1. Halle liebe BFler und Gäste,

    am 25.05.2018 endet die Übergangsfrist zum Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSVGO)

    Im Zuge dessen wurde die Datenschutzerklärung an die neue Gesetzeslage angepasst. Die neue Datenschutzerklärung kann man hier vorab nachlesen.

    Sobald die Datenschutzerklärung entgültig im BF aktiviert wird, muss diese von jedem Mitglied (beim Login, Rückkehr oder nächsten Aktivität im Forum) gelesen und dieser zugestimmt werden.
    Das Gleiche gilt auch für Besucher und bei einer Registration.

    Weitere Infos gibt es hier.

    Maddrax
    Admin BF
    Information ausblenden
  2. Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.
  3. Hallo Miteinander,

    aus gegebenen Anlass möchte ich Euch erneut drauf hinweisen, Eure Mail-Adressen auf Gültigkeit hier im Forum zu prüfen.

    Es kommt immer wieder vor das Unterhaltunsbenachichtigungen mit einer Fehlermeldung (ohne Inhalt der Unterhaltung) als nicht zustellbar zurückkommen.

    Ebenfalls lassen sich bei ungültigen Mail-Adressen keine neuen Passwörter verschicken.
    Gerade bei letzten Fall ist es wichtig eine gültige Mail-Adresse im Profil eingetragen zu haben.

    Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit
    Maddrax
    Information ausblenden

International 2033: Mit der Bahn von Peking nach Wien

Dieses Thema im Forum "Bahn News International" wurde erstellt von Service Chef, 26 Februar 2018.


Von Service Chef am 26 Februar 2018 um 16:39 Uhr
  1. Service Chef

    Service Chef BF Oberamtmann

    Beiträge:
    2.533
    Zustimmungen:
    2.326
    Punkte für Erfolge:
    113
    Arbeitgeber:
    DB Station&Service
    Einsatzstelle:
    Hannover

Kommentare

Dieses Thema im Forum "Bahn News International" wurde erstellt von Service Chef, 26 Februar 2018.

    1. BLOaner
      BLOaner
      Breitspur bis vor die Tore Wien´s? Das Projekt kocht immer mal hoch ...und verschwindet dann wieder. Außerdem: Was soll das? Es gibt doch heute genug Techniken zum Thema "umspurbare Wagen" ...und selbst wenn man dieses Geld (aus falschem Geiz) nicht ausgeben will: Die Transportgüter dürften wohl zu 99% mit Containern kommen ...und die lassen sich in kurzer Zeit umladen.
    2. Bullwin
      Bullwin
      Das umspuren der Wagen dürfte auch nicht übermäßig viel Zeit in Anspruch nehmen, zumindest bei m11 Tage Fahrzeit.
      Als meine Eltern damals in den 70iger Jahren von Berlin nach Moskau mit dem Zug gefahren sind , hat das Umspuren auch keine zwei stunden gedauert bei rund 12 Reisezugwagen. Bei einer Fahrzeit von über 40h fallen die zwei stunden nicht ins Gewicht. Die Wagen wurden verschlossen und die Reisenden mußten im Abteil bleiben.
      Bei Güterwagen sieht man ja kaum noch mehr als drei bis fünf Wagen in einer Einheit(Russenwagen). Länger Einheiten aus 8-10 Wagen habe ich zu DR Zeiten auch selten gesehen. Außer den Exportwagen aus Dessau und Ammendorf.
      Es gibt ja auch Technologien zum Umspuren ohne das Achsen oder Drehgestelle getauscht werden.
      Und das Umladen eines Containerzug von 600m Länge geht wahrscheinlich schneller als das Umspuren.
    3. BR403
      BR403
      Oder einfach ein drittes Gleis verlegen, so dass man mit Normalspurwagen bis China fahren kann.
      Aber wenn es eine Umspurtechnik gibt, bei der die DG nicht getauscht werden müssen, gibt es doch eigentlich kein Problem. Wie hier zu lesen ist, scheint es ganz einfach zu sein: https://de.wikipedia.org/wiki/Umspurung_(Eisenbahnfahrzeug)