• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

100 Millionen Euro Bahnhöfe



Streckenstillleger

BF Ehrenvorsitzender
Mitglied seit
15 November 2011
Beiträge
10.067
Punkte
113
Arbeitgeber
BMVI
Einsatzstelle
Berlin
Beruf
Steuergeld Verteiler
Der Bund gibt 100 Millionen Euro frei.Dafür sollen 130 Bahnhöfen erneuert und Modernisiert werden.
 

Altersstarrsinn

Forenphilosoph
BF Unterstützer
Mitglied seit
10 Mai 2008
Beiträge
8.352
Punkte
113
Arbeitgeber
BEV
Einsatzstelle
Westfalen Mitte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Kostenfaktor
Der Bund gibt 100 Millionen Euro frei.Dafür sollen 130 Bahnhöfen erneuert und Modernisiert werden.
Vergiss dabei bitte nicht, dass das im Schnitt pro Bahnhof 769.231.-€ ergibt. Das reicht, um die schlimmsten Schäden provisorisch zu beseitigen indem man zerstörte Einrichtungen entfernt und die Löcher abdeckt, die Wände neu zu tünchen und einmal durchzufegen.

In einer Gemeinde in unserer Nachbarschaft kämpft man z.Zt. um Fördergelder. Es geht um Kosten in Höhe von 1,8 Mio €. Besser dran wird dann ein Kurbad 5 Km von uns sein. Mit diesen 769.231.-€ kann man dann die Hubbühne, die bei uns sinnlos vergammelt dorthin transportieren.

100 Mio Euro - das hört sich ja erst einma ganz toll an, ist aber doch nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Das reicht, um die Arbeiten an drei, vier Bahnhöfen der Kategorie 4 weiter zu führen und bei 10 oder 15 der Kategorie 5 die schlimmsten Schäden zu übertünchen. Der Rest der 1670 Bahnhöfe dieser Kategorien geht leer aus.

Für Pressemeldungen sind 100 Mio € eine tolle Zahl. Für 1670 Gemeinden ein kleiner Hoffnungsschimmer. Für 99% dieser Gemeinden anschließend eine weitere Enttäuschung.


Gruß

A.
 


Oben Unten