1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Moin Forengemeinde!

    Auf Grund der neuen EU-Bestimmungen wurde eine Abfrage bezüglich Cookies eingebaut.

    Damit auch ja jeder den Hinweis zu lesen bekommt, wurde der Name des Cookies (den das BF gesendet hat) geändert.

    Dadurch werden alle alten Cookies des BFs ungültig. Das betrifft auch den Login, wer da "angemeldet bleiben" angeklickt hat.

    Das heißt: jeder muss sich neu einloggen.

    Ihr müsst dazu die Meldung oben mit "Ok" quittieren.

    Sollte jemand sein Passwort nicht mehr wissen, kann sich hier das Passwort zurücksetzen.

    Sollte der LogIn nicht funktionieren, erzwingt ein Neuladen des BFs indem Ihr mehrmals Strg + F5 im Browser drückt.

    Danke
    Maddrax - Technischer Admin BF
    Information ausblenden
  3. Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.
  4. Hallo Miteinander,

    aus gegebenen Anlass möchte ich Euch erneut drauf hinweisen, Eure Mail-Adressen auf Gültigkeit hier im Forum zu prüfen.

    Es kommt immer wieder vor das Unterhaltunsbenachichtigungen mit einer Fehlermeldung (ohne Inhalt der Unterhaltung) als nicht zustellbar zurückkommen.

    Ebenfalls lassen sich bei ungültigen Mail-Adressen keine neuen Passwörter verschicken.
    Gerade bei letzten Fall ist es wichtig eine gültige Mail-Adresse im Profil eingetragen zu haben.

    Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit
    Maddrax
    Information ausblenden

Advanced Rules


Forum Regeln des BF

Forenregeln des Bahner Forum in der Änderung von März 2015

Das Bahner Forum dient vor allem dem Zweck, sich mit anderen Benutzern über Bahnthemen auszutauschen und zu diskutieren. Themen und Kategorien sind offen und frei wählbar.
Nur registrierten und angemeldeten Benutzern stehen alle Funktionen sowie auch der volle Umfang (alle Foren nebst Unterforen, Bilder, Links, Downloads) des Forums zur Verfügung.
Je größer ein Forum wird, umso mehr treffen unterschiedliche Meinungen und Ansichten aufeinander.

Damit dies friedlich und gesittet abläuft, gelten folgende Regeln für das gesamte Forum.

