• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

ÜFEX München - Überland Flughafen Express



FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.289
Punkte
113
Standort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
Neues zur Flughafen-Querverbindung ;

EU gibt circa 900.000€ für den Ausbau Landshut-Flughafen-Erding-Mühldorf
( weiterführende Planungen )
Ein anderes Streitthema wurde mittlerweile ausgeräumt: Anfang Juli hatte sich die Stadt Erding mit dem Freistaat grundsätzlich darauf verständigt, die Bahntrasse innerhalb der Erdinger Stadtgrenzen in einem Tunnel zu führen. Andernfalls hätte die zweigleisige Strecke die Stadt quasi in zwei Teile zerschnitten. Die Kosten dafür wurden zuletzt mit 36 Millionen Euro beziffert.

Ein möglicher Baubeginn ist aber vorerst nicht in Sicht: Im Verkehrsministerium kann man noch nicht einmal sagen, bis wann der Antrag auf Baugenehmigung (Fachbegriff: Planfeststellung) gestellt werden wird. Aufgrund der Tunnel-Einigung mit Erding seien zunächst "Umplanungen erforderlich", heißt es im Ministerium.
Nur für den Abschnitt zwischen Flughafenzaun und Erdinger Stadtgrenze hat die Bahn bereits die Planfeststellung beantragt. Möglicherweise erteilt das Eisenbahnbundesamt die Baugenehmigung im kommenden Jahr. Zudem wird an der Neufahrner Kurve westlich des Airports kräftig gebaut; über die sollen von Dezember 2018 an Züge aus Landshut kommend zum Airport rollen. Noch völlig offen ist, wie es mit der Planung für die Weiterführung über die Walpertskirchner Spange weitergeht.

kompletter Artikel aus der SZ :

->
http://www.sueddeutsche.de/bayern/verkehr-flughafen-muenchen-erhaelt-eu-foerdergeld-1.3136078
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.289
Punkte
113
Standort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
... da ist man mal über 2Wochen im Brandenburg-Urlaub

und stellt fest beim zurückkommen;
Der alte Bahnhof samt Fahrdienstleiterbude wurde hier abgerissen ?!?


Ich denke mal das könnte mit dem geplanten ÜFEX Regensburg-Landshut-Flughafen zusammenhängen, dieser schluckt dann ab 2018 die Pendel-RB Landshut-Freising und bedient deren Halte.
An deren Strecke ist hier noch der einzige uralt 35cm Bahnsteig.
Am Flughafen ist S-Bahn Niveau
und in der Ausschreibung wird auch diese Einstiegshöhe beim ET gefordert.

Also bevor es wie in Bad Bentheim wird,
lieber Bahnhofsgebäude gleich niederreissen.

Bilder :
->
IMG_3429.JPG

Generationen von Fahrdienstleiter hatten hier mal die Schranke gekurbelt...
IMG_3430.JPG
okay ich muss zugeben zuletzt war der Bahnhof auch zur Blockstelle degradiert und seit einigen Jahren Leerstand dank ESTW ...
IMG_3433.JPG

Vorher :
IMG_1666.JPG

... ich werde berichten
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.289
Punkte
113
Standort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
heute kam was im TV das Herr Minister Dobrindt mehrere Millionen Euros extra freigegeben hat zum Aufstocken der Bauplanung für den Bundesverkehrswegeplan,
dabei ist auch der Bahnknoten München mit 2.Stammstrecke, Umbau Hauptbahnhof und ÜFEX Anbindung Flughafen.

Hurra

um wieder zum Thema erinnern habe ich mal die alten Skizzen rausgesucht,
so soll das mal aussehen mit der Flughafen Anbindung per Bahn - ÜFEX Linien :

->
IMG_3922.jpg
( Gesamtplanentwurf von Vieregg-Rössler: www.vr-transport.de )


der Bundesverkehrswegeplan dazu Online :
->
http://www.bvwp-projekte.de/schiene/K-005-V01/K-005-V01.html#h1_uebersicht
...


und zum Schluss noch wegen der aktuell im Bau befindlichen Neufahrner Kurve ;
in dieser Skizze sieht man die 3 möglichen Verbindungen von Landshut her :
->
IMG_3924.jpg

