• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Anschlag oder Unfall auf Berliner Weihnachtsmarkt



maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
5.926
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Zuletzt bearbeitet:

MD 612

BF Oberrat
BF Unterstützer
Mitglied seit
20 November 2008
Beiträge
3.560
Punkte
113
Standort
Klein Paris
Arbeitgeber
Der Rote Riese
Einsatzstelle
Grubenbahn
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Hamsterdompteur und Kollegenvertreter
Sprachlos bin ich auch. Aber ein Unfall ist wohl derzeit nicht ausgeschlossen, Aussage "Heute-Journal" im ZDF.

Gruß Peter
 

VT605

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
30 November 2007
Beiträge
10.709
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Bei der ARD wurde gebracht das eine erste Spur nach Polen führt. Am besten abwarten was die Ermittlungen der nächsten Tage bringen.
 

Tom_B

BF Hauptsekretär
BF Unterstützer
Mitglied seit
17 Mai 2014
Beiträge
1.354
Punkte
113
Standort
Paderborn
Arbeitgeber
abellio
Einsatzstelle
PB
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Denke mal in den nächsten Tagen wird mehr über den Fahrer bekannt gegeben. Aber die parallelen zu Nizza sind doch zu offensichtlich.
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
5.926
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
LKW soll zu einer stettiner Spedition gehören, hatte Stahl geladen welcher morgen entladen werden sollte und man hatte seit 16 Uhr keinen Kontakt mehr. Quelle: ntv

MfG
maschwa
 

VT605

Super-Moderator
Team BF
Mitglied seit
30 November 2007
Beiträge
10.709
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Z

Zugbeleidiger

Gast
Gerade kam die PK der Generalbundesanwaltschaft. Wenn man den Meldungen trauen kann, wurde der polnische Fahrer erschossen. Das ist definitiv ein terroristischer Anschlag. Wie auch immer motiviert. Sehr wahrscheinlich durch den IS "inspiriert". Ob man es nun wahr haben will oder nicht, der Terror hat Deutschland bereits erreicht. Das lässt sich nicht mehr ändern. Wachsam sein, ist alles, was man dagegen tun kann. Denn einen 100% Schutz kann es nicht geben.
Aber wir sollten uns trotz allem unsere Lebensart oder Lebensweise nicht streitig machen lassen. Jeder darf meiner Meinung nach so leben, wie es ihm gefällt, solange er dadurch nicht andere gefährdet. Auch kann er anbeten, Wen oder Was er möchte, solange er andere dadurch nicht gefährdet.

Mein Beileid den Angehörigen der Toten und den Verletzten möglichst schnelle Genesung in jeglicher Hinsicht. Wobei hier die körperliche Genesung schneller eintritt als die seelische. Das dauert noch länger, wenn es denn jemals passieren wird. Es gibt Leute, die haben Eschede immer noch nicht verarbeitet.
Weihnachten ist gelaufen....

Hier noch mal der Link zum Spiegel mit ein paar jetzt aktuellen Infos...

http://spon.de/aeTij
 

Schweizkutscher

Ladyversteher
Mitglied seit
7 Juni 2008
Beiträge
4.976
Punkte
113
Arbeitgeber
hab ich
Einsatzstelle
Nicht einsteigen, zurückbleiben bitte.
Beruf
privates EVU
Sollte dieser Anschlag einen islamistischen Hintergrund haben, dürfen wir uns nicht beschweren. Denn führende Politiker dieses Landes haben ja festgelegt, der Islam gehört zu Deutschland. Eines ist mittlerweilen sicher, es war ein Anschlag. Die Motive liegen im dunklen und werden hoffentlich ans Licht gebracht, ohne das ein Politiker versucht etwas zu vertuschen oder zu verharmlosen. Mein Mitgefühl gilt den Opfern.
 

Schwarzwaldbahnchef

1. Stellvertreter des BF Generaldirektors
BF Unterstützer
Mitglied seit
27 Februar 2008
Beiträge
7.449
Punkte
113
Standort
78183 Hüfingen
Arbeitgeber
DB Netz AG
Einsatzstelle
Villingen/Schwarzwald
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Bezirksleiter Betrieb
Warum das alles..... Glaubt irgendjemand, er könne mit Gewalt und Terror der Menschheit die Freude am Leben zerstören? Was soll dieser ganze Hass? Wenn es wirklich wieder aus der vermuteten Ecke kommt, wird das niemanden von uns dazu bewegen, jene Religion besser zu verstehen.
Was sollen diese Anschläge bezwecken? Wenn nur Polemik und Rechtsruck bezweckt werden sollen, ist das Ziel schon lange erreicht.....
 


Oben Unten