1. Allgemeine Regeln
  • Das Bahner Forum ist ein öffentliches, deutsches Forum und untersteht somit den Gesetzen und Artikeln der Bundesrepublik Deutschland. Das heißt, dass die geposteten Inhalte geltendem Recht entsprechen müssen und keine Persönlichkeitsrechte und Urheberrechte verletzen dürfen.
  • Es ist verboten Betriebsinterna zu veröffentlichen. Sollten diese von den Eisenbahnunternehmen freigegeben worden sein, so ist darauf zu verlinken. Insbesondere deren Mitarbeiter sollten beachten, dass das Unternehmen ggf. Regeln aufgestellt hat, was die Bekanntgabe von Interna betrifft. Insbesondere die Mitarbeiter sollten beachten, dass das eigene EVU ggf. Regeln aufgestellt hat, was die Bekanntgabe von Interna betrifft. Das Bahner Forum lehnt jede Verantwortung ab, wenn ein Mitarbeiter aufgrund veröffentlichter Interna ggf. disziplinarische Folgen zu tragen hat, weil er dazu nicht berechtigt wart bzw. das Unternehmen es nicht ausdrücklich erlaubte.
  • In diesem Forum werden KEINE Unternehmensbekleidungen (UBK) sowie bahnspezifische Ausrüstungsgegenstände der DB oder von Eisenbahnunternehmen verkauft, verschenkt, getauscht oder anderweitig veräußert.
  • Sensationsartikel oder direkte Berichterstattungen zu Personenunfällen sind zu unterlassen. Möchte aber ein Benutzer sein Erlebnis posten, um sich all das mal von der Seele zu schreiben, dann kann dies im in einem eignen Thema geschehen. Außerdem kann ein Gedankenaustausch auch per privater Unterhaltung erfolgen.
  • Des Weiteren werden Hassbeiträge oder sogenanntes Flaming, Bashing, Trolling, pers. Beleidigungen, Angriffe, bzw. Attacken irgendeiner Art gegen das Team (Verhaltens-, Posting- oder Moderationsweisen), Nutzer oder ein Eisenbahnunternehmen oder Gewerkschaften ab sofort kommentarlos entfernt, um den Forenfrieden aufrecht zu erhalten. Der entsprechende Benutzer wird verwarnt (siehe Punkt 4.2.1)!
  • Explizit ist das Einstellen und Verlinken extremistischer, rassistischer, pornografischer oder anderen fragwürdigen Inhalten verboten und werden nach Kenntnisnahme sofort gelöscht.
2. Die "Netikette"
  • Wie überall, so auch im Internet, wird eine gute Kinderstube sehr geschätzt. Zum Beispiel gilt das Schreiben eines Beitrages in GROSSBUCHSTABEN als Schreien, dies ist unhöflich und sollte deshalb vermieden werden.
  • Halte dich an das Thema der einzelnen Bereiche/Unterforen! Nur so kannst du sicher sein, dass deine Nachrichten interessierte Leser erreichen.
  • Missbrauche das Forum nicht für Werbezwecke oder Kettenbriefe!
  • Sei geduldig mit Anfängern oder mit Leuten, die sich in die Foren "verirrt" haben. Niemand ist vollkommen, und wir haben alle mal "klein" angefangen!
  • Bitte keine "Flames"! Flames sind Nachrichten mit beleidigendem Inhalt oder persönlichen Angriffen. Benutze generell eine gemäßigte Sprache, an der andere Foren-Teilnehmer keinen Anstoß finden.
  • Scroll durch die vorhandenen Fragen und Antworten in den Foren, bevor du eine Frage stellst!
    Bitte benutz die Suchfunktion!
    Möglicherweise ist deine Frage schon beantwortet worden und es ist ärgerlich für die "Stammbenutzer", wenn immer die gleichen Fragen gestellt werden.
  • Solltest du Probleme mit der Rechtschreibung oder Grammatik haben (z.B. Legastheniker sein oder mit der deutschen Sprache nicht so ganz vertraut), nutze die Rechtschreibprüfung des Programms sowie die Vorschau, bei der du deinen verfassten Beitrag lesen kannst, bevor du ihn abschickst. Solltest du damit nicht zurechtkommen, kannst du einen Teamer deines Vertrauens bitten, den Beitrag vor dem Posten zu korrigieren. Niemand ist perfekt, aber durch eine Anhäufung von Rechtschreib- und Grammatikfehlern können Beitragsinhalte verfremdet oder unverständlich werden.
  • Stellst du beim Lesen der Beiträge bei einem Benutzer übermäßig viele Rechtschreib- oder Grammatikfehler fest, weise ihn bitte nicht öffentlich darauf hin, teile ihm das bitte per PN mit oder biete ihm im wiederholten Falle evtl. deine Hilfe an.
3. Der Benutzer - Name, Profil, Signatur
3.1 Benutzernamen, Benutzerbilder (Avatare) und Signatur
  • Benutzernamen, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen, keinen Sinn ergeben, anstößig sind, nur aus wiederholenden Buchstaben/Zeichen oder einer Mail-Adresse bzw. Teilen davon bestehen, sind nicht erlaubt. Betreffender Benutzer hat sich innerhalb einer festgelegten Frist einen neuen Namen zu überlegen, danach wird der Nick umbenannt und bei Nichtreaktion des jeweiligen Benutzers erfolgt die Sperrung.
  • Domainnamen, eingetragene Warenzeichen, Bilder und Namen von Prominenten, bekannter Figuren sowie Firmennamen, Logos und Schriftzüge sind weder im Benutzernamen, Benutzerbild noch in der Signatur erlaubt.
  • Die Signatur sollte kurz und knapp sein (max. 5 Zeilen incl. Leerzeilen), in einer normalen Schriftgröße und -farbe gehalten werden und den Forenregeln entsprechen.
  • Avatare und Signaturen, die gegen diese Regel verstoßen, werden unverzüglich gelöscht und der betreffende Benutzer wird darüber per PN oder Mail in Kenntnis gesetzt.
  • Stellt sicher, dass eure Avatare kein Copyright verletzen. Sollte dem nicht so sein, trägt der User die vollen Kosten die dem Forenbetreiber durch seinen Fehler entstehen.
  • Solltest du das Bedürfnis haben, deinen Benutzernamen zu ändern, kannst du uns eine E-Mail oder PN schicken.
  • Doppelanmeldungen sind verboten und können zum generellen Ausschluss beim Bahner Forum führen! Dies gilt insbesondere bei einer Sperre.
3.2 Profilangaben
Das Profil ist wahrheitsgemäß auszufüllen, sinnlose und offensichtlich falsche Angaben haben zu unterbleiben.
Das Team des Bahner Forum wird das entsprechende Profil sperren. Der Benutzer kann nach Kontaktaufnahme mit dem Team wieder entsperrt und zugelassen werden.