- Marzlinger Spange ( wäre zwischen Moosburg und Marzling aus der freien Strecke ausgefädelt in einem grossen Bogen dann auf die östliche Seite vom Flughafen , entweder kurz im Tunnel oder alles auf Bahndamm )

- Sauschwänzle ( hätte komplett im Tunnel ab Bahnhofsvorfeld Freising bis zum Flughafentunnel geführt und wäre unter dem kompletten Flugfeld zu bauen gewesen, kürzeste Anbindung )

- Neufahrner Kurve ( fädelt kurz vorm Bahnhof Neufahrn von Landshut und Freising kommend aus mit Überwerfungsbauwerk zum Flughafen und geht auf die Bestandtrasse der S-Bahn über nach der Autobahn )
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.289
Punkte
113
Standort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
Die Baureihe für den ÜFEX steht nun fest,
zumindest für den Ausschreibungszeitraum vom Übergangsvertrag
2019 bis 2022
( Regensburg-Landshut-München Airport Terminal )

= ET 442
mit Re-Design Innenraum, Koffer Gepäckablagen und Dynamischen Info Monitoren

DB Regio Bayern aber dürfte davon nicht genügend haben
bin mal gespannt woher man die ranschafft
 
Zuletzt bearbeitet:

ChristianMUC

BF Untersekretär
BF Unterstützer
Mitglied seit
5 November 2007
Beiträge
588
Punkte
63
Arbeitgeber
DB Netz
Einsatzstelle
Bad
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Bademeister
Angeblich sollen es die durch den Dosto-RE freigesetzten vom FTX werden. (Wobei das nach meinem Verständnis nicht mehr als 3-4 ET sein können, weil man ja eigentlich nur den zweistündlichen Zug ab Lichtenfels bis Sonneberg eingestellt hat). Da man neben dem ÜFEX auch noch die HVZ-Leistungen der RB München - Landshut abdecken will (bisher gleicher 425-Umlauf), müssten es in Summe schon gut 10 ET sein.
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.289
Punkte
113
Standort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
ah Danke Dir !

gibt es eine Regio Region wo Ende 2019 ET 442 arbeitslos werden ?
 

wiemi

BF Sekretär
Mitglied seit
2 Juni 2011
Beiträge
898
Punkte
93
Arbeitgeber
Netze
Einsatzstelle
Granitz und co.
Beruf
FDL im Dienst
Werden bis dahin nicht auch ET der S Bahn Nürnberg frei?
Es kommen dort ja (1) 440 für die Linien 3-5. Da sind doch heute glaube ich auch schon 442 unterwegs (mindestens S 3?, 5 gibt es ja noch nicht).
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.289
Punkte
113
Standort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
püh

aber die 442 haben S-Bahn Ausstattung und sind weniger für ÜFEX geeignet ...

müsste dann komplett Umbau werden ?
 

Martin H.

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
1 Mai 2009
Beiträge
3.006
Punkte
113
Standort
Südbayern
Arbeitgeber
Große Rote Bahn
Einsatzstelle
-
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Zugfahren
Inwiefern muss man da was umbauen? Redesign gibt's sowieso.
Eigentlich werden die x-Wagen abgelöst, die 442 sollen blsiben.

Die 442 für den ÜFEX sollen irgendwo aus NRW stammen.
 

FBZugBus

BF Rat
BF Unterstützer
Mitglied seit
14 Oktober 2012
Beiträge
3.289
Punkte
113
Standort
Berlin-Gesundbrunnen
Arbeitgeber
Triebzüge Lokomotiven und Waggons
Einsatzstelle
Hauptstadt Süd
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Eisenbahnfahrzeugführer und Nachwuchsförderer
S-Bahn Ausstattung rückbauen ...

was soll da dann aus NRW kommen ?
alle 10 4-Teiler, oder auch die 2 5-Teiler und auch die 3 3-Teiler noch ?
Wie soll dann der RE9 Rhein-Sieg-Express gefahren werden wenn die 442 von dort nach Bayern abgegeben werden ?
 


Oben Unten