• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

National Aktualisierte Fassung des Bundesverkehrswegesplanes (Bahn)



http://www.bvwp-projekte.de/map_railroad_2018.html

Eine Veränderung konnte ich schon beim ersten Klick auf ein Projekt feststellen: Von den 300km/h-Träumereien des aktuellen Verkehrsministerdarstellers hat man sich etwa wohl schon verabschiedet? :024: Die Linie 10 (Berlin - Köln) wird hier sogar (statt vorausgesagter 300 km/h) auf 230 km/h eingedampft (Annahme: wegen der geringeren Vmax der zukünftig dort eingesetzten 7-teiligen BR 412)
http://www.bvwp-projekte.de/schiene_2018/2-032-V01/2-032-V01.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Kommentare

dazu Bahnhöfe, wo man mit 100 rein und raus kann - das bringt echt Minuten.
Dann mußt Du aber dieses komische Volk auf den Bahnsteigen abschaffen. Fahrgäste werden die wohl genannt.
Bonn Hbf ist ein Bahnhof, da konnte man mit 100 durch, aber weil es Fahrgäste gibt, die zu blöd sind auf Ansagen und Hinweise zu achten, gehts Richtung Süden mit ner 60iger La durch den Bahnhof. Das gabs schonmal, wurde dann aufgehoben und etwa ein halbes Jahr später war sie wieder da.
 
Dann mußt Du aber dieses komische Volk auf den Bahnsteigen abschaffen. Fahrgäste werden die wohl genannt.
Bonn Hbf ist ein Bahnhof, da konnte man mit 100 durch, aber weil es Fahrgäste gibt, die zu blöd sind auf Ansagen und Hinweise zu achten, gehts Richtung Süden mit ner 60iger La durch den Bahnhof. Das gabs schonmal, wurde dann aufgehoben und etwa ein halbes Jahr später war sie wieder da.
Evtl. zurzeit wegen der Baustelle?
Der Bahnsteig ist ja gleichzeitig für Nord und Südverkehre zuständig. Da wirds auch ausserhalb der HVZ ziemlich voll..
 
Die 60 sind ja nur südwärts, beginnen am Zsig und enden noch im letzten Bahnsteigdrittel. Da ist die Baustelle noch nicht zuende aber der Bahnsteig wird schmaler. In der Gegenrichtung durch Gleis 1 ist ja die selbe Baustelle und da gehts mit 100 (im Güterverkehr) durch.
 
Das Thema scheint noch nicht ganz vom Tisch zu sein.

Um den Bahnverkehr zu beschleunigen, ist eine neue ICE-Trasse für Tempo 300 zwischen Hannover und Bielefeld in Planung.
  • Bevorzugt werde eine Trassenführung entlang der A2, sagte der Bahn-Beauftragte der Bundesregierung, Enak Ferlemann.
  • „Unser Kernziel ist Berlin–Köln in vier Stunden“, sagte der CDU-Politiker weiter.
ICE-Trasse für Tempo 300 „Unser Kernziel ist Berlin–Köln in vier Stunden“
dafür soll es bald eventuell in zwanzig Minuten von Bielefeld nach Hannover gehen. Zwischen den beiden Städten soll laut SPIEGEL eine neue Hochgeschwindigkeits-ICE-Strecke gebaut werden – auf der sollen die Züge in Zukunft dann bis zu 300 km/h schnell fahren

Bielefeld - Hannover in 20 Minuten
 
Zuletzt bearbeitet:


Oben Unten