergünstigung
auch an Angehörige (Ehepartner, Partner eingetragener
Lebensgemeinschaften und kindergeldberechtigte
Kinder bis 25 Jahre mit gültigem FIP-Ausweis).
Bitte beachten Sie: Die Ermäßigung kann nur 45
Monate nach Beendigung der aktiven Dienst-zeit in
Anspruch genommen werden und nur dann, wenn
die Dienstzeit mindestens 11 Jahre betrug.



Mehr Infos haben wohl die Kollegen aus der FKA.
 

Juebschen

Oberassistent
Registriert
22. Januar 2008
Beiträge
241
Punkte Reaktionen
76
Punkte
28
Arbeitgeber
DB Station&Service AG
Einsatzstelle
Bonn HV BEV
Beruf
KSM z.Zt. BesHPR
AW: Auslandsfreifahrt als Rentner

@ all

Die Frage ist zwar einfach gestellt, lässt sich allerdings nicht so ohne weiteres beantworten. Auskunft gibt es hier:Team Fahrvergünstigungen Rentner der DB AG
Sie erreichen uns ab 01.03.2011 schriftlich unter der Postanschrift: DB Mobility Logistics AG Fahrvergünstigung Postfach 40 671 - 10063 Berlin
Telefonnummer und E-Mail-Adresse bleiben unverändert! Sie erreichen uns wie bisher telefonisch unter der Telefonnummer: 0180 3000 910
Montag und Freitag von 09.00 bis 11.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 09.00 bis 11.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch keine telefonische Erreichbarkeit
und per E-Mail unter:
db.rentner.fast@deutschebahn.com

Hoffe dir/euch geholfen zu haben.

Grüße aus dem Rheinland
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.


Oben