1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Moin Forengemeinde!

    Auf Grund der neuen EU-Bestimmungen wurde eine Abfrage bezüglich Cookies eingebaut.

    Damit auch ja jeder den Hinweis zu lesen bekommt, wurde der Name des Cookies (den das BF gesendet hat) geändert.

    Dadurch werden alle alten Cookies des BFs ungültig. Das betrifft auch den Login, wer da "angemeldet bleiben" angeklickt hat.

    Das heißt: jeder muss sich neu einloggen.

    Ihr müsst dazu die Meldung oben mit "Ok" quittieren.

    Sollte jemand sein Passwort nicht mehr wissen, kann sich hier das Passwort zurücksetzen.

    Sollte der LogIn nicht funktionieren, erzwingt ein Neuladen des BFs indem Ihr mehrmals Strg + F5 im Browser drückt.

    Danke
    Maddrax - Technischer Admin BF
    Information ausblenden
  3. Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.
  4. Hallo Miteinander,

    aus gegebenen Anlass möchte ich Euch erneut drauf hinweisen, Eure Mail-Adressen auf Gültigkeit hier im Forum zu prüfen.

    Es kommt immer wieder vor das Unterhaltunsbenachichtigungen mit einer Fehlermeldung (ohne Inhalt der Unterhaltung) als nicht zustellbar zurückkommen.

    Ebenfalls lassen sich bei ungültigen Mail-Adressen keine neuen Passwörter verschicken.
    Gerade bei letzten Fall ist es wichtig eine gültige Mail-Adresse im Profil eingetragen zu haben.

    Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit
    Maddrax
    Information ausblenden

Mal wieder "tolle" Ideen zum Güterzuglärm

Dieses Thema im Forum "Güterverkehr" wurde erstellt von Der Zugchef, 15 November 2010.


  1. Tom_B

    Tom_B BF Obersekretär BF Unterstützer

    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    1.535
    Punkte für Erfolge:
    113
    Arbeitgeber:
    Abenteuerer
    Einsatzstelle:
    Deutschland
    Spezialrang:
    BF Unterstützer
    Ironie:
    Was nutzten leise Bremsen am Rhein entlang wenn der meiste Lärm durch die ganzen engen Gleisbögen verursacht wird wo wir mit den Güterzügen dann durch müssen? Ich finde der meiste Lärm entsteht durch befahren der Radien und nicht wirklich durch das Bremsen...
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  2. Asgard

    Asgard BF Obersekretär

    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    3.231
    Punkte für Erfolge:
    113
    Arbeitgeber:
    DB Cargo AG
    Einsatzstelle:
    FMB
    Letztgenannter Umstand wurde mWn von tatsächlichen Experten (ja die gibt es bei der Bahn tatsächlich noch vereinzelt) sowohl gegenüber dem BMVI als auch den durch "Bürgerinitiativen" aufgescheuchten nachrangigen Politikern erklärt. Wie das in der Politik so ist: fruchtlos, sinnlos, überflüssig, weil unsere unermüdlichen Volksvertreter mit ihrer umfassenden Breitwandbildung Spezialisten für absolut alles sind und natürlich völlig unbeeinflusst von Lobbyisten Entscheidungen zum Wohl des Geldbeutels Weniger treffen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  3. Schienenputzer

    Schienenputzer BF Oberinspektor BF Unterstützer

    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    2.724
    Punkte für Erfolge:
    113
    Arbeitgeber:
    DB Cargo die 2.
    Einsatzstelle:
    im Ländle
    Spezialrang:
    BF Unterstützer
    Da gibts eine gute Möglichkeit den Lärm zu eliminieren!
    Eine Eisenbahntrasse auf der Flußsohle des Rheins, einen besseren Lärmabsorber als fließendes Wasser gibt es nicht. Guter Nebeneffekt die Eisenbahn sieht auch keiner mehr!
     
    • Lustig Lustig x 1

Diese Seite empfehlen