Sollte es Probleme mit dem "Ausfüllen" geben, weil einige Benutzer mit den geforderten Angaben aufgrund einer Lese-, Schreib und Verständnisschwäche überfordert sind, steht das Team gerne hilfreich zur Seite.
Es ist untersagt, bei der Homepageangabe URLs zu posten, welche kommerzielle oder illegale Internetangebote beinhalten (Warez, Cracks, Movies u.a.).

4. Das Team, seine Aufgabe und die Umsetzung der Regeln
Das Team, bestehend aus Moderatoren, Supermoderatoren und Administratoren, ist für einen ordentlichen Zustand des Forums mitverantwortlich. Es kann jederzeit im gesamten Bahner Forum moderierend eingreifen, sollte es zur Missachtung der Forenregeln kommen, sowie Warnungen / Verwarnungen aussprechen - im gesamten Bahner Forum.
Die Moderatoren haben das Recht, in den für sie zugeteilten Foren Beiträge zu verschieben, zu teilen, zusammenzufassen, zu editieren, zu schließen oder zu entfernen. Dies geschieht in Absprache mit dem gesamten Team.
Ist Gefahr im Verzug, bspw. durch eine Urheberrechtsverletzung, wird ohne Team-Absprache moderierend eingegriffen.

4.1 Klärung von Problemen
Wir behalten uns vor, öffentliche Beiträge in den internen Bereich bis zur Abklärung und Wahrung des Forenfriedens zu verschieben oder das Thema zu löschen, sofern o.g. Verstöße zutreffen.
Sollten Probleme oder Unzufriedenheiten mit Team-Mitgliedern vom Bahner Forum auftreten, wird das grundsätzlich mit PN oder E-Mail an die Administration geklärt.
Außerdem gilt es den "Dienstweg" einzuhalten, wenn eine Kontaktaufnahme keinen Erfolg brachte.
Das heißt:
  • Moderatoren
  • Super-Moderatoren
  • Administratoren
Sollten diese der Handlung eines Teamers zustimmen, ist dies zu akzeptieren.

