1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

National Dresden-Klotzsche: Zugausfall wegen Brückenfreigabe

Dieses Thema im Forum "Bahn News national" wurde erstellt von Der Zugchef, 30 März 2018.


Von Der Zugchef am 30 März 2018 um 22:27 Uhr
  1. Der Zugchef

    Der Zugchef BF Sekretär

    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1.674
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das Chaos um die Freigabe der Bahnbrücke Dresden-Klotzsche geht weiter. Zwar gibt es nun einen neuen Termin dafür – das zweite Aprilwochenende – doch der bringt neue Probleme. „Durch die damit verbundene Vollsperrung ist auf Teilstrecken kein Zugverkehr möglich und es muss Schienenersatzverkehr eingerichtet werden. Eine geordnete Vorbereitung einer solchen Maßnahme bedarf normalerweise einer Vorlaufzeit von drei bis vier Wochen. Hinzu kommt, dass die angefragten Busunternehmen eine Leistungsübernahme mit Verweis auf fehlendes Personal in der Ferienzeit bisher strikt abgelehnt haben“...

    http://www.sz-online.de/nachrichten/zugausfall-wegen-brueckenfreigabe-3908680.html
     
    • Informativ Informativ x 3

Kommentare

Dieses Thema im Forum "Bahn News national" wurde erstellt von Der Zugchef, 30 März 2018.