1. Halle liebe BFler und Gäste,

    am 25.05.2018 endet die Übergangsfrist zum Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSVGO)

    Im Zuge dessen wurde die Datenschutzerklärung an die neue Gesetzeslage angepasst. Die neue Datenschutzerklärung kann man hier vorab nachlesen.

    Sobald die Datenschutzerklärung entgültig im BF aktiviert wird, muss diese von jedem Mitglied (beim Login, Rückkehr oder nächsten Aktivität im Forum) gelesen und dieser zugestimmt werden.
    Das Gleiche gilt auch für Besucher und bei einer Registration.

    Weitere Infos gibt es hier.

    Maddrax
    Admin BF
    Information ausblenden
  2. Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.
  3. Hallo Miteinander,

    aus gegebenen Anlass möchte ich Euch erneut drauf hinweisen, Eure Mail-Adressen auf Gültigkeit hier im Forum zu prüfen.

    Es kommt immer wieder vor das Unterhaltunsbenachichtigungen mit einer Fehlermeldung (ohne Inhalt der Unterhaltung) als nicht zustellbar zurückkommen.

    Ebenfalls lassen sich bei ungültigen Mail-Adressen keine neuen Passwörter verschicken.
    Gerade bei letzten Fall ist es wichtig eine gültige Mail-Adresse im Profil eingetragen zu haben.

    Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit
    Maddrax
    Information ausblenden

National 20 Mrd. Schulden und schuld sollen die Tarifabschlüsse sein

Dieses Thema im Forum "Bahn News national" wurde erstellt von maschwa, 12 März 2018.


Von maschwa am 12 März 2018 um 16:22 Uhr
  1. maschwa

    maschwa Antipath BF Unterstützer

    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    8.405
    Punkte für Erfolge:
    113
    Spezialrang:
    BF Unterstützer
    https://deutsche-wirtschafts-nachri...ahn-erwartet-neuen-hoechststand-bei-schulden/

    Schön ist die Erklärung zur Ursache:
    Toll, jahrelang unter Inflationsniveau, dann mal in Richtung Ausgleich und gleich ist der Tarifvertrag schuld. Warum sinkt denn eigentlich die Produktivität? Kann es daran liegen, dass immer mehr Projekte und Gesellschaften abseits des Kerngeschäfts entstanden? Kann es sein, dass dort das Geld versickert, genauso wie in Unternehmensberatungen, die das Rad neu erfinden? Kann es sein, dass der Wasserkopf immer größer und teurer wird nur die Basis kaputt ist?

    Und wieder ein Ziel der Bahnreform nicht erreicht! Durch kaputtsparen und zukaufen braucht man Investitionen in die Substanz! Deren Zustand ist bekannt. Ein gutes Argument für den "besten Arbeitgeber der Welt" bei der Rekrutierung! Fassen wir mal zusammen: Wettbewerb ist nur Alibi, um billiger zu werden! Mehr Verkehr auf die Schiene - nach Ratio kaum möglich! Trotz Schuldenerlass mehr Schulden als 1994! Wir können wieder auf Anfang zurück und niemandem fiele es auf!

    MfG
    maschwa
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2018
    • Zustimmung Zustimmung x 9
    • Gefällt mir Gefällt mir x 8
    • Danke Danke x 1

Kommentare

Dieses Thema im Forum "Bahn News national" wurde erstellt von maschwa, 12 März 2018.

    1. VT605
      VT605
      Man braucht sich doch nur den Stellenmarkt anschauen, Eisenbahner werden kaum gesucht, aber unzählige Projektmanager, Referenten,...
    2. Traindriver
      Traindriver
      Zustimmung!!!
    3. Treibrad
      Treibrad
      Hätte nur noch gefehlt, dass sie direkt gesagt hätten, GDL und die pösen Lokführer sind für den Finanzschlamassel zuständig. So sinds halt alle Tarifkräfte, die fette 3,5 Prozent Gehaltszuwachs jährlich hatten. Schade, dass die ausgeprägte Boni- und Prämienkultur des oberen und mittleren Managements nicht zur Sprache kam, wo wohl jährlich hohe dreistellige Millionenbeträge in bester Vetternwirtschaftmanier in private Taschen abfließen.
      Der ganze Laden ist so verkommen und korrupt, das geht auf keine Kuhhaut.
      Wobei, wie der Herr so das Gescherr. Berliner Reichstag....
      In Leipzig ist ja wieder gerade der Offenbarungseid dieses Staat-Privat-Klüngels.
      Mal gucken, für welche Ausfallerscheinungen der der Frühling und der Sommer in der maroden Bude sorgen wird.
      Zuletzt bearbeitet: 17 März 2018
    4. Bat
      Bat
      Werdet Ihr wohl sofort pflichtschuldigst zusammenzucken und den Zehnten beim Chef abbitten, Ihr Ketzer!:045:
    5. maschwa
      maschwa
      Flattermann, schön von dir zu lesen. Aber was nimmst du? Muss gut sein... :024:

      MfG
      maschwa
    6. Bat
      Bat
      Off-Topic:
      Realität. (steht auf der Packung)
    7. Streckenstillleger
      Streckenstillleger
      Voll gegen die Wand gefahren.
    8. Traindriver
      Traindriver
      Jepp!!
      Fragt sich nur warum? Unwissenheit, Naivität oder Absicht?????
    9. Streckenstillleger
      Streckenstillleger
      Arroganz, Großkotzerei und das ganze mit den Zutaten Unwissenheit ,verzichten auf Erfahrung und Medien Geilheit.