4.2 Verwarnungen, Sperren, Änderungen, Löschungen und Schließungen
  • Verwarnungen können nur von Administratoren, Super-Moderatoren und Moderatoren ausgesprochen werden.
  • Wer gegen die Regeln verstößt, wird ermahnt.
    Diese Ermahnung hat keine spürbaren Konsequenzen, außer dass sich der Ermahnte ab dem Zeitpunkt unter genauerer Beobachtung befindet.
  • Ein Moderatoreneingriff / - hinweis erfolgt in roter Schriftfarbe. Sollte ein Moderatorenhinweis missachtet werden, kann der betreffende Benutzer verwarnt bzw. bei wdh. Missachtung auch gesperrt werden.
  • Ein Ausschluss vom Diskussionsthema kann nach Schwere des Verstoßes jederzeit erfolgen.
  • Wer innerhalb von 14 Tagen eine zweite Verwarnung erhält, wird je nach Vorkommnis vom entsprechenden Forum oder dem gesamten Bahner Forum befristet oder unbefristet ausgesperrt.
  • Bei zwei Verwarnungen wird die Person eine Woche lang gesperrt.
  • Bei drei Verwarnungen wird die Person vom Forum ggf. ausgeschlossen.
  • Eine Freischaltung erfolgt automatisch nach Ablauf der Sperrzeit.
  • Abweichungen von der o.g. Vorgehensweise liegt im Ermessen des Teams und wird nach Art/Schwere des Verstoßes entschieden.
  • Das Team wird sich nicht in Themen zu o.g. Maßnahmen rechtfertigen und diesbzgl. Diskussionen werden entfernt.
    Eine Stellungsnahme bekommt das betreffende Mitglied per PN oder E-Mail.
  • Benutzer, die wiederholt über Moderatorenhinweise oder Teamentscheidungen öffentlich diskutieren, können verwarnt oder ggf. temporär gesperrt werden.
  • Das Anmelden unter einem neuen Nick führt zu einer Fortsetzung der Sperre um weitere 30 Tage oder zum gänzlichen Ausschluss beim Bahner Forum.
    Das Team kann durch technische Einrichtungen prüfen, ob Doppel-Accounts vorhanden sind und dementsprechend reagieren.
  • Beiträge, in denen nach Kauf/Verkauf/Tausch von UBK oder Ausrüstungsgegenständen gefragt wird, sowie Anfragen von Benutzern nach Führerstandsmitfahrten werden unverzüglich vom Team gelöscht.
  • Sollten Beiträge beleidigender Natur sein, gegen bestehendes Recht verstoßen oder zu unsachlich werden, behält sich die Administration vor, Beiträge zu ändern, zu löschen und Themen zu schließen.
  • Fällt jemand durch wiederholte Störung der allgemeinen Ordnung auf und ändert sein Verhalten auch nach mehrmaligen Hinweisen/Aufforderungen nicht, werden entsprechende Maßnahmen getroffen, die den Forenfrieden wiederherstellen. Dies führt von Verwarnungen über temporäre Sperrungen bis hin zum vollständigen Ausschluss vom Forenleben.
4.2.1 Punktekonto für Verwarnungen
Das Bahner Forum hat ein integriertes Verwarnungssystem.
Bei 3 Verwarnungen oder das Erreichen von 100 Punkten erfolgt eine dauerhafte oder temporäre Stilllegung des Accounts.
In der folgenden Tabelle kann man ersehen, wie Verstöße vom Team geahndet werden.
Die Punkte verfallen automatisch nach der u.a. Zeit, sofern das Mitglied keinen erneuten Verstoß begeht.
Das Team behält sich ausdrücklich vor, nach schwere des Verstoßes oder im Wiederholungsfall von der Vorgehensweise abzuweichen und den Zugang dauerhaft zu entziehen.

Grund der Verwarnung Punkte Verfall Dauer der Sperre im Wiederholungsfalle
Beleidigung anderer Benutzer 50 1 Monat 3 Monate
Bedrohung anderer Benutzer 75 3 Monate Dauerhafte Sperre
Kopieren von Bahner Forum Inhalten und Darstellung auf anderen Seiten 100 - Dauerhafte Sperre
Unangemessene Ausdrucksweise 15 2 Wochen 2 Wochen
Unerwünschte Werbung 25 4 Wochen 3 Wochen
Verstoß gegen die Forumregeln 35 4 Wochen 4 Wochen
Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen 20 2 Wochen 3 Wochen
Verletzung der Signatur-Regeln 5 10 Tage 1 Woche
Wdh. Missachtung eines Moderatoreneingriffs 10 10 Tage 3 Wochen
Sinnlose Streitdiskussion zum Zwecke der Störung des Forenfriedens 50 8 Wochen 4 Wochen
Ausleben von Ressentiments Mitglieder und anderen Personen gegenüber 40 6 Wochen 4 Wochen

4.2.2 Kickgarantien
Das Team des Bahner Forums wird besonders bei unten genannten Verstößen eine Sperrung des Accounts vornehmen.
  • Ref-ID-Werbung, o.ä.
  • Beleidigungen und Diffamierung anderer Boardbenutzer, insbesondere dann, wenn ein oder mehrer Straftatbestände erfüllt werden.
  • Porno-Links oder -Werbung im Profil, Signatur o.a.
  • Signaturen die Cookies o.a. beinhalten
  • Bewusstes und vorsätzliches Veröffentlichen der Realdaten von Mitgliedern und Dritten, oder dessen E-Mails / Privaten Nachrichten ohne dessen Einwilligung.
4.2.3 Ausschluss aus Internetforen
Grundsätzlich entsteht bei der Anmeldung zwischen dem Mitglied und Bahner Forum ein Nutzungsvertrag. Dieser Nutzungsvertrag wurde bei der Anmeldung und dem Akzeptieren unserer Forumregeln und Nutzungsbedingungen geschlossen.
Wer einmal durch den Eigentümer des Bahner Forums gekündigt oder gesperrt wurde, darf sich nicht wieder neu anmelden, da dieses gegen das Hausrecht und o.g. Regeln und Nutzungsbedingungen verstößt.
Der Eigentümer des Bahner Forums wird ggf. von der Möglichkeit Gebrauch machen, ein Unterlassungstitel zu erwirken, in dem den gesperrten Nutzer unter Androhung eines Ordnungsgeldes untersagt wird, das Bahner Forum zu nutzen. Die Kosten hierfür sind vom entsprechenden Mitglied zu tragen.
Das Recht auf Nutzung ist nicht einklag- oder anderweitig erzwingbar.

5. Beiträge, Bilder, Anhänge
Bilder und Texte die nicht frei von Rechten Dritter sind oder deren Vervielfältigung nicht explizit erlaubt ist, dürfen nicht im Bahner Forum veröffentlicht werden. (Stichwort: Urheberrecht, Recht am eigenen Bild)

5.1 Themen starten, Beiträge verfassen
  • Achte beim Erstellen eines Beitrages auf die Gestaltung, d.h. lange Absätze ohne Unterbrechung, eine zu kleine Schrift und eine unpassende Schriftfarbe machen einen Beitrag für die Benutzer uninteressant, da dieser schlecht lesbar ist.
  • Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte auf Groß- und Kleinschreibung sowie auf Interpunktion geachtet werden.
  • Die Farbe „rot“ ist ausschließlich den Teamern vorbehalten.
  • Verfasst eine aussagekräftige Betreffzeile ("Titel des Themas"). So erweckst du das Interesse von anderen Forenteilnehmern und bekommst eher eine Antwort.
  • News und Artikel von fremden Seiten werden nur in Auszügen (Teaser) verfasst werden, d.h. nicht komplett 1:1 übernehmen und per Zitat-Funktion schreiben. Grundsätzlich wird am Ende auf die Quelle verwiesen und wenn möglich verlinkt.
  • Emotions (Smileys) u.a. Grafiken sind dezent zu verwenden, wir behalten uns eine Entfernung bei übertriebener Verwendung vor.
5.1.1 Spamming, Trolling, Bashing und Beitragscounter-erhöhende Beiträge
Das Erstellen von so genannten Spam-Beiträgen ist nicht gestattet.
Folgende Verstöße werden geahndet:
  • Beiträge, die keinen Zweck und Sinn erfüllen, sondern scheinbar nur zum Erhöhen des Beitragzählers dienen.
  • Reine Grafik-Beiträge, die scheinbar nur der Erhöhung des Beitragzählers dienen.
  • Beiträge, die darauf abzielen, Diskussionsteilnehmer zu demotivieren und/oder der Diskussion nicht zuträglich sind.
  • Beiträge/Themeneröffnungen, die darauf abzielen Moderationen und Verwarnungen öffentlich auszudiskutieren.
  • Themen und Beiträge, die eine Grundsatzdiskussion auslösen.
  • Themen oder Beiträge die nur darauf zielen einen Streit vom Zaun zubrechen und damit eine sachliche Diskussion stören und zerstören
  • Persönliche Ressentiments gegenüber Mitgliedern öffentlich ausleben. Diese Dinge sind privat zu klären.
  • Ressentiments gegen Personen die nicht im Forum angemeldet sind haben zu unterbleiben
ANMERKUNG: Was ist Trollerei und Flaming?

Flaming ist in den meisten Foren eine Unsittlichkeit und wird von den Moderatoren meist mit einer Verwarnung geahndet. Flaming kann sich in bestimmten Foren, die nur schwach moderiert werden, wie eine Pest ausbreiten und die Atmosphäre, die ein Webforum attraktiv macht, zerstören. Es liegt ganz im Sinne der Forengemeinschaft, Flaming zu unterbinden. Ein Flame ist ein roher oder geistloser Kommentar bzw. eine Beleidigung in einer E-Mail-Nachricht, Chatsitzung oder einem Forumthema. Ein Flame War ist demnach eine sehr kontroverse Diskussion, bei der die Teilnehmer unsachlich und eventuell beleidigend werden. Ein Flame War beginnt meist aus einer sachlichen Diskussion, die dann in völlig irrelevante Äußerungen abrutscht. Wichtig ist dabei, dass die "Argumente" Schlag auf Schlag geliefert werden, damit der Flame War am Leben gehalten wird.

Trolle bewegen sich vor allem in Diskussionsforen. Ihr Ziel ist es, Diskussionen um ihrer selbst Willen auszulösen oder zu betreiben, ohne wirklich am Thema interessiert zu sein, wütende Antworten auszulösen, Menschen mit anderer Meinung zu diskreditieren oder eine Diskussion zu sabotieren, indem eine unangenehme Atmosphäre geschaffen wird. Hierbei werden gern die Diskussionsmethoden der Rabulistik und der Eristik angewandt. Viele derartige Benutzer "trollen" aus purer Lust am Destruktiven. Andere Trolle sehen sich selbst dagegen oft als Warner, die auf gekonnt subtil bis provokante Art auf gesellschaftliche Missstände hinweisen und Internet-Foren vor dem Überhandnehmen eines bestimmten Meinungs-Einheitsbreis bewahren wollen. Oft werden auch Diskutanten als Trolle bezeichnet, die eine kontroverse Meinung nicht nur vertreten, sondern auch tatsächlich von ihr überzeugt sind und unbeirrbar bis hin zu persönlichen Angriffen auf dieser bestehen. Schließlich wird der Vorwurf des Trollens auch allgemein verwandt, um Diskussionsteilnehmer mit kontroverser Meinung zu diskreditieren und einer sachlichen Diskussion aus dem Wege zu gehen.

5.2 Anhänge herunterladen / Dateien hochladen
5.2.1 Urheberrecht & Recht am eigene Bild
Jeder Benutzer, der ein Bild oder einen Text einstellen will, hat zu überprüfen das hierdurch keine Rechte Dritter verletzt werden.
Sollten Rechte Dritter verletzt werden und diese der Leitung des Bahner Forum anwaltlich oder anderweitig bekannt gemacht werden, so wird diese den berechtigten Forderungen nachgeben, Texte und Bilder entfernen und nach Aufforderung die IP-Adresse sowie die Anmeldedaten (bei der Registrierung im BF) des Verursachers herausgeben.
Schadenersatzansprüche werden an den verursachenden Benutzer weitergegeben.

Nutzung von Fotos aus Zeitungen, Zeitschriften und Internetseiten
Unabhängig ob man die Bilder einscannt, abfotografiert oder (bei digitalen Quellen) direkt übernimmt - diese Nutzung der Bilder ist stets eine urheberrechtlich relevante Nutzung des Originals. Selbst wenn Veränderungen vorgenommen werden ist das Recht des ursprünglichen Urhebers betroffen.

Somit muss für jede Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material eine Berechtigung grundsätzlich zur Nutzung vorliegen. Diese Nutzungsberechtigung kann nur direkt vom Urheber eingeräumt werden. Mit dem Kauf einer Zeitung bzw. Zeitschrift hat man keine Nutzungsrechte zur eigenen Weiterverwendung erworben.

5.2.2 Hochladen/Herunterladen
Nur registrierte und aktivierte Benutzer haben die Möglichkeit Dateien herunter- bzw. hochzuladen.

Erlaubte Dateierweiterungen sind:
bmp, doc, gif, jpe, jpeg, jpg, pdf, png, pps, ppt, psd, rar, txt, zip (weitere auf Anfrage)

Beim Einstellen von Fotos beachtet bitte das Urheberrecht:
  • ladet nur selbst gemachte Fotos hoch
  • bei Fremdfotos muss Euch der Rechteinhaber die Erlaubnis zur Veröffentlichung erteilt haben
  • im Internet "gefundene" Fotos unterliegen auch dem Urheberrecht und dürfen nicht einfach weiterverwendet werden, bei Verwendung dieser Bilder ist - soweit möglich - aus der Fundstelle zu verlinken oder diese wenigstens zu nennen
  • bei Personen als Hauptobjekt müssen diese der Veröffentlichung zustimmen
  • Personen als sogenanntes "Beiwerk" sind unproblematisch (z.B. Lokführer schaut aus Lok, Personen weiter weg auf öffentlichen Platz)
Sollte offensichtlich gegen das Urheberrecht verstoßen werden, behalten wir uns vor, einzelne Fotos zu löschen.
Sollten der Betreiber des Bahner Forums auf Grund einer Urheberrechtsverletzung verklagt werden, behälten sich der Betreiber des Forum das Recht vor, ebenfalls Schadensersatz von demjenigen einzuklagen der das Urheberrecht verletzt hat.
Das Einstellen von Bildern, auf denen Graffiti und andere Schmierereien gezeigt werden, ist nicht erlaubt und werden vom Team entfernt.
Des Weiteren sollte auch an Benutzer gedacht werden, welche noch mit analoger Technik am Forenleben teil nehmen (deren Ladezeiten btr. Seiten steigen ins Unermessliche).

5.3 Verlinken
Das direkte Verlinken ("Downloads-Links") ist ausdrücklich untersagt, da es nicht im Interesse des Serverinhabers ist, der die Daten zur Verfügung gestellt hat und sich diese Links viel zu oft ändern, sodass es zu Fehlermeldungen kommt.
Von daher wird empfohlen, immer die Seite im Beitrag zu posten, auf der man die entsprechende Datei downloaden kann.
Das heißt im Klartext: Links zu Dateien sind nicht erlaubt.

Auch hier gilt:
Sollten die Betreiber des Bahner Forums auf Grund einer Urheberrechtsverletzung verklagt werden, behalten sich die Betreiber des Forum das Recht vor, ebenfalls Schadensersatz von demjenigen einzuklagen der das Urheberrecht verletzt hat.

5.4 Werbung
Unerlaubte und unzulässige Werbung ist nicht gestattet und wird ggf. entfernt. Rechtliche Schritte behalten wir uns vor.
Kommerzielle Werbung von Benutzern ist nicht gestattet.
Kommerzielle Werbung wird, wenn nötig, vom Team eingepflegt. Der Erlös wird zur Deckung der laufenden Kosten des Bahner Forums genutzt.

6. Nicht von den Regeln erfasste Einzelfälle
In Einzelfällen, die nicht von den hier vorliegenden Regeln erfasst sind, entscheidet die Administration auf Grundlage der vorliegenden Fakten.

Das sind unsere wenigen Regeln.
Sie können bei Bedarf ergänzt werden. Das kommt auf die Erfordernisse an.
Durch deine Registrierung hast du diese Regeln akzeptiert. Du garantierst, dass du keine Nachrichten / Beiträge schreiben wirst, die obszön, vulgär, sexuell orientiert, abscheulich oder bedrohlich sind, oder gegen ein Gesetz verstoßen würden.

Wir hoffen, dass wir dich mit diesen Bedingungen zufrieden stellen und dir größtmögliche Freiheit gewähren.

Das Team des Bahner Forum